Start : Archiv : Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Tue, 16 Apr 2024 18:29:57 +0200
Böhm, Maika: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:29431
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Rezension von: Eva Steinherr: Sexualpädagogik in der Schule. Selbstbestimmung und Verantwortung lernen. Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer 2020 (205 S.; ISBN 978-3-17-036054-9; 32,00 EUR).
Mon, 15 Apr 2024 21:31:06 +0200
Eitler, Pascal: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:29426
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Rezension von: Anja Laukötter: Sex - richtig! Körperpolitik und Gefühlserziehung im Kino des 20. Jahrhunderts. Göttingen: Wallstein Verlag 2021 (543 S.; ISBN 978-3-8353-3898-2; 46,00 EUR) [Rezension]
Mon, 08 Apr 2024 16:30:49 +0200
Lau, Dayana: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:29380
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
Rezension von: Anna Pappritz: Indisches Tagebuch. Eine Berliner Frauenrechtlerin reist nach Ceylon, Indien und Kairo. November 1912 - Februar 1913. Herausgegeben von Bianca Walther. SOFIE. Schriftenreihe zur Geschlechterforschung, Band 24. St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag 2020 (206 S.; ISBN 978-3-8611-0750-7; 29,00 EUR).
Thu, 28 Mar 2024 14:20:58 +0100
Bredemann, Miriam: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:29136
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Das Buch thematisiert den Diskurs über Geschlecht und Geschlechtergerechtigkeit in der Supervision über einen Zeitraum von 1979 bis 2021. Forschungsfrage ist, warum Diskurse insbesondere zur Arbeit und Arbeitsteilung, zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zur geschlechtsbezogenen Gewalt bis heute nicht in den Hauptstrom des supervisorischen Diskurses integriert wurden. Mit ihrer Arbeit lei...
Fri, 01 Mar 2024 18:05:51 +0100
Giesinger, Johannes: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:28775
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Im Zentrum dieses Beitrags steht die Frage, ob die öffentliche Schule in der liberalen Demokratie berechtigt ist, feministische Ideen zu vermitteln und sexistische Werthaltungen als falsch zurückzuweisen. Die Diskussion entfaltet sich auf der Grundlage einer Unterscheidung zwischen perfektionistisch-liberalen und politisch-liberalen Konzeptionen: Während erstere die Vermittlung feministisch-libera...
Tue, 20 Feb 2024 17:50:49 +0100
Baar, Robert [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:28823
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Sozialpädagogik
Die Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft hat wesentlich dazu beigetragen, dass der Einfluss von Geschlecht und Geschlechterdifferenz nicht mehr ignoriert werden kann. Das Jahrbuch ist vor diesem Hintergrund konzipiert und stellt sich zwei zentralen Aufgaben: Es will erstens die Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft kontinuierlich dokumentieren und zweitens ...
Wed, 14 Feb 2024 12:17:09 +0100
Rose, Lotte et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2013) https://doi.org/10.25656/01:28552
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Männer sind in Kindertageseinrichtungen unterrepräsentiert. Dies betrifft nicht nur die männlichen Fachkräfte; männliche Bezugspersonen der Kinder beteiligen sich ebenfalls seltener an der Zusammenarbeit mit der Kita als weibliche. Die vorliegende Expertise zeichnet die Argumentationslinien nach, die zu der Forderung nach einer stärkeren Präsenz von Männern in Kitas geführt haben, und zeigt anhand...
Fri, 09 Feb 2024 11:14:43 +0100
Carnap, Anna: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:28715
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Empirische Bildungsforschung
Wie wird Geschlechtlichkeit durch Lehrer*innen wahrgenommen, vermittelt und geprägt? Das Buch widmet sich dem Umgang mit Geschlechtlichkeit im Handlungsfeld Schule aus einer machtkritischen Perspektive. Zu diesem Zweck wird das Konzept der Genderfiktion theoretisch entwickelt und anhand von Fotogruppendiskussionen mit Lehrer*innen rekonstruktiv-empirisch erprobt. Am Ende steht das Plädoyer für die...
Fri, 09 Feb 2024 10:48:26 +0100
Blomberg, Christoph: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2017) https://doi.org/10.25656/01:28706
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Der Autor zeigt im ersten Teil den Stand geschlechtstypischer Schulleistungen auf und geht auf zentrale Themen der Diskussion ein. Behandelt werden mögliche Gründe für schlechtere Schulleistungen, die Frage nach vorhandener oder nicht vorhandener Jungenproblematik, schließlich Fördermöglichkeiten allgemein sowie das Thema Monoedukation im Besonderen. Im zweiten Teil werden Ergebnisse aus der Begle...
Mon, 29 Jan 2024 15:22:52 +0100
Glück, Gerhard: Aufsatz (Zeitschrift) (1983) https://doi.org/10.25656/01:27069
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Das Ziel des hier dargestellten Projektes ist, einen Beitrag zur Information über die Lebens- und Moralvorstellungen verschiedener Gruppen innerhalb der Türken wie der Deutschen zu leisten und eine Diskussion in (zunächst kleinen und reinen) Jungen- und Mädchengruppen zu initiieren. Dabei erwartet der Autor ein größeres Verständnis für die je andere Lebensweise und eine Veränderung der Einstellung...
