Zurück : Infocenter : Nachricht
„Tu’s Day“ am 20. September 2011
hinzugefügt am 21-07-2011 von Warras
Aktionstag und Wettbewerb für Schulen, Klassen und AG’s

Berlin, 20. Juli. „Ich tu’s. Du auch?“ Unter diesem Motto startet die Initiative „Mehr wissen! Mehr tun!“ am 20. September 2011 erstmals einen bundesweiten Aktionstag, der SchülerInnen ermutigen will, sich aktiv mit Fragen der Nachhaltigkeit zu befassen. Anlass ist die Aktionswoche der UN-­Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“, die von 16. bis 25. September in ganz Deutschland stattfindet. Gefördert wird der „Tu’s Day“ von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Kooperationspartner des bundesweiten Aktionstags ist Schüler VZ.

Nachhaltigkeit kann jeder! – Diese Botschaft steht im Mittelpunkt des „Tu’s Days“. Im Rahmen eines Wettbewerbs sind originelle Ideen mit nachhaltiger Wirkung gesucht, die am 20. September 2011 in die Tat umgesetzt werden. Mitmachen können ganze Schulen oder Klassen, bereits bestehende oder eigens gegründete AG’s. Willkommen sind große wie kleine Projekte. Ob Papierspartag, Kunst-­Recycling-­Kunstprojekt oder Fair-­Trade-Frühstück – dem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Einzige Voraussetzung: Die Aktionen sollten innerhalb einer AG, Klasse oder Schule entwickelt, vorbereitet und durchgeführt werden. Das Besondere: Juroren sind Schüler, Lehrer, Familien und Freunde. Sie entscheiden in einem Online-­Voting, wer „Tu’s Day“-­Schule/-­Klasse oder -­AG des Jahres wird.

Die Initiative „Mehr wissen! Mehr tun!“ ist Teil der UN-­Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Initiiert wurde sie von der Deutschen UNESCO-­Kommission, um das Thema Nachhaltigkeit insbesondere jungen Menschen näher zu bringen. Die Initiative möchte informieren und zum Nachdenken über den eigenen Beitrag für eine nachhaltige Gestaltung unseres Lebens anregen. Dafür werden auf der Internetplattform http://www.mehr-­wissen-mehr-tun.de Tipps und Ideen verständlich aufbereitet sowie vorbildhafte Projekte vorgestellt.

Mehr Informationen zum „Tu’s Day“, zum Wettbewerb sowie viele kreative Aktions-Ideen und begleitendes Unterrichtsmaterial für Lehrer gibt es auf der Internetseite http://www.mehr-­wissen-­mehr-­tun.de.

Ansprechpartnerin
Martyna Puls
Redaktion Mehr Wissen! Mehr Tun!
c/o Fields Corporate Responsability
Karlplatz 7
10117 Berlin
Tel. 030. 280 99 82 - 240
E-­Mail: redaktion@mehr-­wissen-­mehr-tun.de