Start : Archiv : Historische Bildungsforschung
Tue, 27 Sep 2022 11:57:56 +0200
Matthes, Eva [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2006) https://doi.org/10.25656/01:25376
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25376
Tue, 27 Sep 2022 11:52:51 +0200
Matthes, Eva [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2005) https://doi.org/10.25656/01:25375
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25375
Tue, 27 Sep 2022 11:48:39 +0200
Matthes, Eva [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2007) https://doi.org/10.25656/01:25374
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25374
Tue, 27 Sep 2022 11:42:58 +0200
Wiater, Werner [Hrsg.]: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2003) https://doi.org/10.25656/01:25373
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
Dieses Buch verbindet eine Bestandsaufnahme der aktuellen Schulbuchforschung mit Perspektiven für die Zukunft des Schulbuchs in der multimedialen Wissensgesellschaft Europas. [In achtzehn Beiträgen] wird auf vier große Problembereiche und Fragestellungen eingegangen: 1. Was und mit welchen Methoden wurden und werden in unterschiedlichen europäischen Ländern Schulbücher erforscht? 2. Welche themati...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25373
Mon, 26 Sep 2022 10:59:08 +0200
Lipp, Erich: Aufsatz (Zeitschrift) (2022) https://doi.org/10.25656/01:25350
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Historische Bildungsforschung
Seit Beginn der Pädagogischen Hochschule Luzern ist die Ausbildung zur Klassenlehrperson für alle angehenden Sekundarlehrpersonen obligatorisch und durch Module und Leistungsnachweise curricular abgebildet. Die Ausbildung beinhaltet Aufgaben der Klassenlehrperson, die Fächer «Ethik, Religionen, Gemeinschaft» (ERG) und «Berufliche Orientierung » (BO), Grundlagen zur Medienbildung sowie die Module «...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25350
Mon, 26 Sep 2022 10:51:07 +0200
Hoffmann-Ocon, Andreas: Aufsatz (Zeitschrift) (2022) https://doi.org/10.25656/01:25349
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Pädagogische Psychologie
Historische Bildungsforschung
Ausgehend von der Überlegung des organisierten Vertrauens erschließt der Beitrag bildungshistorisch und quellenbasiert Kontexte, in denen die pädagogische Funktion bzw. die Praxis der Klassenlehrperson in der Phase der Bildungsexpansion als krisenhaft wahrgenommen wurde. Hierbei zeigt sich eine diskursive Thematisierung der Klassenlehrperson in den 1950er-Jahren inmitten der Erosion der Mehrklasse...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25349
Fri, 23 Sep 2022 20:34:48 +0200
Fröde, Bernd: Aufsatz (Sammelwerk) (2000) https://doi.org/10.25656/01:25095
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
An drei Befunde in Sachen Aufarbeitung der Musikpädagogik in der DDR schließt der Autor seine Bilanz an. Er will in diesem Beitrag die Versuche wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Nachdenkens über die schulmusikalische Vergangenheit in der DDR benennen und ordnen, kritisch würdigen, auf Defizite aufmerksam machen und auf Perspektiven hinweisen. (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25095
Fri, 23 Sep 2022 20:10:35 +0200
Phleps, Thomas: Aufsatz (Sammelwerk) (2000) https://doi.org/10.25656/01:25096
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Was bedeutet, so ist zu fragen, Aufarbeitung eines 'restlosen Einsatzes' der 'Musikerzieherfront'? Für Theodor W. Adorno, auf dessen Vortrag aus dem Jahre 1959 die Frage des Autors Bezug nimmt, galt die - wie er sagte - 'vielzitierte' Aufarbeitung der NS-Vergangenheit als mißlungen, ja die Vergangenheit selbst der organisierten Vergeßlichkeit anheimgefallen. Im Jahr 1999, [...] 40 Jahre nach Adorn...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25096
Thu, 22 Sep 2022 13:07:13 +0200
Rathert, Nikolas A.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:25381
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Sonderpädagogik
Historische Bildungsforschung
In dieser Arbeit werden theoretische und empirische Aspekte der Förderung des räumlich-visuellen Vorstellungsvermögens mittels der dritten Fröbel-Gabe an einer beruflichen Förderschule beschrieben. Obwohl Fröbels Material seit beinahe 200 Jahren der Pädagogik bekannt ist, wurde anscheinend nie in förderberufsschulspezifischen Settings damit gearbeitet. Auch liegen keine Hinweise auf empirische Stu...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25381
Wed, 07 Sep 2022 12:12:07 +0200
Siedentop, Sieglinde: Aufsatz (Sammelwerk) (2000) https://doi.org/10.25656/01:25094
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Bei dem Versuch der Aufarbeitung eines Stücks DDR-Musikpädagogik wurde der Frage nachgegangen, wie sich die schulische Musikerziehung unter den Bedingungen des totalitären sozialistischen Systems der DDR entwickelte, d.h. welche Zusammenhänge zwischen den politischen Machtstrukturen und dem postulierten Führungsanspruch der SED einerseits und der schulischen Musikerziehung andererseits herzustelle...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25094
Mon, 05 Sep 2022 10:54:31 +0200
Park, Anna: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:25324
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Die Aneignung symbolischer Artikulationsformen ist eine Bedingung für das menschliche Zusammenleben und die Entwicklung von Kultur. Die damit verbundenen Bildungsprozesse können im Wesentlichen als Arbeit am Ausdruck individueller Erfahrung verstanden werden. Die Autorin schlägt mit dem ästhetischen Konzept der »expressiven Differenz« ein artikulationstheoretisches Verständnis von Bildung vor, mit...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25324
Fri, 02 Sep 2022 12:33:02 +0200
Meseth, Wolfgang et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2013) https://doi.org/10.25656/01:24503
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
Der einführende Beitrag in das Themenheft "'Holocaust Education', als Gegenstand international-vergleichender Erziehungswissenschaft" betrachtet in einem ersten Abschnitt zunächst den "Holocaust als historisches Ereignis mit universeller Relevanz" und verweist dabei auf die Studie von Arnd Bauerkämper aus dem Jahr 2012, der die Erträge europäischer Untersuchungen zur "Nachgeschichte des Nationalso...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24503
Thu, 01 Sep 2022 20:30:10 +0200
Fogt, Martin: Aufsatz (Sammelwerk) (1997) https://doi.org/10.25656/01:25077
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Im Rahmen einer größeren Forschungsarbeit befasst sich der Autor mit einem Teilbereich des Gesangunterrichts, der Gesangausbildung der Volksschullehrer im Bayern des 19. Jahrhunderts. Dabei interessiert ihn u.a. die Beantwortung folgender Fragen: - Ab wann und nach welchen Kriterien fand dieser Unterricht statt? - Welche Gesangschulen wurden benutzt? - Nach welchen Methoden wurde unterrichtet? ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25077
Thu, 01 Sep 2022 15:54:27 +0200
Schenk, Michael: Aufsatz (Sammelwerk) (1997) https://doi.org/10.25656/01:25071