Fri, 24 Nov 2023 18:02:52 +0100
Brendel, Sabine: Aufsatz (Zeitschrift) (2000) https://doi.org/10.25656/01:27615
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Was bedeutet Chancengleichheit insbesondere für Mädchen aus Arbeiterfamilien? Offenbar sind sie nicht in dem Maße mit Selbstvertrauen ausgestattet, dass sie sich ohne besondere Hilfe behaupten können. Dabei kommt den Lehrerinnen und Lehrern eine besondere Rolle zu: Sie können die subtilen Wirkungen vieler Faktoren durchkreuzen und insbesondere das Selbstbild der kognitiven Leistungsfähigkeit förde...
Fri, 24 Nov 2023 16:27:09 +0100
Baarlink, Insa Irina: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:28090
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Fri, 24 Nov 2023 13:31:17 +0100
Simon, Toni [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:28088
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Das Konzept der Sexuellen Bildung ist (schul)pädagogisch sowie (fach)didaktisch höchst relevant - und gleichsam insbesondere im Kontext primarpädagogisch-fachdidaktischer Diskurse und Forschungen vergleichsweise unterrepräsentiert. Im Fokus des Bandes steht die schul- und unterrichtsbezogene Re- und Dekonstruktion von normalistischen bzw. heteronormativen, diskriminierenden und verletzenden Strukt...
Wed, 22 Nov 2023 19:25:47 +0100
Kampshoff, Marita: Aufsatz (Zeitschrift) (2001) https://doi.org/10.25656/01:27589
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Benachteiligt die Schule die Jungen? In englischen Schulen sind die versagenden Schüler auf jeden Fall Anlass zu großer Besorgnis. Der Trend, dass Schülerinnen in den Examen zum Schulabschluss im Vergleich zu den Schülern immer erfolgreicher werden, hat in England eine Reihe von Debatten ausgelöst. Daraus resultieren Fragen für die deutsche Diskussion um Leistung und Geschlecht. (DIPF/Orig.)
Tue, 21 Nov 2023 19:48:40 +0100
Kaiser, Astrid et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2001) https://doi.org/10.25656/01:27584
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Im niedersächsischen Schulversuch "Soziale Integration in einer jungen- und mädchengerechten Grundschule" wurde ein Modell der reflexiven Koedukation entwickelt, bei dem getrennte Stunden für Mädchen und Jungen eine zentrale Rolle spielen. Während der Praxiserprobung wurden verschiedene didaktische Modelle entwickelt. In einer Befragung haben Jungen und Mädchen diese Praxis positiv bewertet. (DIPF...
Fri, 17 Nov 2023 15:42:54 +0100
Glöckner, Mandy et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:26980
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Der Beitrag fokussiert kollektive Geschlechterwissensbestände an einer deutschen Universität, die fortbestehende Geschlechterungleichheiten legitimieren und sich als ein Nebeneinander von widersprüchlichen Deutungsmustern beschreiben lassen. Daraus leiten sich Distanzierungen und Vorbehalte gegenüber Gleichstellungsarbeit ab, die eine gleichstellungsorientierte Organisationsentwicklung behindern ...
Mon, 13 Nov 2023 18:54:54 +0100
Roth, Gabriele: Aufsatz (Zeitschrift) (2002) https://doi.org/10.25656/01:27522
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Koedukation sollte nicht nur als organisatorische Zusammenführung von Mädchen und Jungen verstanden werden. Ihre Identitätsentwicklung kann unterstützt werden, wenn der Faktor Geschlecht und die Beziehung zwischen den Geschlechtern bewusst reflektiert und gestaltet werden. Handlungsperspektiven für diese Aufgabe eröffnen sich in der Grundschule in etlichen Feldern. (DIPF/Orig.)
Fri, 03 Nov 2023 17:47:39 +0100
Esslinger-Hinz, Ilona: Aufsatz (Zeitschrift) (2003) https://doi.org/10.25656/01:27445
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Schulentwicklungsarbeit zählt zu den Kernaufgaben der Profession. ... Dass die Erfüllung dieser Aufgabe an Konsensorientierung und Teamarbeit gebunden ist, belegen Untersuchungen und Erfahrungsberichte immer wieder neu. Kooperation und Teamarbeit zählen wiederum zu den Tätigkeitsbereichen, in denen Beziehungsarbeit geleistet werden muss. Sie wird eher von Frauen erwartet, gezeigt und gekonnt. ... ...
Mon, 23 Oct 2023 16:48:24 +0200
Preuss-Lausitz, Ulf: Aufsatz (Zeitschrift) (2005) https://doi.org/10.25656/01:27375
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Der Autor verdeutlicht die wachsenden Schwierigkeiten von Jungen in der Schule "in Bezug auf Schulkarrieren und die körperlich-psychischen und sozialen Entwicklungsprobleme von Jungen." Auch die PISA-Studie stellt verschiedene Symptome eines durchschnittlich geringeren Schulerfolgs von Jungen fest, wobei dies "das Versagen einer, allerdings wachsenden, Minderheit" ist. Der Autor gibt zu bedenken, ...
