Willkommen bei INFO SOZIAL dem Portal für Soziale Arbeit. Auf diesen Seiten finden Personen in Sozialberufen aktuelle Informationen zu diversen Themen der Sozialarbeit und Sozialpädagogik. Dazu zählen Tagungsankündigungen, Hinweise auf Weiterbildungen, Verweise zu sozialen Webseiten, ein umfangreiches Archiv mit Diplomarbeiten, aktuelle Nachrichten und Rezensionen und eine Adressdatenbank. Zahlreiche aktuelle Stellenangebote für das Sozialwesen finden Sie in unserem Portal für soziale Berufe INFO SOZIAL Stellenmarkt

Zur Zeit befinden sich 812 Artikel und Rezensionen, 2131 Links, 7227 Adressen in der Datenbank!

Die neusten Artikel/Rezensionen:

hinzugefügt am 20-09-2016
W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2016, 350 Seiten, 49,90 Euro, ISBN 978-3-7639-5742-2
hinzugefügt am 31-08-2016
Verlag: Beltz 2016 ISBN: 9783621283113Übertragung der Schematherapie auf andere therapeutische Situationen
hinzugefügt am 8-08-2016
Vandenhoeck & Ruprecht; Auflage: 1 2015, 309 Seiten ISBN-13: 978-3525403723

Neue Nachrichten im Infocenter:

hinzugefügt am 23-09-2016 von Warras
Liebe Nutzer des info sozial, die Jugendhilfe wird reformiert ( vgl. http://www.ijosblog.de/erster-entwurf-zur-sgb-viii-reform/). Ich freue mich Ihnen die Arbeitsfassung des Gesetzesentwurfs zur Reform des SGB VIII präsentieren zu können (Stand 23.8.2016), an der ich maßgeblich mitgewirkt habe.
hinzugefügt am 19-09-2016 von Melzer
Der 4. Weltkongress Betreuungsrecht diskutierte über Qualifikation von Berufsbetreuer/innen.
hinzugefügt am 12-09-2016 von Melzer
Rahmenbedingungen in der rechtlichen Betreuung: Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf plant Treffen mit bayerischem Justizminister Bausback
hinzugefügt am 26-08-2016 von Melzer
SPD-Bundestagsabgeordneter Stefan Schwartze fordert Novellierung des Vormünder- und Betreuervergütungsgesetzes
hinzugefügt am 19-08-2016 von Melzer
Gemeinsame Entschließung aller Fraktionen im Landtag
hinzugefügt am 16-08-2016 von Melzer
Der Koblenzer Bundestagsabgeordnete Detlev Pilger (SPD) schätzt die Arbeit der Berufsbetreuer/innen und setzt sich für die Verbesserung der Rahmenbedingungen ein.
hinzugefügt am 04-08-2016 von Melzer
Referentin für Betreuungsrecht im Bayerischen Justizministerium wirbt für rechtstatsächliche Untersuchung.
hinzugefügt am 18-07-2016 von Melzer
Der Bundestagsabgeordnete Detlev Pilger (SPD) macht sich stark für mehr Zeit und Geld in der rechtlichen Betreuung.
hinzugefügt am 06-07-2016 von Warras
Berlin. Nach Ansicht des Fachverbandes Informationstechnologie in Sozialwirtschaft und Sozialverwaltung FINSOZ e.V. wird die Dynamik der Digitalisierung in weiten Bereichen der Sozialwirtschaft derzeit noch unterschätzt.
hinzugefügt am 06-07-2016 von Melzer
Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz unterstützt bessere Rahmenbedingungen in der rechtlichen Betreuung und will das Ehrenamt stärken.

Neue Termine im Infocenter:

hinzugefügt am 16-09-2016 von Ihden-Rothkirch
7. November 2016, 9.00 – 16.30 Uhr Weydemeyerstraße 2/2a, 3. OG, 10178 Berlin
hinzugefügt am 29-07-2016 von Zentrum für Weiterbildung
21.04.2017 - 24.02.2018 Erfurt
hinzugefügt am 28-07-2016 von im fjs e. V.
22.-25.08.2016 Berlin
hinzugefügt am 28-07-2016 von im fjs e. V.
26.-28.09.2016 Berlin
hinzugefügt am 28-07-2016 von im fjs e. V.
14.-16.09.2016 Berlin
hinzugefügt am 28-07-2016 von im fjs e. V.
18.-19.08.2016 Leipzig
hinzugefügt am 14-07-2016 von Ihden-Rothkirch
22.09.2016, 16.00 - 18.00 Uhr Bank für Sozialwirtschaft, Oranienburger Straße 13/14, 10178 Berlin
hinzugefügt am 28-07-2016 von im fjs e. V.
19.-21.09.2016 Berlin