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Die vorliegenden Gedanken können sich nur auf einen sehr begrenzten Aspekt des inzwischen sehr umfassenden Begriffs "Biographie" beziehen, der sich aus der augenblicklichen Arbeit des Autors über den Komponisten und Musikpädagogen Eberhard Werdin (1911-1991) ableitet. Damit stellt sich die Methodik in die lange Tradition musikwissenschaftlicher Biographien, die sich in unserem Jahrhundert von rein...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25071
Wed, 31 Aug 2022 21:14:37 +0200
Hofmann, Bernhard: Aufsatz (Sammelwerk) (1997) https://doi.org/10.25656/01:25069
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Die Frage, wie das in M. Kochs Formulierung zum Ausdruck gebrachte Spannungsverhältnis zwischen "wissenschaftlichem Zeug" und "lebensvoller Musik" zu verstehen sei, gab dem Autor dieses Beitrags Anlass zu einer biographischen Skizze. (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25069
Wed, 31 Aug 2022 18:17:45 +0200
Freitag, Siegfried: Aufsatz (Sammelwerk) (1997) https://doi.org/10.25656/01:25085
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Kadens Bedeutung für die Musikpädagogik beruht auf dem Versuch, an seiner "Pädagogischen Musikschule zu Dresden" neue Wege der Musikausbildung zu beschreiten, und in seinem Unterfangen, ein wissenschaftlich untermauertes System der Musikpädagogik zu schaffen. (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25085
Wed, 31 Aug 2022 17:19:53 +0200
Brock, Hella: Aufsatz (Sammelwerk) (1997) https://doi.org/10.25656/01:25068
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Für die musikpädagogische Forschung ergeben sich drei Fragenkomplexe, die von der musikhistorischen Biographik in den meisten Fällen bisher nur peripher beantwortet wurden: - Welche nationalen und gesellschaftlich-kulturellen Entwicklungsprozesse, welche Erfahrungen und Persönlichkeitseigenschaften des Komponisten beförderten seine pädagogischen Intentionen und Leistungen? Welchen Stellenwert gewa...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25068
Wed, 31 Aug 2022 15:47:37 +0200
Nolte, Eckhard: Aufsatz (Sammelwerk) (1997) https://doi.org/10.25656/01:25067
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Die Ausführungen in diesem Beitrag befassen sich mit der fachhistorischen Bedeutung Guidos für die Musikpädagogik. Seine Ideen fanden rasch weite Verbreitung und verhalfen ihm zu einem weithin geradezu legendären Ruf als musikpädagogische Autorität bis über das Mittelalter hinaus. Wie seine Biographie zeigt, war Guido ein Mann der musikpädagogischen Praxis. Dies kommt auch in seinen Schriften deut...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25067
Wed, 31 Aug 2022 14:41:48 +0200
Noll, Günther: Aufsatz (Sammelwerk) (1997) https://doi.org/10.25656/01:25066
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Reuters Bedeutung als Musikpädagoge läßt sich nicht einfach eindimensional würdigen. Seine musikpädagogische Gesamtleistung leitet sich vielmehr aus den verschiedenen Perioden seines Lebens ab, die, mit dem Wechsel der politischen Systeme im Deutschland des zwanzigsten Jahrhunderts nahezu synchron einhergehend, zwar von unterschiedlichen Institutionen und deren spezifischen Aufgabenstellungen gepr...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25066
Wed, 31 Aug 2022 13:47:47 +0200
Kraemer, Rudolf-Dieter: Aufsatz (Sammelwerk) (1997) https://doi.org/10.25656/01:25065
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Daß der biographischen Forschung heute besondere Aufmerksamkeit zukommt, ist auf verstärkte Bemühungen um das Verstehen lebensweltlich und geschichtlichbiographischer Prozesse im Rahmen neuerer entwicklungspsychologischer und sozialisationstheoretischer Theorien, der Hinwendung zum Subjekt sowie der Einführung qualitativer Verfahren der Datengewinnung zurückzuführen. In Musikpädagogik lassen sich ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25065
Mon, 29 Aug 2022 17:36:43 +0200
Probst-Effah, Gisela: Aufsatz (Sammelwerk) (1993) https://doi.org/10.25656/01:25062
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Dieser Beitrag ist Teil eines Projekts zur Volksliedforschung in der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die Autorin konzentriert sich hier auf die folgenden Themenbereiche: die Entwicklung der Rassenideologie vor 1933, ihre Übertragung auf den musikalischen Sektor und ihre kulturpolitische Realisierung nach der nationalsozialistischen "Machtergreifung". (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25062
Thu, 25 Aug 2022 20:28:04 +0200
Hammel, Heide: Aufsatz (Sammelwerk) (1992) https://doi.org/10.25656/01:25046
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Überlegungen zur Aktualität Eberhard Preußners, geb. 1899 in Stolp (Pommern) und 1964 als Präsident der Salzburger Musikhochschule "Mozarteum" gestorben, drängen sich beim Vergleich seines Schrifttums mit neueren Theorien der Musikpädagogik auf. Preußners Schriften umfassen musiksoziologische, musikhistorische, musikwissenschaftliche, musikpolitische und musikpädagogische Themenbereiche, die sich,...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25046
Thu, 25 Aug 2022 19:59:44 +0200
Günther, Ulrich: Aufsatz (Sammelwerk) (1992) https://doi.org/10.25656/01:25045
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Wie reagierten Hochschullehrer auf politisch-gesellschaftliche Veränderungen und Reformen, auf Brüche und Katastrophen? Dieser Frage ist der Autor anhand der Biographien von fünf ehemals maßgebenden Musikpädagogen nachgegangen, die in ihrer Mehrzahl schon vor 1933 und nach 1945 noch immer oder erneut als Hochschullehrer tätig waren. (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25045
Wed, 17 Aug 2022 12:29:21 +0200
Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:25249
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
Die Institutionalisierung qualitativer Bildungs- und Biographieforschung in der Erziehungswissenschaft reicht bis in das Jahr 1978 zurück. Es waren Dieter Baacke und Theodor Schulze, die mit ihrer Thematisierung der wissenschaftlichen Erschließung autobiographischer und literarischer Quellen für pädagogische Erkenntnisabsichten seinerzeit nicht nur die Grundlinien einer biographisch orientierten, ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25249
Mon, 15 Aug 2022 12:27:31 +0200
Gruhn, Wilfried: Aufsatz (Sammelwerk) (1990) https://doi.org/10.25656/01:24981
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Es gibt Momente im Verlauf der Kunstgeschichte, in denen das Gemeinsame der Künste viel stärker ist als das Trennende, Sternstunden, in denen neue Perspektiven aufleuchten, neue Deutungen erkennbar werden. Solche Momente markieren die großen Umbrüche und Stilwenden. Die Begegnung zwischen Kandinsky und Schönberg bezeichnet einen solchen Moment des plötzlich aufblitzenden Verstehens über alle Grenz...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24981
Mon, 15 Aug 2022 10:43:48 +0200
Nolte, Eckhard: Aufsatz (Sammelwerk) (1990) https://doi.org/10.25656/01:24978
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Die Frage nach der Legitimation der Musik im schulischen Fächerkanon gehört bis heute zu den immer wieder neu diskutierten und vermutlich stets neu zu diskutierenden Problemen der Musikpädagogik. Diese Problematik war in der Geschichte des Musikunterrichts so lange ohne größere Brisanz, als schulisches Musik-Lernen sich mit Hinweis auf seine kirchliche Funktion ausreichend rechtfertigen konnte. ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24978