Wed, 18 Oct 2023 17:11:12 +0200
Budde, Jürgen: Aufsatz (Zeitschrift) (2006) https://doi.org/10.25656/01:27352
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Für den geringeren Schulerfolg von Jungen wird die "Feminisierung von Schule" verantwortlich gemacht. Welche Bedeutung männliche Lehrkräfte tatsächlich haben, bedarf weiterer Klärung. Problematisch wirken dürften allerdings stereotype und problemorientierte Bilder über Jungen. Gendersensibilität könnte durch Individualisierung des Lernens gefördert werden. (DIPF/Orig.)
Fri, 13 Oct 2023 21:22:28 +0200
Kampshoff, Marita: Aufsatz (Zeitschrift) (2006) https://doi.org/10.25656/01:27340
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
In Deutschland konnten Mädchen in getrenntem Physikanfangsunterricht besser abschneiden als in gemischtem. Nach englischen Untersuchungen profitieren sowohl Mädchen als auch Jungen von sogenanntem 'Single sex' Unterricht. Andere Untersuchungen konnten in beiden Ländern keine Schulleistungsunterschiede feststellen. Auf welche Wirk-Prozesse könnte dies zurückzuführen sein? (DIPF/Orig.)
Fri, 13 Oct 2023 16:50:20 +0200
Hoya, Fabian: Aufsatz (Sammelwerk) (2023) https://doi.org/10.25656/01:27770
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Der Autor geht in Forschungshypothese H1 davon aus, dass sich Mädchen und Jungen in ihrer Selbstwirksamkeit im naturwissenschaftlichen Sachunterricht der Grundschule signifikant voneinander unterscheiden. Vor dem Hintergrund der theoretischen Annahmen von Bandura (1997) und Hannover (2008) wie auch der Befunde von Nonte et al. (2020) und Robinson-Cimpian et al. (2014) wird in Forschungshypothese ...
Wed, 20 Sep 2023 17:06:17 +0200
Kansteiner-Schänzlin, Katja: Aufsatz (Zeitschrift) (2007) https://doi.org/10.25656/01:27289
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Überlegungen zur Gleichstellung von Frauen und Männern in der Schule sind bisher über programmatische Forderungen kaum hinaus gekommen. Eine konsequente Klärung der Zielsetzungen und der Bedingungen kann aufzeigen, welche strukturellen Änderungen und welche organisatorischen Änderungen hilfreich sein können bzw. erforderlich sind. (DIPF/Orig.)
Mon, 11 Sep 2023 20:26:16 +0200
Schmidt-Bernhardt, Angela: Aufsatz (Zeitschrift) (2008) https://doi.org/10.25656/01:27250
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Empirische Bildungsforschung
Die vorgestellte Studie widmet sich der Frage, "auf welchem Fundament der Bildungserfolg junger Aussiedlerinnen [aus Russland und Kasachstan] aufbaut." Dazu begleitet die Autorin ein Jahr lang junge Frauen zwischen 18 und 20, die die gymnasiale Oberstufe besuchen. "Im letzten Schuljahr vor dem Abitur [führt sie] dreimal im Abstand von jeweils vier Monaten eineinhalbstündige Gespräche, in denen die...
Thu, 10 Aug 2023 11:05:18 +0200
Zapfe, Laura: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:26979
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Dieser Beitrag analysiert den gender wage gap bei AbsolventInnen der MINT-Studienfächer, welche bislang üblicherweise als homogene Gruppe bezüglich der Frauenanteile betrachtet wurden. Berücksichtigt werden die Einflüsse von geschlechtstypischer Sozialisation, Humankapitalfaktoren sowie Beschäftigungsmerkmalen auf die Einkommensdifferenz. Die Ergebnisse zeigen, dass allein die geschlechtsspezifisc...
Thu, 06 Jul 2023 15:26:09 +0200
Ialuna, Francesca et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2023) https://doi.org/10.25656/01:26900
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Die Autorinnen zeigen auf der Grundlage vor allem auch internationaler Analysen, wie sich die Benachteiligung von Wissenschaftlerinnen in deren Publikationsportfolios niederschlägt. Herausgearbeitet wird, welche Ansätze es auf Seite der Hochschulen gibt und geben kann, um das Gender-Publication-Gap und andere geschlechtsspezifische Benachteiligungen in der Wissenschaft auf der strukturellen Ebene ...
Tue, 04 Jul 2023 16:43:34 +0200
Frühauf, Marie: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2021) https://doi.org/10.25656/01:26728
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Sozialpädagogik
Warum identifizieren sich Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe leidenschaftlich mit dem Gerechtigkeitsideal der Vielfalt? Welche Verheißungen stecken im professionellen Ideal der Diversity-reflexiven Beziehung? Marie Frühauf nimmt in ihrer feministisch-lacanianisch angelegten Studie jenes Begehren in den Blick, das Fachkräfte an Vielfalt heften. Die damit verbundene Ausgestaltung der pädagogisch...
