Zurück : Infocenter : Nachricht
Forum Software für die Personalarbeit
hinzugefügt am 23-11-2015 von Warras
Berlin. Auch in sozialen Organisationen hat der Wettbewerb um die besten Köpfe längst begonnen. Die Personalarbeit steht vor vielfältigen Herausforderungen: Bewerbungen zügig bearbeiten, Neue Mitarbeiter gewinnen, Fortbildungen besser organisieren oder Services für die Mitarbeiter optimieren sind nur einige Beispiele.

Zunehmend beschäftigen sich Personal-Verantwortliche daher mit der Frage, wie moderne Personalmanagement-Software solche Prozesse wirksam unterstützen kann. Damit verbunden sind viele Themen der Gestaltung der Software-Landschaft in diesem Sektor: Was kann eine elektronische Personalakte leisten? Welche Verknüpfungen zur Lohn- und Gehaltsabrechnung werden gebraucht? Oder soll eine neue Gesamtlösung für alle Aufgaben angeschafft werden?

Der Fachverband für IT in Sozialwirtschaft und Sozialverwaltung FINSOZ e.V. bietet zusammen mit dem Verband Diakonischer Dienstgeber in Deutschland e.V. am 11. Februar 2016 in Frankfurt ein Fachforum an, das Orientierungshilfen liefert und einen Überblick über die Möglichkeiten moderner Software-Lösungen für ein breites Spektrum an Themen aus der Personalarbeit schafft.
An einem Tag werden hier exakt auf die Bedürfnisse der Sozialbranche zugeschnittene Informationen geliefert. Namhafte Software-Anbieter zeigen anhand vorformulierter Leitfragen aus der Praxis die Möglichkeiten Ihrer Programme. Einleitende Referate führender Experten und eine abschließende Diskussion runden den Tag ab.
Zielgruppen des Forums sind Personalleiter, Geschäftsführer, Kaufmännische Leitungen und IT-Verantwortliche in Organisationen der Sozialwirtschaft

Weitere Informationen: http://www.finsoz.de

V.i.s.d.P.:
FINSOZ e.V. • Mandelstr. 16 • 10409 Berlin
Vorstandsvorsitzender: Jens Maitra
Tel.: 030/42084-512 • Fax: 030/42084-514 • Mail: info@finsoz.de