Mon, 08 Aug 2022 21:20:07 +0200
Günther, Ulrich: Aufsatz (Sammelwerk) (1986) https://doi.org/10.25656/01:24948
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Der Ansatz des Autors umfaßt zwei musikpädagogische Teildisziplinen: Fachdidaktik und Fachgeschichte, jedoch nicht im Sinne von Interdisziplinarität, sondern von wechselseitiger Funktion: fachgeschichtliche Fragen als eine Methode zur Erforschung gegenwärtigen Unterrichts und Unterrichtens, und umgekehrt: Unterricht und Unterrichten in der Gegenwart als Ausgangspunkt für fachgeschichtliches Fragen...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24948
Thu, 04 Aug 2022 21:59:58 +0200
Roske, Michael: Aufsatz (Sammelwerk) (1985) https://doi.org/10.25656/01:24937
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Marx' Bedeutung beschränkt sich freilich nicht nur in der Anbindung des Musikunterrichts an das Musikleben der Gegenwart, das er (mit all seinen musikalischen und außermusikalischen Zeiterscheinungen) als geschichtlich Gewordenes und in die Zukunft Wirkendes verstand. Aufhorchen läßt vielmehr sein Bewußtsein für die musikpädagogische Unterscheidung. (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24937
Wed, 03 Aug 2022 20:24:37 +0200
Günther, Ulrich: Aufsatz (Sammelwerk) (1985) https://doi.org/10.25656/01:24929
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
Fachgeschichtliche Überlegungen brachten den Autor auf den Gedanken, mit Hilfe forschenden Lernens historische und gegenwärtige Musikpädagogik miteinander zu verbinden, so daß die Studenten nicht nur lernten, gegenwärtigen Musikunterricht zu planen, zu realisieren, zu analysieren und zu bewerten, sondern auf ähnliche Weise auch Musikunterricht aus der Vergangenheit. Es ging also, anders gesagt, ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24929
Wed, 27 Jul 2022 16:48:50 +0200
Wehren, Sylvia: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25159
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
Die Autorin befasst sich in ihrem Beitrag aus einer bildungs- wie körperhistorischen Perspektive mit dem pädagogischen Diskurs über physische Erziehung zur Zeit der Spätaufklärung. Geschlechtliche Differenzierungen werden mit einem deutlichen Fokus auf die frühe Kindheit rekonstruiert. Neben körperpädagogischen Positionen werden anthropozentrische und androzentrische Tendenzen in Bezug auf die päd...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25159
Wed, 27 Jul 2022 14:08:16 +0200
Adick, Christel: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:25151
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
Im Essay werden das Leben und das Werk von Immanuel Wallerstein (1930-2019) in groben Zügen skizziert. Seine Leistungen als Begründer der Weltsystem-Analyse werden im Überblick gewürdigt und in Relation gesetzt zu einigen Grundfragen international vergleichenden erziehungswissenschaftlichen Denkens und Forschens. Auch wenn 'Bildung' nicht im Zentrum des Wallersteinschen Theoriegebäudes steht, könn...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25151
Wed, 27 Jul 2022 12:19:12 +0200
Heinz, Antholz: Aufsatz (Sammelwerk) (1984) https://doi.org/10.25656/01:24915
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
In diesem Beitrag macht der Autor nach einer terminologiekritischen Skizze einige Anmerkungen zur geschichtlich-gesellschaftlichen Dimension pädagogischer Musik, zur historischen Anthropologie des Kindes und zur Problematik des musikdidaktischen Reduktionismus. (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24915
Wed, 20 Jul 2022 12:56:38 +0200
Uphoff, Ina Katharina: Aufsatz (Sammelwerk) (2021) https://doi.org/10.25656/01:25000
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Historische Bildungsforschung
Im Beitrag geht es um Heimat und die Ausprägung des Heimatsbegriffs im visuellen Medium des Schulwandbilds. Die Autorin untersucht, wie die Vermittlung durch visuelle Medien speziell zur „Vorstellungs-Modellierung“ beiträgt. (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25000
Tue, 19 Jul 2022 14:38:04 +0200
Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2020) https://doi.org/10.25656/01:25001
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Historische Bildungsforschung
Der Themenschwerpunkt dieses Bandes fokussiert pädagogische und bildungspolitische Optionen konservativen Denkens und Handelns im 20. Jahrhundert. [...] Diskutiert wird das Verhältnis zwischen einem politischen und einem im engeren Sinne pädagogischen Konservatismus: Was meint im Kontext von Bildung und Erziehung zu unterschiedlichen Zeiten eigentlich Konservatismus bzw. woran ist er erkennbar? ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=25001
Wed, 13 Jul 2022 14:31:15 +0200
Heinemann, Manfred: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24862
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Historische Bildungsforschung
Der Autor blickt auf die Anfänge der elektronischen Datenverarbeitung seit den 1970er Jahren zurück, die sowohl die bildungshistorische Forschung als auch das wissenschaftliche Bibliothekswesen hinsichtlich der Katalogisierung und Ausleihe zunehmend verändert haben. Ausgehend von eigenen Erfahrungen, insbesondere als Leiter des Zentrums für Zeitgeschichte von Bildung und Wissenschaft (ZZBW) in Han...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24862
Wed, 13 Jul 2022 14:30:50 +0200
Kurig, Julia et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24861
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Historische Bildungsforschung
Die Autorinnen erläutern die Entstehung, die Zielsetzung und den Nutzen der Internetseite bildungsgeschichte.de. Dort können Textbeiträge veröffentlicht werden, die in Form von Data Papers digitale Bestände mit bildungshistorischer Relevanz erläutern sowie als bildungshistorische Kolumnen auf eine öffentlichkeitswirksame Platzierung von Themen und Forschungsergebnissen abzielen. (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24861
Wed, 13 Jul 2022 14:30:25 +0200
Töpper, Daniel: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24860
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Historische Bildungsforschung
Der Beitrag zeigt, wie Digitalität selbst zum Thema der Bildungsgeschichte werden kann. Der Autor beschreibt, inwiefern auch bekannte bildungshistorische Perspektiven sowie die Methoden der Foto- und Bildanalyse dazu dienen, die visuelle Kommunikation und Interaktion in digitalen sozialen Medien besser verstehen zu können. Dies stellt er anhand einer Reihe von Instagram-Kanälen aus dem Themenfeld ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24860
Wed, 13 Jul 2022 14:29:49 +0200
Lamprecht, Gerald et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24859
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Historische Bildungsforschung
Die Autoren zeigen in ihrem Projekt, wie die Möglichkeiten der georeferentiellen Visualisierung eingesetzt werden können, um Erinnerungsorte und -zeichen an den Terror und die Opfer des Nationalsozialismus erschließen und sichtbar machen zu können. Im Beitrag wird hierfür, auf Basis von Konzepten des deep und digital mapping, beispielhaft auf das Dokumentations- und Vermittlungsprojekt „Digitale ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24859
Wed, 13 Jul 2022 14:28:50 +0200