Tue, 04 Apr 2023 08:10:33 +0200
Schöffmann, Rosemarie: Aufsatz (Zeitschrift) (2022) https://doi.org/10.25656/01:26367
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/sozialkundlich-philosophische Fächer
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
In diesem Artikel werden Global Citizenship Education und feministische Ansätze in der Basisbildung anhand eines Praxisbeispiels aus der feministischen Mädchen*arbeit in Kärnten zusammengedacht. Neben der Charakterisierung der Zielgruppe werden anhand des Leitbilds der Einrichtung „EqualiZ. Gemeinsam vielfältig.“ exemplarisch Ansätze der Basisbildung und der Global Citizenship Education in den Kon...
Thu, 30 Mar 2023 14:11:36 +0200
Hoffarth, Britta et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2023) https://doi.org/10.25656/01:26359
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Der Artikel entfaltet Überlegungen zum Spannungsfeld von Materialisierung, Digitalität und Bildung anhand einer Untersuchung von Männlichkeiten auf YouTube. Digitalisierung fassen wir in ihrer Bedeutung für die Genese von Datenmaterial, das stets neue Arenen für Analysen mit Fragestellungen zu Geschlechterverhältnissen, Hegemonie und der Transformation sozialer Ordnungen generiert und aufgrund sei...
Thu, 30 Mar 2023 14:11:16 +0200
Dill, Katja: Aufsatz (Sammelwerk) (2023) https://doi.org/10.25656/01:26358
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Im digitalen Zeitalter gewinnen Informationsintermediäre zunehmend Einfluss auf Bildungs-, Orientierungs- und Subjektivierungsprozesse. Rund 5,6 Milliarden Google-Suchanfragen werden täglich durchgeführt: Mit zunehmender Heteronomie der Indienstnahme wirken Informationsintermediäre auf Welt(be)deutungen – kuratieren soziale Wirklichkeiten und (re)konstruieren Asymmetrien. Der vorliegende Beitrag ...
Wed, 29 Mar 2023 18:17:50 +0200
Bergold-Caldwell, Denise: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24100
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Rezension von: Astrid Messerschmidt: Fremd werden. Geschlecht - Migration - Bildung. Art & Culture & Education Wissenschaft. Bd. 4. Hrsg. von Agnieszka Czejkowska. Wien: Löcker 2020 (156 S.; ISBN 978-3-85409-996-3; 19,80 EUR).
Thu, 23 Mar 2023 10:32:39 +0100
Ehrtmann, Lisa et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:26329
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Empirische Bildungsforschung
This study investigates early secondary school students’ gender-stereotypical interest profiles and how they relate to students’ gender-role orientation, i.e., their traditional or egalitarian attitudes toward gender roles. Gender-stereotypical interest profiles are described by relatively high interests in either female- or male-stereotypical domains and low interests in domains that are not asso...
Wed, 15 Mar 2023 19:10:34 +0100
Bernauer, Vanessa et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24057
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Ingrid Jungwirth / Carola Bauschke-Urban (Hrsg.): Gender and Diversity Studies. European Perspectives. Opladen / Berlin / Toronto: Barbara Budrich 2019 (326 S.; ISBN 978-3-8474-0549-8; 39,90 EUR).
Wed, 01 Mar 2023 14:58:43 +0100
Rendtorff, Barbara: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:26220
Pädagogische Teildisziplin: Sonderpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Sonderpädagogik
In „Die Ordnung des Schicksals“ beschreibt Vera Moser, wie das Konzept des bürgerlichen Subjekts in/seit der Aufklärungszeit sich der Konstruktion eines ‚Anderen‘ bedient, um die eigenen Konturen zu schärfen. Eine zentrale Idee dabei ist, dass sich das Geistig-Vernünftige durch Zivilisierung, Bildung und eine „Fetischisierung“ von Vernunft und Wissenschaft über die Natur erheben könnte. Dies erwei...
Tue, 21 Feb 2023 08:43:00 +0100
Kampshoff, Marita [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:26181
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Mit dem Eintrag von ‚divers‘ in das Personenstandsregister wird das System der Zweigeschlechtlichkeit im deutschsprachigen Raum rechtlich erweitert. Trotzdem existieren bisher kaum erziehungswissenschaftliche Perspektiven auf Trans*- und Inter*Geschlechtlichkeit. Und das obwohl pädagogisches Handeln Geschlechterwissen entscheidend prägt. Dieser Leerstelle widmen sich die Beiträge des Jahrbuchs. (D...
Mon, 20 Feb 2023 11:43:54 +0100
Fegter, Susann [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2021) https://doi.org/10.25656/01:26176
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Empirische Bildungsforschung
Poststrukturalistische und diskurstheoretische Ansätze sind für die erziehungswissenschaftliche Geschlechterforschung von wachsender Bedeutung und gehen mit dem zunehmenden Einsatz diskursanalytischer Methoden einher. Die Beiträge des Bandes greifen das Spektrum an Themen auf, das damit bearbeitet wird, setzen aber auch Impulse zu systematisierenden Reflexionen verschiedener Diskurs- und Subjektiv...
