Zurück : Nachrichten : Seite 42

hinzugefügt am 21-12-2008 von Warras
Erhöhtes und gestaffeltes Kindergeld, neue Steuervorteile für haushaltsnahe Dienstleistungen, Bundesförderung für mehr Tagesmütter und Kita-Personal: Die Bundesregierung baut ihre Unterstützung für Familien im kommenden Jahr weiter aus.
hinzugefügt am 14-12-2008 von Warras
Am 26.11.08 tritt der neugegründete Fachverband Medienabhängigkeit mit Sitz in Lüneburg erstmalig an die Öffentlichkeit.
hinzugefügt am 10-12-2008 von Warras
Die Kinder- und Jugendgesundheitsstudie KiGGS hat erstmals ein umfassendes Bild von der Gesundheit der Heranwachsenden aller Altersstufen geliefert und lange bestehende Informationslücken geschlossen.
hinzugefügt am 13-11-2008 von Warras
Rummelsberg, November 2008: Die Aktion Schutzbengel, unter Schirmherrschaft von Heikko Deutschmann, wird zum zweiten Mal bundesweit Menschen und Institutionen für vorbildliches, ehrenamtliches Engagement zu Gunsten benachteiligter Kinder und Jugendlicher ehren. Ab sofort startet die zweite Auslobung des Schutzbengel-Award 2009 mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Bewerbungsschluss für den Schutzbengel-Award ist der 01.03.2009.
hinzugefügt am 03-11-2008 von Warras
Ergebnis einer Studie über einen deutsch-türkischen Stadtteil
hinzugefügt am 29-10-2008 von Warras
Studie "Wege in die Vaterschaft: Vaterschaftskonzepte junger Männer" zeigt Defizite und Handlungsansätze auf
hinzugefügt am 26-10-2008 von Warras
Harte Strafen bringen wenig. Mit Gesprächen, Wiedergutmachungs- und Arbeitsauflagen reagieren Pädagogen, wenn sich Jugendliche in Heimen und betreuten Wohngruppen daneben benehmen. Irritierend: Über die Hälfte der pädagogischen Fachkräfte glaubt, dass körperliche Gewalt als Strafe dort noch vorkommt, so eine Studie der FH Dortmund.
hinzugefügt am 26-10-2008 von Warras
Bertelsmann Stiftung macht Unterschiede zwischen den Bundesländern transparent
hinzugefügt am 27-09-2008 von Warras
Der von der Schader-Stiftung, dem Werkbund Baden-Württemberg sowie der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL) ausgelobte Wettbewerb "Raum für soziale Experimente - zum Angehen gesellschaftlicher Probleme" richtete sich an Studierende unterschiedlicher Fachdisziplinen. Bis zum 25. August 2008 konnten Arbeiten eingereicht werden, die sich mit gesellschaftlichen Problemen und deren Lösungen befassten. Der räumliche Bezug und Überlegungen zu sozialen, durchaus auch experimentellen Konstellationen waren Anforderungen, denen sich die teilnehmenden Studierenden einzeln oder in Gruppen gestellt haben.
hinzugefügt am 22-09-2008 von Warras
Studie des Landesjugendamtes Rheinland untersucht Strategien gegen Missbrauch im virtuellen Raum / Fragmentierte Präventionslandschaft / Rheinlandweites Präventionsnetzwerk als Ziel
1 <<< 37 38 39 40 41 42 43

insgesamt: 429 Nachrichten