Wüthrich, Gabi: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24858
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Historische Bildungsforschung
The article first gives an overview of how education has shaped economic theory regarding the concept of human capital, and its fruitful application in economic history studies on educational development in the past few years. It then outlines the methodology generally used in quantitative econometric and cliometric analyses, and the data usually used in them – as well as their respective pitfalls...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24858
Wed, 13 Jul 2022 14:26:22 +0200
Gubler, Kaspar: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24857
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Historische Bildungsforschung
Der Beitrag befasst sich mit den Möglichkeiten und Zugängen einer digitalen Vernetzung universitätsgeschichtlicher Datenbankprojekte. Der Autor betont dabei die Notwendigkeit, eher auf qualitative Auswertungsverfahren zu setzen als direkt quantitativ belastbare Ergebnisse zu erwarten, die jedoch das oft lückenhaft überlieferte Quellenmaterial nicht hergeben. (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24857
Wed, 13 Jul 2022 14:25:49 +0200
Kessler, Stefan et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24856
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Historische Bildungsforschung
The paper discusses the possibilities and prospects of a disciplinary search portal for sources and data on the history of education in Switzerland called “Bildungsgeschichte Schweiz” (www.bildungsgeschichte.ch). The open-access and multilingual portal offers a combined full-text and metadata search of historic holdings from different collections and providers. In the context of increasing digitis...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24856
Wed, 13 Jul 2022 14:25:08 +0200
Hocker, Julian et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24855
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Historische Bildungsforschung
Im Mittelpunkt des Beitrags steht das Schularchive-Wiki, mit dem Wissensbestände aus lokalen Schularchiven erschlossen und dokumentiert werden können. Es ermöglicht und fördert kollaboratives Arbeiten zur deutschen Schulgeschichte und stellt dabei eine Form von citizen science dar. (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24855
Wed, 13 Jul 2022 14:24:28 +0200
Neumann, Andreas: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24854
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Historische Bildungsforschung
Der Autor spricht sich für einen kritisch-reflexiven Einsatz und Umgang mit digitalen Methoden und Analysetools aus. Er schildert in seinem Beitrag Verfahren einer wissenssoziologischen Diskursanalyse mithilfe von QDA-Software und untersucht darin rund 450 Schriften, die sich mit dem Frauenstudium im 19. Jahrhundert befassen. (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24854
Wed, 13 Jul 2022 14:23:59 +0200
Cramme, Stefan et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24853
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Historische Bildungsforschung
Der Beitrag reflektiert anhand einer kleinen, konkreten bildungshistorischen Studie zu einem religionspädagogischen Textkorpus, welche Dienste die für Forschende leicht zugänglichen digitalen Verfahren des Text Minings leisten. Ob diese wirklich belastbare Aussagen liefern können, sei dabei abhängig von der Größe und Vorbereitung des jeweiligen Korpus sowie von den Forschenden selbst, die nicht ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24853
Wed, 13 Jul 2022 14:23:30 +0200
Zeterberg, Max-Ferdinand et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24852
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Historische Bildungsforschung
Am Beispiel der Klaus-Mollenhauer-Gesamtausgabe (KMG) beschreiben die Autor*innen die Herausforderungen und den Nutzen digitaler Editionen gegenüber konventionellen Printeditionen. Dabei wird anhand von Mollenhauers Schrift „Vergessene Zusammenhänge“ (1983) aufgezeigt, welchen Mehrwert Einzeltextanalysen für eine gesamte Edition darstellen können. (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24852
Wed, 13 Jul 2022 14:22:51 +0200
Nieländer, Maret: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24851
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Historische Bildungsforschung
Die Autorin befasst sich mit einem umfangreichen Korpus historischer deutschsprachiger Schulbücher. Anhand des digitalen Tools DiaCollo erläutert sie Auswertungsverfahren der Inhalts- und Kollokationsanalyse und deutet dabei auf die gattungsspezifischen Anforderungen von Schulbüchern an die Metadaten des Textkorpus hin. (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24851
Wed, 13 Jul 2022 14:20:59 +0200
Erdmann, Daniel et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24850
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Historische Bildungsforschung
Der Beitrag thematisiert digitale Verfahren zur historischen Wissens- und Wissenschaftsforschung in der Erziehungswissenschaft. Die Autor*innen befassen sich dafür insbesondere mit computergestützten Anwendungen des Topic Modeling, einem gängigen Verfahren zur automatisierten Inhaltsanalyse. Durch die Möglichkeit des distant reading, so die These des Beitrags, könne neues erziehungswissenschaftlic...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24850
Wed, 13 Jul 2022 14:20:33 +0200
Oberdorf, Andreas: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24849
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Historische Bildungsforschung

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24849
Wed, 13 Jul 2022 14:19:54 +0200
Oberdorf, Andreas [Hrsg.]: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:24848
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Historische Bildungsforschung
Historische Bildungsforschung hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem Forschungs- und Arbeitsgebiet entwickelt, das in seinen Themen, Methoden und theoretischen Bezügen vielseitig aufgestellt und interdisziplinär anschlussfähig ist. Auch Methoden, Arbeitstechniken und Tools der Digital Humanities, die viele Bereiche der Geistes- und Kulturwissenschaften heute beeinflussen, finden dort bereits...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24848
Fri, 08 Jul 2022 18:05:58 +0200
Funk-Hennigs, Erika: Aufsatz (Sammelwerk) (1980) https://doi.org/10.25656/01:24731
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
The author gives a comparison of two different approaches in music education and a discussion of their historical preconditions, their theoretical basis, aims, contents and methods. In spite of different terms and philosophical sources, it is found that they have much in common. Based an either philosophy or anthroplogy both are aiming at developing sensual perception. Contrary to the passive aspe...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24731
Fri, 08 Jul 2022 14:28:15 +0200
Roske, Michael: Aufsatz (Sammelwerk) (1980) https://doi.org/10.25656/01:24730
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Historische Bildungsforschung