Wed, 18 Jan 2023 11:20:38 +0100
Krondorfer, Birge: Aufsatz (Zeitschrift) (2022) https://doi.org/10.25656/01:26030
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Der vorliegende Essay nimmt den 2022 etablierten Genderstandard für erwachsenenbildung.at als Ausgangspunkt einer kritischen Auseinandersetzung mit Genderstandards im Allgemeinen und dem Genderstern im Besonderen. Zunächst beschreibt die Autorin die Entwicklungen und die divergierenden Entwürfe feministischer Theorien zur Sprachbildung und die Bemühungen um eine geschlechtergerechte Sprache seit ...
Thu, 22 Dec 2022 12:18:24 +0100
Klenk, Florian Cristobal: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:25827
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Empirische Bildungsforschung
Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt ist im Schulalltag zunehmend präsent, nimmt darin jedoch nach wie vor eine prekäre Position ein – dies betrifft nicht nur LGBTIQ*-Kinder und -Jugendliche, sondern ebenso pädagogische Fachkräfte. Ausgehend von einer kritisch-dekonstruktiven Pädagogik rekonstruiert die Studie soziale Deutungsmuster über den Umgang mit und Thematisierung von vielfältigen Lebenswe...
Tue, 20 Dec 2022 11:33:10 +0100
Jochim, Valerie et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:25774
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Anhand welcher Merkmale beschreiben Kinder und Jugendliche Geschlecht? Inwiefern setzen sie sich (kritisch) mit Geschlechterdarstellungen auseinander? Welche Aspekte sind ihnen bei ihrer Selbstpräsentation wichtig? Diese leitenden Forschungsfragen wurden mit 25 Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 16 Jahren im Rahmen einer qualitativen Studie in Online-Forschungswerkstätten bearbeitet. Nac...
Wed, 14 Dec 2022 09:23:52 +0100
Valtin, Renate: Aufsatz (Zeitschrift) (2001) https://doi.org/10.25656/01:25544
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
In diesem Beitrag, einem Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung “Einführung in die Gender Studies” an der Humboldt Universität zu Berlin im November 2000, wird am Beispiel der Gelehrsamkeit der Frau der Frage nachgegangen, welche Rolle Bildung und Beschäftigung mit Wissenschaft in der Etablierung der Geschlechterhierarchie spielten. Für ErziehungswissenschaftlerInnen von Interesse sind dabei zwei Asp...
Fri, 09 Dec 2022 14:39:50 +0100
Bernhard, Armin et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2015) https://doi.org/10.25656/01:25472
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Empirische Bildungsforschung
Dieses Buch präsentiert die Ergebnisse verschiedener Studien, die einen detaillierten Einblick in die aktuelle Lebenswelt von Männern vor allem in der Provinz Südtirol geben und stellt diese in einen internationalen, vergleichenden Rahmen. Dabei wurden sowohl die ausführlichen Daten einer repräsentativen Männerstudie weiter aufbereitet und interpretiert, als auch die qualitativen Erhebungen, die ...
Tue, 06 Sep 2022 12:08:53 +0200
Lesperance, Kaley et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:25331
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Sind Mädchen motivierter im Lesen? Zeigen Jungen mehr Interesse in Mathematik? Immer wieder zeigen Studien Geschlechterunterschiede bei Interesse, Motivation und Berufsplänen von Schüler*innen – und das hat gesellschaftliche Tragweite: mehr Männer als Frauen in MINT-Berufen, ungenutztes Potential, Lohnungleichheit. Doch wie entstehen diese Unterschiede, die so große Auswirkungen auf wichtige Leben...
Fri, 26 Aug 2022 12:05:25 +0200
Aufsatz (Zeitschrift) (2022) https://doi.org/10.25656/01:25300
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Gundula Ludwig, Professorin für Sozialwissenschaftliche Theorien der Geschlechterverhältnisse an der Universität Innsbruck und Leiterin der Forschungsplattform Center Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck spricht im Interview mit Sonja Luksik über die Funktionsweisen von Bio-Macht und geschlechtlicher Arbeitsteilung in Krisenzeiten. Der Begriff Bio-Macht (nach Michel Foucault) verdeutl...
Thu, 11 Aug 2022 20:48:35 +0200
Rieger, Eva: Aufsatz (Sammelwerk) (1987) https://doi.org/10.25656/01:24967
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
In der Neuen Musikzeitung wurde abschätzig bemerkt, "Frauen- oder Friedensthemen" seien in der Musikpädagogik passe. Sicherlich kann man sich je nach politischer Couleur über Sinn und Nutzen einer Friedenserziehung im Musikunterricht streiten. Aber kann man "Frauenthemen" als Modeerscheinung abtun? Es scheint, als ginge der große Umorientierungsprozeß, der in Bezug auf Frauenforschung in anderen ...
Fri, 05 Aug 2022 10:27:52 +0200
Ackermann, Katharina et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:21894
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Pädagogische Psychologie
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Friendships and their different qualities have been shown to be important for adolescents' socio-emotional development and psychological adjustment. In empirical research on such friendship qualities, the Network of Relationship Inventory-Relationship Quality Version (NRI-RQV) is a widely used questionnaire. Here, we conduct an extensive validation of a German version of the NRI-RQV, investigating...
