Zurück : Nachrichten : Seite 1

hinzugefügt am 17-11-2017 von Warras
Am 18. November 2017 findet zum dritten Mal der „Europäische Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch“ statt, in diesem Jahr mit dem Fokus „Schutz vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch mittels digitaler Medien“. Anlässlich des Tages fordert der Unabhängige Beauftrage für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, die künftige Bundesregierung und die Internet-Unternehmen auf, jetzt konsequent gegen sexuelle Übergriffe in der digitalen Welt einzuschreiten.
hinzugefügt am 01-11-2017 von Warras
Bis zum 31. März 2018 bieten evangelische und katholische Kirchengemeinden sowie Einrichtun-gen von Caritas und Diakonie bereits im 28. Jahr obdachlosen Menschen eine Übernachtung im Warmen. In Kooperation mit der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales und den Berliner Bezirksämtern wird dieser besonders hilfebedürftigen Personengruppe während der kalten Wintermonate Hilfe, Unterkunft und Schutz vor Kälte und drohendem Erfrierungstod geboten.
hinzugefügt am 26-10-2017 von Melzer
BdB begrüßt Entwicklungen in der bayerischen Politik
hinzugefügt am 25-10-2017 von Warras
Würzburg. Caritas in Unterfranken rüstet sich für den weiteren Weg ins digitale Zeitalter. Die SoCura GmbH konnte als starker Partner gewonnen werden. Diözesan-Caritasdirektor Dr. Wolfgang Kues: „Heute sind wir den entscheidenden Schritt von der Planungs- in die Umsetzungsphase des Projekts Caritas Digital 21 gegangen.“
hinzugefügt am 23-10-2017 von Warras
20 Jahre FLIMMO – Veranstaltung auf den Medientagen München am 25.10.2017 Panel „Von der Flimmerkiste zur Streamingliste“ mit anschließendem Empfang
hinzugefügt am 16-10-2017 von Melzer
Michael Kretschmer (CDU) macht sich stark für Anliegen des Bundesverbands der Berufsbetreuer/innen.
hinzugefügt am 25-09-2017 von Warras
Aktuelle Ausgabe 3/2017 mit 477.000 Exemplaren erschienen
hinzugefügt am 28-07-2017 von Warras
Bonn, 26.7.2017 – Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. fordert eine Neuausrichtung des sozialen Wohnungsbaus. Nach Ansicht der Vorsitzenden des Sozialverbands, Ilse Müller, biete der Milliardenüberschuss im Bundeshaushalt den nötigen Spielraum, Bewegung in den Wohnungsmarkt zu bringen und sich für soziale Gerechtigkeit durch Taten stark zu machen:
hinzugefügt am 28-07-2017 von Warras
DVSG-Bundeskongress „Soziale Arbeit im Gesundheitswesen“ 2017 in Kassel
hinzugefügt am 18-07-2017 von Warras
Die Vertraulichkeit bei psychosozialer Onlineberatung sollte gesetzlich genauso geschützt werden wie eine anonyme Telefonberatung. Das ist in Deutschland aufgrund der aktuellen Gesetzesbestimmungen – Vorratsdatenspeicherung, Telekommunikationsgesetz, „BKA-Gesetz“, Strafgesetzbuch – nicht der Fall: bieten psychosoziale Berufsgruppen anonyme Onlineberatung an, sind sie nicht ausreichend als „Berufsgeheimnisträger“ geschützt.
1 2 3 4 5 6 >>> 43

insgesamt: 429 Nachrichten