The situation of the 19th century private music teacher was characterized by the conflicting demands of high artistic standards and simple teaching of technical skills. This unstable position dates back to even earlier times. Sources from the beginning of the 18th century show already the typical structures of the role of the music teacher which are still prevalent today. Demands for professionali...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24730
Fri, 08 Jul 2022 14:01:54 +0200
Lohmann, Ingrid [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:24829
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
„Lese-Buch – ein merkwürdiger Name; was soll er bedeuten?“, fragt der Elberfelder Seminarlehrer Hermann Wendt 1909 in den Deutschen Blättern für erziehenden Unterricht. „Ein Buch, darin man liest?“ Aber gelesen zu werden, sei doch die Bestimmung aller Bücher! Die Herausgeberinnen präsentieren Ausschnitte aus dem Quellenkorpus, mit dem sie der Frage nachgingen, wie sich das Wissen über Türken und ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24829
Wed, 06 Jul 2022 12:20:24 +0200
Zymek, Bernd: Aufsatz (Zeitschrift) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24784
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Historische Bildungsforschung
In dem Beitrag werden die Zusammenhänge von Bevölkerungs- und Schulentwicklung am Beispiel von ausgewählten Themen der deutschen Bildungs- und Sozialgeschichte skizziert: Die Bevölkerungsentwicklung umfasst verschiedene, oft langfristige und schwer beeinflussbare Prozesse, wie z. B. Geburtenentwicklung, regionale Mobilität und Migration. Ihre Folgen werden jedoch erst in lokalen Kontexten konkret ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24784
Wed, 29 Jun 2022 14:46:01 +0200
Opelt, Karin: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:24695
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Historische Bildungsforschung
Der Beitrag zeichnet die Subsystembildung der staatlichen Erwachsenenbildungseinrichtungen der DDR nach, die aus der Volkshochschule hervorgegangen und quasi im Probelauf in dieser Institutionalform ausprobiert worden sind, ehe sie als eigenständige Organisationsform etabliert wurden. Die damals bildungspolitisch vollkommen unterschätzte Volkshochschule hat Bedarfe eruiert, Bildungsbewegungen aufg...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24695
Mon, 20 Jun 2022 18:45:31 +0200
Floth, Agneta et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2017) https://doi.org/10.25656/01:24676
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Sonderpädagogik
Historische Bildungsforschung
Diese Analyse zeithistorischer Kontexte zur Trennung von Regelschul- und Sonderschulsystemen bietet nicht nur eine auf die Vergangenheit gerichtete Perspektive. Vielmehr zeigen die Autorinnen in ihrem Beitrag, wie die Vergegenwärtigung historischer Ereignisse heute hilft, zukünftiges Handeln auf seine Wirkungen und Nebenwirkung zu überprüfen. So weisen sie darauf hin, dass ihre Untersuchung auch ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24676
Wed, 15 Jun 2022 10:40:24 +0200
Wenning, Norbert: Aufsatz (Zeitschrift) (2016) https://doi.org/10.25656/01:24649
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
Der Beitrag betont zunächst die mit Heterogenitätsannahmen wie Homogenitätszuschreibungen verbundenen Prozesse der sozialen Konstruktion und zeigt in einem weiteren historisierenden Zugriff auf, dass es sich bei homogenisierenden Prozessen um ein gesellschaftliches Grundmuster des Umgangs mit Heterogenität in Verhältnissen der Bildung und Erziehung handelt. Zugleich macht der Beitrag auf die sozia...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24649
Wed, 08 Jun 2022 10:16:15 +0200
Graumann, Olga: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24623
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Historische Bildungsforschung
Die Geschichte der Ausbildung von Grundschullehrkräften als Entwicklung von einer semiprofessionellen Tätigkeit hin zu einer eigenständigen Profession zeichnet der Beitrag nach. Aufgezeigt wird, dass die nach wie vor bestehenden Differenzen in der Ausgestaltung der verschiedenen Lehramtsstudiengänge historisch gewachsen sind. Die Gründe, weshalb es für das „niedere“ Bildungswesen bis in die Anfäng...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24623
Mon, 30 May 2022 18:51:30 +0200
Alarcón, Cristina: Aufsatz (Zeitschrift) (2015) https://doi.org/10.25656/01:24609
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
In ihrem Beitrag knüpft die Autorin an die historisch-vergleichende Tradition der VE an und beschäftigt sich am Beispiel Chiles und Deutschlands mit transkulturellem Transfer und Rezeptionsprozessen. Dabei richtet sie den Blick nicht so sehr auf die Übertragung von Ideen, Programmen oder Organisationsmodellen von einem sozialkulturellen Kontext auf einen anderen, sondern vielmehr auf die Konstrukt...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24609
Thu, 19 May 2022 10:11:20 +0200
Wöltge, Herbert: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:18213
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Historische Bildungsforschung
Am 17. Mai 1990 wählten die Mitglieder und die Mitarbeiter der Akademie der Wissenschaften (AdW) der DDR einen neuen Präsidenten. Die Wahl war geheim und wurde nach einem komplizierten Stimmschlüssel durchgeführt, der zuvor in den neu entstandenen Gremien der demokratischen Mitbestimmung zusammen mit den Leitungsorganen der Akademie erarbeitet und beschlossen worden war. Wochen später stimmte der ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=18213
Thu, 19 May 2022 09:25:01 +0200
Schmid, Elias: Aufsatz (Zeitschrift) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24580
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Pädagogik der frühen Kindheit
Historische Bildungsforschung
Nach dem Zweiten Weltkrieg näherte sich der Kindergarten des Kantons Bern kontinuierlich der Primarschule an. Bis in die Gegenwart kam es zur strukturellen, professionellen und curricularen Integration. Gegenstand des Artikels sind ebendiese Annäherungs- und Integrationsprozesse, dargestellt anhand von Schul- und Kindergartenerlassen, amtlichen Berichten, Lehrplänen und ausgewählten Forschungserge...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24580
Mon, 16 May 2022 14:38:14 +0200
Stevick, Doyle: Aufsatz (Zeitschrift) (2013) https://doi.org/10.25656/01:24506
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
This article draws upon Habermas's three human interests to discuss different goals in Holocaust education research, namely the technical/instrumental interest in changing others' racist views, the communicative interest in understanding how such views make sense to others from their own perspective through dialogue, and the emancipatory interest in self-knowledge through which the researcher can ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24506
Mon, 16 May 2022 13:52:40 +0200
Plessow, Oliver: Aufsatz (Zeitschrift) (2013) https://doi.org/10.25656/01:24505
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
In diesem Beitrag stellt der Autor unterschiedliche Wege der Transnationalisierung der "Holocaust Education" in den Vordergrund. "Sein Untersuchungsgegenstand sind Konzepte und Bildungsmaterialien, die für sich explizit den Anspruch erheben, 'Holocaust Education' über nationale Grenzen hinweg vermittelbar zu machen. Mit diesem Untersuchungsgegenstand kann [dieser Beitrag] zunächst der Ebene des pä...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24505