Wed, 27 Jul 2022 16:50:04 +0200
Dackweiler, Regina-Maria et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25162
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Sozialpädagogik
Der Beitrag beschäftigt sich mit einer Schnittstelle von ehrenamtlicher und professioneller Prävention und Intervention bei Partnerschaftsgewalt unter Älteren beschäftigen. Zugleich ist dieser Bereich mit dem Gegenstand der Frauenhausfrage eng verknüpft und ein Beispiel par excellence für die anhaltende Geschlechterhierarchie. Gerade anhand des Ehrenamts im Sozialen wird der gender care gap deutli...
Wed, 27 Jul 2022 16:49:41 +0200
Sobeczko, Sarah: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25161
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
In der Diskussion von Gründerinnen, Ehemaligen und jungen Mitarbeiterinnen im Frauenhaus lassen sich erstaunliche Parallelen zwischen der feministischen Entwicklung im sozialen Bereich und in der Universität nachzeichnen: Mit der öffentlichen Integration ging einher, dass sich Strukturen, ästhetische Formen, Subjektivierungsweisen und die als relevant erachteten Inhalte und Ziele veränderten. Dara...
Wed, 27 Jul 2022 16:49:09 +0200
Hoffarth, Britta et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25160
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Die Autorinnen untersuchen exemplarisch zwei populäre Ratgeber, die sich an Mädchen und Frauen aus medizinisch-therapeutischer Perspektive bzw. an Eltern aus einer Erziehungsberatungsperspektive wenden. Diskursanalytisch werden die alltagskulturellen Medien hinsichtlich des vorliegenden Sexualitätsverständnisses und der erziehungswissenschaftlichen Kategorie der Generation in den Blick genommen. ...
Wed, 27 Jul 2022 16:48:50 +0200
Wehren, Sylvia: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25159
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
Die Autorin befasst sich in ihrem Beitrag aus einer bildungs- wie körperhistorischen Perspektive mit dem pädagogischen Diskurs über physische Erziehung zur Zeit der Spätaufklärung. Geschlechtliche Differenzierungen werden mit einem deutlichen Fokus auf die frühe Kindheit rekonstruiert. Neben körperpädagogischen Positionen werden anthropozentrische und androzentrische Tendenzen in Bezug auf die päd...
Wed, 27 Jul 2022 16:48:11 +0200
Guerrini, Flavia: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25158
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Sozialpädagogik
Die Autorin geht der Bedeutung von Sexualität für Gewalt im Generationen- und Geschlechterverhältnis anhand von Fürsorgeakten in Österreich von 1945 bis 1960 nach. In den ausgewählten Dokumenten lassen sich die geschlechterspezifischen Grenzziehungen im Generationenverhältnis nachzeichnen. Diese betreffen einerseits den heterosexuellen Inzest, die behördlich unterstellte sexuelle Verwahrlosung von...
Wed, 27 Jul 2022 16:47:52 +0200
Umrath, Barbara: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25157
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Die Autorin behandelt einen theoriegeschichtlich relevanten Zugang, indem sie danach fragt, was Befreiung im Verhältnis zur Sexualität in der älteren Kritischen Theorie bedeutet. Während feministische Denkerinnen, wie Regina Becker-Schmidt (1989), Gudrun-Axeli Knapp (2012) oder Heide Schlüpmann (2014), bereits früh dialektisch die ambivalente weibliche Position in der Kritischen Theorie hervorhobe...
Wed, 27 Jul 2022 16:47:27 +0200
Sotgiu, Dorotea: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25156
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Der Beitrag bricht mit einer doppelten Verdrängung der weiblichen Lust und der älteren Frau bricht. In ihrer Beschäftigung mit Simone de Beauvoirs Werk erinnert die Autorin zugleich an einen spezifischen Entwurf feministischer Philosophie. Während Beauvoir tendenziell häufig auf eine Stichwortgeberin reduziert wird, stellt sie die Untersuchung von begrifflichen Analogien und Divergenzen bezüglich ...
Wed, 27 Jul 2022 16:46:54 +0200
Windheuser, Jeannette et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25155
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Wed, 27 Jul 2022 16:46:32 +0200
Windheuser, Jeannette [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2020) https://doi.org/10.25656/01:25154
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Welche Beziehung Besteht zwischen Generation und Sexualität? Diese Frage ist für die Erziehungswissenschaft wie auch für die historische und theoretische Geschlechterforschung sehr bedeutsam. Die Beiträge des Jahrbuchs untersuchen diesen Zusammenhang im historischen und gegenwärtigen Geschlechter- und Generationenverhältnis unter Berücksichtigung unterschiedlicher feministischer Theorieströmungen....
Fri, 15 Jul 2022 09:01:57 +0200
Klapproth, Florian et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24871
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Empirische Bildungsforschung
Learning progress monitoring (LPM) is an effective tool for teachers to improve students’ performance by systematically and quickly responding to achievement data. However, studies show that in-service and preservice teachers often have difficulties using LPM because of lacking graph literacy, especially with high data ambiguity. The present study examines whether (a) preservice teachers are biase...
Tue, 12 Jul 2022 09:34:23 +0200
Budde, Jürgen [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:24840
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Empirische Bildungsforschung
Diskurse über Jungen und Bildung sind im akademischen Feld nach intensiven Debatten in den 2000ern und frühen 2010ern seltener geworden. Zwar gibt es ein anhaltend aktives Feld der pädagogischen Praxis, die Jungen und deren Lebenslagen geschlechterreflektiert adressiert. Doch die Anzahl an empirischen Studien zu Jungen und Bildung ist überschaubar. Dabei gibt es durchaus eine Vielzahl aktueller ...
Fri, 08 Jul 2022 13:16:00 +0200
Janßen, Rena: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24798
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Der Autor untersucht die App „GarageBand“ mittels qualitativer Inhaltsanalyse in Bezug auf die Tradierung von Geschlechterstereotypen. (DIPF/Orig.)
Wed, 08 Jun 2022 10:15:38 +0200
Steins, Gisela: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24622
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Die Autorin fokussiert Frauen im Grundschullehrer*innenberuf. Dabei beleuchtet sie die Thematik vom Kinde aus und legt zunächst auf Basis theoretischer Fundierung Bedarfe der Lernenden in dieser Altersgruppe fest. Dabei profitieren Kinder in ihrem unterrichtlichen Erleben von Wärme und Interaktionsgestaltung, die auch besonders wichtig sind für die Entwicklung von Selbstvertrauen und eigenen Konze...
Wed, 04 May 2022 11:18:38 +0200
Krebs, Ann-Katrin et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:24289
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Im MINT-Bereich werden Fachkräfte gesucht, in der Schule MINT-Lehrkräfte. Viele Stellen bleiben trotz interessanter und attraktiver Arbeitsbedingungen unbesetzt. Viele Schüler*innen ergreifen keinen MINT-Beruf und viele Studierende brechen das Studium in diesem Bereich ab. Es fehlt an Nachwuchs im MINT-Bereich. Im Modellprojekt „Teaching MINT0“ wird die schulische Ausbildung in den MINT-Fächern ...
Tue, 03 May 2022 12:49:41 +0200
Dackweiler, Regina-Maria et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24461
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Regina-Maria Dackweilers und Reinhild Schäfers Aufsatz widmet sich den Subjekten des Transfers und der damit verbundenen Frage nach denjenigen, die für sich beanspruchen, über gültiges Wissen (bereits) zu verfügen: Wer soll wissenschaftliches Wissen zur Handlungsorientierung in der Sozialen Arbeit vermittelt bekommen und wer nicht? Diese Frage entfaltet besondere Wirkmacht in einem Handlungsfeld, ...
Fri, 29 Apr 2022 10:45:15 +0200
Koschei, Franziska et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2021) https://doi.org/10.25656/01:24399
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Das Arbeitspapier bereitet den aktuellen Forschungsstand zum Thema Geschlechterbilder und Social Media auf (Stand: Juni 2021). Ausgearbeitet werden zuvorderst entwicklungspsychologische Aspekte zu dem Feld, um anschließend einen Blick auf inhaltsanalytische Studien sowie auf quantitative und qualitative Befragungen zu werfen. Das Schlusskapitel zu konkreten Handlungsempfehlungen behandelt einige ...
Mon, 11 Apr 2022 17:18:15 +0200
Heusohn, Lothar: Aufsatz (Zeitschrift) (1991) https://doi.org/10.25656/01:6439
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Die 1986 gegründete Ulmer "Frauenakademie" in der Trägerschaft der Volkshochschule und in Kooperation mit dem Seminar für Pädagogik der Universität Ulm steht bundesweit stellvertretend für einen erfolgreichen Weg in der Frauenbildung. Die "Frauenakademie“ ist angesiedelt im Bereich allgemeiner Weiterbildung, der Qualifizierung der Teilnehmerinnen für die Übernahme neuer Aufgaben und Tätigkeitsfeld...
Wed, 16 Mar 2022 19:32:14 +0100
Jochims, Louise: Aufsatz (Zeitschrift) (1991) https://doi.org/10.25656/01:6445
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Sind die Frauen im Osten tatsächlich die Verliererinnen der Vereinigung der beiden Deutschlands östlich und westlich der Elbe? Die Autorin zeigt, daß eine Antwort auf diese häufig gestellte Frage nicht nur die gesellschaftlichen Verhältnisse sondern insbesondere auch die Männer und ebenso die scheinbar unbeteiligten "Wessis" mitumfassen muß. Sie beinhaltet Probleme wie die politische Apathie nach ...
Fri, 04 Mar 2022 11:53:44 +0100
Spieler, Bernadette et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2021) https://doi.org/10.25656/01:24106
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Mon, 28 Feb 2022 21:07:13 +0100
Bublitz, Hannelore et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (1992) https://doi.org/10.25656/01:6430
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Im Mittelpunkt dieser Untersuchung stand die Frage, wie Frauen die widersprüchlichen Anforderungsstrukturen im Auslandsstudium bewältigen, welche besonderen Probleme sie als weibliche Studierende aus einem Entwicklungsland haben und, welche Rolle der jeweilige kulturelle Hintergrund dabei spielt. Gefragt wurde nach den besonderen Studienproblemen und ihrem psychisch-körperlichen Befinden während ...