Mon, 16 May 2022 12:00:06 +0200
Bromley, Patricia: Aufsatz (Zeitschrift) (2013) https://doi.org/10.25656/01:24504
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
This paper examines discussions of the Holocaust in 465 secondary school social science textbooks (history, civics, and social studies) from 69 countries published between 1970 and 2008. It finds that textbooks from Western countries are more likely to discuss the Holocaust early on, but the rate is increasing in other regions of the world. Moreover, these discussions are increasingly framed in ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24504
Wed, 04 May 2022 10:28:13 +0200
Dreßler, Arne et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24466
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Historische Bildungsforschung
Betrachtet man die Universität als kulturell besonderen Ort, fallen bestimmte Eigenarten auf, die sich an ihm regelmäßig zutragen. Dazu gehören die Organisation und Verleihung von akademischen Festschriften. Für Hochschulen sind derartige Ereignisse bisher wenig interessant gewesen. Der Beitrag geht dem Phänomen der akademischen Festschrift auf den Grund. Dabei fragt er auch nach ihrer Beziehung ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24466
Wed, 04 May 2022 10:05:12 +0200
Teichler, Ulrich: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24464
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Historische Bildungsforschung
In der Bundesrepublik Deutschland kam es um 1970 zu einer ersten Welle von Veränderungen in der Hochschulsteuerung, deren Hauptrichtung hin zu einer stärker partizipativen Entscheidungsstruktur innerhalb der Hochschulen - oft salopp 'Gremien-Universität' genannt - damals nur von einem Teil der ökonomisch fortgeschrittenen Länder eingeschlagen wurde (s. dazu auch Teil 1 des Artikels in: die hochsch...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24464
Fri, 29 Apr 2022 12:19:44 +0200
Gheitasi, Parvin et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24397
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/Sprache und Literatur
Historische Bildungsforschung
This paper gives an account of the history of foreign language values in Sweden from the seventeenth century to the present. The paper is informed by sociocultural standpoints on language and language learning according to which language is a dynamic tool that is appropriated by individuals to achieve particular purposes, and that dialogically creates and renews our social world(s). Since the six...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24397
Thu, 28 Apr 2022 16:42:53 +0200
Mchitarjan, Irina: Aufsatz (Zeitschrift) (2007) https://doi.org/10.25656/01:24405
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
Die Autorin geht der Frage nach dem bildungspolitischen Umgang von Nationalstaaten mit ethnischen Minderheiten nach. Dazu skizziert die Autorin die Bildungspolitik Deutschlands, der Tschechoslowakei und Polens für ethnische Minderheiten in der Zwischenkriegszeit (1918–1939), wie sie sich in (Schul-)Gesetzen, Erlassen und Verordnungen niederschlägt. Der Beitrag schließt mit einigen Anmerkungen zur ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24405
Tue, 26 Apr 2022 11:09:39 +0200
Rauschenbach, Thomas: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24457
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Historische Bildungsforschung
Thomas Rauschenbach arbeitet in seinem Beitrag die doppelte Entstehungsgeschichte der Disziplin der Sozialen Arbeit heraus. Es ist die in den späten 1960er Jahren einsetzende Akademisierung der Sozialen Arbeit, die zunächst einmal 'wirkte': Die Wissenschaft Soziale Arbeit differenzierte sich aus, sie entwickelte eine (nicht unproblematische) Doppelstruktur zwischen Universität und anwendungsorient...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24457
Wed, 23 Mar 2022 16:02:44 +0100
Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:24311
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Kritik scheint in Verruf – eine Reaktion darauf ist das »Manifest für eine Post-Kritische Pädagogik«, das in diesem Band erstmals in deutscher Sprache veröffentlicht wird. Wurde damit das Zeitalter der Post-Kritik eingeleitet? Oder war die Rezeption kritischer Theorien im deutschsprachigen Raum immer schon eine Post-Kritische? Die Beiträger*innen des Bandes setzen sich mit diesen Fragen kontrovers...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24311
Thu, 17 Mar 2022 12:35:48 +0100
Ahlers, Frank: Aufsatz (Zeitschrift) (1991) https://doi.org/10.25656/01:24283
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Historische Bildungsforschung
Übersichtsartig und im Schnelldurchgang sollen in diesem Artikel die Veränderungen im allgemeinbildenden, öffentlichen Bildungssystem der ehemaligen DDR markiert werden. Im ersten Teil wird kurz an die Periode der Schulpolitik der DDR erinnert. Der zweite Teil befaßt sich mit den institutionellen Umwälzungen ab dem Zeitpunkt der "friedlichen Revolution". (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24283
Wed, 16 Mar 2022 21:58:56 +0100
Kirchbach, Hans-Peter von: Aufsatz (Zeitschrift) (1991) https://doi.org/10.25656/01:6446
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Historische Bildungsforschung
Der vorliegende Beitrag eines westdeutschen Offiziers über seine Erfahrungen bei der Eingliederung der NVA (Nationale Volksarmee) in die Bundeswehr zeichnet nicht nur ein eindrückliches Stimmungsbild von dieser Situation, sondern macht auch deutlich, wie viel an neuen Lernprozessen von allen daran Beteiligten erwartet wurde. (DIPF/Orig.)

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=6446
Fri, 18 Feb 2022 16:33:16 +0100
Thole, Friederike: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:24026
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Historische Bildungsforschung
Rezension von: Nina Göddertz: Antiautoritäre Erziehung in der Kinderladenbewegung. Rekonstruktive Analysen biographischer Entwürfe von Zwei-Generationen-Familien. Wiesbaden: Springer VS 2018 (357 S.; ISBN 978-3-658-21282-7; 54,99 EUR).

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24026
Fri, 18 Feb 2022 09:00:30 +0100
Helsper, Werner et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2019) https://doi.org/10.25656/01:24180
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Historische Bildungsforschung
In diesem Beitrag wird unter Berücksichtigung der Resultate der Projekte der DfG-Forschungsgruppe 1612 die Frage untersucht, wie sich in den verschiedenen Stufen des deutschen Bildungssystems vom Elementar- bis zum Hochschulbereich neue Formen einer pluralen Ausdifferenzierung zeigen, ob und wie sich diese horizontalen Differenzierungsprozesse in vertikale Stratifikationen und Hierarchisierungen ü...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24180
Thu, 17 Feb 2022 15:26:29 +0100
Obex, Tanja: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:24017
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Historische Bildungsforschung
Rezension von: Markus Rieger-Ladich / Anne Rohstock / Karin Amos (Hrsg.): Erinnern, Umschreiben, Vergessen. Die Stiftung des disziplinären Gedächtnisses als soziale Praxis. Weilerswirst: Velbrück 2019 (324 S.; ISBN 978-3-95832-068-0; 39,90 EUR).

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24017
Thu, 17 Feb 2022 13:14:03 +0100
Ignatovich, Elena et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24189
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Historische Bildungsforschung
This paper explores the construction of a Soviet learning society represented in Soviet political posters during the first decade after the 1917 Socialist Revolution. The theoretical framework is based on studies of learning societies, lifelong education and learning, Soviet education, and the theory of multiple modernities. We employed a poststructuralist discourse analysis that allowed us to exp...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24189
Wed, 16 Feb 2022 18:59:34 +0100
Mattes, Monika: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:24011
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
Rezension von: Philipp Eigenmann: Migration macht Schule. Bildung und Berufsqualifikation von und für Italienerinnen und Italiener in Zürich, 1960-1980. Historische Bildungsforschung. Band 3. Zürich: Chronos Verlag 2017 (328 S.; ISBN 978-3-0340-1381-9; 48,00 EUR).

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24011
Mon, 14 Feb 2022 17:41:02 +0100
Kabaum, Marcel: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:24001
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Historische Bildungsforschung
Rezension von: Selma Haupt: Das Beharren der Rektoren auf die "Deutsche Universität". Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt 2018 (205 S.; ISBN 978-3-7815-2250-3; 39,00 EUR).

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24001
Thu, 10 Feb 2022 15:13:35 +0100
Glaser, Edith: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:24133
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Historische Bildungsforschung
Die Autorin verweist auf zirkulierendes Wissen über pädagogische Grenzverletzungen in der pädagogischen Bewegung der Weimarer Republik. Als mögliche Erklärungen für die unzureichende Transformation dieses Wissens wird auf einen Verschleierungsmechanismus dominanter Denkkollektive aufmerksam gemacht: die Ergebnisse aufklärender Forschungen durch Nichtrezension ausgrenzen. Wenn die Provenienz der ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=24133
Fri, 04 Feb 2022 08:19:51 +0100
Horlacher, Rebekka et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:23941
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Historische Bildungsforschung
Der Beitrag untersucht die öffentlichen, teilweise sehr kontroversen Debatten um die Einführung der Sexualerziehung als neuen Unterrichtsgegenstand am Beispiel des Kantons Zürich in den 1970er-Jahren und deutet diese als Pädagogisierung sozialer Probleme, konkret der Sexualität. In den Blick geraten so verschiedene, an den Aushandlungsprozessen beteiligte singuläre und kollektive Akteure mit ihren...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23941
Fri, 04 Feb 2022 07:33:13 +0100
Tenorth, Heinz-Elmar: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:23935
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Historische Bildungsforschung
Internate sind national wie international in historischen und aktuellen Bildern ihrer Lebensform und der Praktiken der Kommunikation stark präsent, auch in Behauptungen über ihre Bedeutung zwischen der Beförderung jugendlichen Glücks und gesellschaftlicher Karrieren, als Ort der Identitätsbildung oder des systemisch erzeugten Missbrauchs. Jenseits der medialen Präsenz fehlt allerdings eine synchro...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23935
Fri, 04 Feb 2022 06:35:01 +0100
Dohrmann, Julia et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:23927
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/Sprache und Literatur
Historische Bildungsforschung
Basierend auf der Drei-Länder-Studie von Helmut Fend wurden Zusammenhänge zwischen allgemeinen pädagogischen Überzeugungen von Lehrkräften, der Adaptivität des Unterrichtshandelns und Ergebnissen von Schüler*innen (Leistung und Wohlfühlen) im Englischunterricht untersucht. Ferner wurde analysiert, ob letzterer Zusammenhang über adaptives Unterrichtshandeln der Lehrkräfte vermittelt ist. Die Ergebn...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23927
Fri, 04 Feb 2022 06:27:26 +0100
Steinert, Brigitte et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:23926
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Historische Bildungsforschung
Ausgehend von Fends Angebots-Nutzungs-Modell werden die Daten seiner Drei-Länder-Studie aus den Jahren 1978/1979 mit Drei-Ebenen-Regressionsmodellen daraufhin untersucht, ob ein Zusammenhang zwischen Merkmalen der Lehrerkooperation auf Schulebene und der Unterrichtsqualität mit Leistungen und Wohlfühlen von Schüler*innen in Englisch und Mathematik besteht. Die Zusammenhänge sind für beide Fächer ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23926
Fri, 04 Feb 2022 06:19:49 +0100
Wurster, Sebastian et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:23925
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Historische Bildungsforschung
Ausgehend von Fends Konzept der Einzelschule als pädagogischer Handlungseinheit wurde untersucht, welche Bedeutung die Schule für die Erzeugung von Schul- und Unterrichtsqualität im Vergleich zu den anderen Ebenen innerhalb des Mehrebensystems des Schulwesens hat. Analysiert wurde die Varianzverteilung zentraler Merkmale der Qualität von Schule und Unterricht sowie der Lernergebnisse zwischen den ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23925
Fri, 04 Feb 2022 06:14:23 +0100
Mattes, Monika et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:23924
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Historische Bildungsforschung
Mitte der 1970er Jahre entstand an der Universität Konstanz unter Leitung von Helmut Fend die damals größte Untersuchung über Effekte des "Schulsystems" auf Leistung, soziale Förderung und Schulklima, mit der die neue Schulform Gesamtschule dem traditionellen dreigliedrigen Schulsystem gegenübergestellt wurde. Diese von mehreren Kultusministerien initiierten Studien sind nicht nur als Auftragsfors...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23924
Thu, 27 Jan 2022 16:31:32 +0100
Söhner, Felicitas: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23895
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Pädagogik der frühen Kindheit
Historische Bildungsforschung
Dass Bildung in der frühen Kindheit eine zentrale Bedeutung hat, zeigen die Ergebnisse der Bildungsforschung: Die Förderung ist grundlegend für den weiteren Bildungserfolg und entscheidet maßgeblich über Entwicklungs-, Teilhabe- und Aufstiegschancen. Gleichzeitig zeigt der Blick auf die bildenden Praktiken, dass sich diese im Zuge des kulturellen, sozialen und ökonomischen Wandels veränderten und ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23895
Mon, 24 Jan 2022 20:00:50 +0100
Gängler, Hans: Aufsatz (Zeitschrift) (1990) https://doi.org/10.25656/01:6472
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Historische Bildungsforschung
Willi Heidtmann plädiert in seinem Beitrag dafür, das Land als neue pädagogische Herausforderung zu betrachten (ZEP 2/1990, S.2-6). Dies mag im Kontext des sozialen Wandels, der regionalen Hegemonien und der urbanen Orientierung der Pädagogik eine durchaus sinnvolle Aufgabe sein. Wie er dabei das traditionelle landpädagogische Konzept, dessen Entstehung und Scheitern beschreibt, verdient allerding...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=6472
Mon, 24 Jan 2022 13:51:53 +0100
Stumpp, Gabriele I.: Aufsatz (Zeitschrift) (1990) https://doi.org/10.25656/01:23896
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Bezogen auf eine der rhetorischen Ausgangsfragen des Nietzsche-Kolloquiums (27.-30. September 1990 im Hotel Waldhaus in Sils Maria in der Schweiz), nämlich ob die Beschäftigung mit Nietzsche eine Krankheit ist, läßt sich resümierend konstatieren, daß das alljährliche Engadiner Treffen keineswegs eine dekadente Wiederholung des ewig Gleichen darstellt, sondern vielmehr auf erfrischende Weise den ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23896
Tue, 11 Jan 2022 13:45:19 +0100
Jank, Werner: Aufsatz (Sammelwerk) (1986) https://doi.org/10.25656/01:23755
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Historische Bildungsforschung

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23755
Thu, 06 Jan 2022 18:43:57 +0100
Oelkers, Jürgen: Aufsatz (Zeitschrift) (1987) https://doi.org/10.25656/01:6512
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Zunächst geht der Autor der Frage nach, wieso es überhaupt zu einem engen Konnex von Fortschrittstheorie und pädagogischer Aspiration hat kommen können (1): danach stellt er die Moderne als in sich ambivalentes Projekt dar, das keineswegs so zu verstehen ist, daß es nur aufgrund der richtigen Erziehung fortgesetzt werden kann (2); und drittens stellt er sich der naheliegenden Frage, unter welchen ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=6512
Thu, 06 Jan 2022 13:29:40 +0100
Baumeister, Miriam et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:23769
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Historische Bildungsforschung
Dieser Artikel behandelt die Bildungsteilhabe von 15- bis 19-jährigen Jugendlichen während der Bildungsexpansion. Die Autorinnen berücksichtigen die föderale Struktur des Bildungswesens, indem sie die vier Kantone Basel-Stadt, Freiburg, Luzern und Neuenburg vergleichen. Dabei gehen sie der Entwicklung der quantitativ-statistischen Verteilung der Jugendlichen auf die nachobligatorischen Bildungsang...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23769
Wed, 05 Jan 2022 20:54:04 +0100
Blankertz, Stefan: Aufsatz (Zeitschrift) (1987) https://doi.org/10.25656/01:23597
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
In den USA wird mit wenigen Ausnahmen -z.B. John Dewey- bis heute Erziehung bzw. erzieherische Institution als ungesonderter Teil des allgemeinen sozialen Lebens bzw. des politischen Institutionennetzes gedacht. Der unbefragt der gesellschaftlichen Realität überantworteten Erziehung eignet eine Janusköpfigkeit, die gut an Dewey zu erkennen ist. Er räumte der Erziehung eine gewisse Autonomie ein, ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23597
Wed, 05 Jan 2022 19:31:14 +0100
Baumann, Heribert: Aufsatz (Zeitschrift) (1987) https://doi.org/10.25656/01:23596
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Historische Bildungsforschung
Die "Escuela moderna" war nicht Spaniens erste Freie Schule, wohl aber das vollendeste Erzeugnis des libertären Erziehungssystems, was überwiegend auch der Verdienst Ferrers ist. Francisco Ferrer gehörte nicht zu denen, welche die Schule von innen heraus reformieren wollten und in der nichtkirchlichen oder staatlichen Einheitsschule ihr höchstes Ideal erblickten. Er wollte eine Schule entwickeln ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23596
Wed, 22 Dec 2021 21:59:52 +0100
Klemm, Ulrich: Aufsatz (Zeitschrift) (1987) https://doi.org/10.25656/01:23593
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
Eine radikal-freiheitliche Bewegung in der Pädagogik beziehungsweise die Äußerungen anarchistischer Denker zu Fragen der Bildung und Erziehung waren und sind stets an der Veränderung der pädagogischen Praxis sowie an einer ideologiekritischen Entlarvung autoritärer Legitimierungen orientiert und lassen sich seit etwa 200 Jahren verfolgen. Anarchistische Pädagogik - ein Begriff, der problematisch ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23593
Mon, 22 Nov 2021 13:04:23 +0100
Beaugrand, Andreas [Hrsg.]: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2021) https://doi.org/10.25656/01:23622
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Sonstige
Historische Bildungsforschung
Seit ihrer Gründung am 1. August 1971 entwickelte sich die FH Bielefeld bis heute zur größten Hochschule für angewandte Wissenschaften in Ostwestfalen-Lippe – mit über 11.000 Studierenden, mehr als 230 Professor*innen und 630 Mitarbeitenden sowie seit 2015 mit einem beeindruckenden zentralen Hochschulgebäude am Campus Bielefeld. In dem anlässlich des 50. Jubiläums der Hochschule erscheinenden Buch...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23622
Wed, 17 Nov 2021 18:29:05 +0100
Treml, Alfred K.: Aufsatz (Zeitschrift) (1996) https://doi.org/10.25656/01:6342
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Der folgende Beitrag geht davon aus, daß die soziale Evolution in Richtung Weltgesellschaft geht und zunehmend mehr Bereiche weltgesellschaftlich vernetzt werden. Zunächst werden die Schwierigkeiten erörtert, die Wellgesellschaft überhaupt wahrzunehmen und daraus die Notwendigkeit einer distanzierten theoretischen Betrachtung begründet. Eine solche theoretische Distanzierung wird dann anschließend...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=6342
Thu, 11 Nov 2021 16:05:38 +0100
Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2020) https://doi.org/10.25656/01:23588
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Historische Bildungsforschung
Oskar Mader (geb. 07.09.1920 in Freudenthal, gest. 03.03.1991) war ein deutscher Pädagoge und Professor, dessen Fokus zu Beginn seiner Ausbildung vor allem auf naturwissenschaftlichen Fächer lag. Während seiner beruflichen Laufbahn setzte er seinen Schwerpunkt jedoch zunehmend auf didaktische und allgemeinpädagogische Fragestellungen. In den Jahren der Neugründung der Akademie der Pädagogischen ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23588
Fri, 05 Nov 2021 09:27:40 +0100
Jank, Werner: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (1982) https://doi.org/10.25656/01:23586
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Historische Bildungsforschung
Mit dem zunehmenden Interesse an der Geschichtsschreibung der Arbeiterbewegung in den letzten Jahren ist auch die Arbeiterbewegung als Kulturbewegung in den Blick von Historikern geraten. Brennpunkt dieses Interesses ist meist die Entwicklung der Arbeiterbewegung zwischen den Weltkriegen: die Zeit zwischen ihrer Spaltung in eine sozialdemokratische und eine kommunistische Arbeiterbewegung und der ...

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23586
Thu, 28 Oct 2021 02:30:02 +0200
Engelhard, Elisabeth: Aufsatz (Sammelwerk) (1959) https://doi.org/10.25656/01:23563
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Sonderpädagogik
Historische Bildungsforschung

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23563
Wed, 27 Oct 2021 15:06:51 +0200
Friedland, Klaus: Aufsatz (Sammelwerk) (1959) https://doi.org/10.25656/01:23564
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Historische Bildungsforschung

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23564
Mon, 25 Oct 2021 21:46:41 +0200
Scheibe, Wolfgang: Aufsatz (Sammelwerk) (1959) https://doi.org/10.25656/01:23562
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung

https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=23562