Thu, 10 Feb 2022 15:13:56 +0100
Rendtorff, Barbara: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:24134
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Die pädagogische Historiographie kennt verschiedene Formen der expliziten, vor allem der skandalisierenden Thematisierung des Sexuellen, bspw. den exzessiven Kampf der Aufklärung gegen die kindliche Onanie. Aus feministisch-psychoanalytischer Sicht arbeitet die Autorin heraus, warum das Sexuelle vornehmlich als Bedrohung wahrgenommen wird. Anstatt sich konstruktiv mit dem auseinanderzusetzen, was ...
Wed, 09 Feb 2022 19:04:34 +0100
Franz, Julia: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:23972
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Empirische Bildungsforschung
Rezension von: Júlia Wéber: Zugehörigkeit und Teilhabe junger Frauen im Übergang in die Arbeitswelt. Institutionelle Interventionen der Jugendhilfe und Arbeitsvermittlung aus Adressatinnen-Sicht. Opladen u.a.: Budrich UniPress 2018 (320 S.; ISBN 978-3-86388-765-0; 39,90 EUR).
Thu, 03 Feb 2022 15:19:33 +0100
Tajmel, Tanja [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2021) https://doi.org/10.25656/01:23953
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
This volume provides the first introduction to the right to science/STEM education, with contributions from international scholars and experts from organizations, including UNESCO, and from diverse disciplines such as human rights; science education; educational studies; anti-racist and decolonizing pedagogy; feminist and gender studies in science, technology, and engineering; and management and ...
Thu, 20 Jan 2022 15:50:03 +0100
Toepfer, Barbara: Aufsatz (Zeitschrift) (1990) https://doi.org/10.25656/01:23878
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Zum vorliegenden ZEP-Heft ließ sich Barbara Toepfer animieren, ein Meinungsbild beizusteuern. (DIPF/Orig.)
Thu, 20 Jan 2022 12:44:15 +0100
Wizemann, Klaus: Aufsatz (Zeitschrift) (1990) https://doi.org/10.25656/01:6465
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
In diesem Artikel soll exemplarisch für den Bereich der Pädagogik aufgezeigt werden, wo das Fehlen einer Kategorie "Geschlecht Mann" besonders eklatant auffällt. Es schließen sich grundsätzliche Überlegungen zur Notwendigkeit dieser Kategorie sowie einige Gedanken zu ihrem Inhalt an. (DIPF/Orig.)
Thu, 20 Jan 2022 11:28:47 +0100
Eckert, Bernhard: Aufsatz (Zeitschrift) (1990) https://doi.org/10.25656/01:6464
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Pädagogische Psychologie
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Der Autor beschreibt in seinem Artikel das Schwanken zwischen Rebellion und Anpassung als unbewußtes Muster im Erleben und Verhalten von Männern. Im Weiteren stellt er einen Zusammenhang zwischen diesem Muster und den verschiedenen Formen männlicher Gewalt, Störungen in der Partnerschaft und der Sexualität und dem Erleben als Mann allgemein her. Zum Schluß geht er auf Perspektiven, aber auch auf ...
Wed, 19 Jan 2022 16:15:46 +0100
Rosenfeld, Edda et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (1990) https://doi.org/10.25656/01:6463
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Empirische Bildungsforschung
Die Autorinnen dieses Beitrags gehen von der Hypothese aus, daß die eigene (Lebens-)Geschichte der Frauenbeauftragten ein bestimmendes Moment ihrer Arbeit darstellt. Ihre Hypothese gründet sich auf der Vermutung, daß schon die familiäre Sozialisation sowie der berufliche Werdegang Grundsteine für die Entsprechung von individueller Kompetenz und einer Arbeit als Frauenbeauftragten gelegt haben. Es ...
Wed, 19 Jan 2022 14:36:47 +0100
Rentzsch, Stefan: Aufsatz (Zeitschrift) (1990) https://doi.org/10.25656/01:23868
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Wie wird ein Mann zum Mann? Indem er, mehr latent als bewußt, die Strukturmerkmale der Männerwelt zu akzeptieren und zu leben lernt, wird er selber ein Teil, selber ein Strukturelement der Männerwelt und trägt zur Perpetuierung bei. Männerwelt erscheint als der verzweifelte Versuch, die Unüberschaubarkeit, die Komplexität der Welt zu reduzieren und zwar auf allen Strukturebenen, der materiellen, ...
Wed, 19 Jan 2022 13:55:12 +0100
Sichart, Astrid von: Aufsatz (Zeitschrift) (1990) https://doi.org/10.25656/01:6462
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Dieser Artikel will zum einen der Funktion einiger Antagonismen innerhalb der Frauenbewegung auf die Spur zu kommen, zum anderen geht es um die Frage nach neuen Denk- und Einstellungsmustern, die die Kampfstruktur überwinden helfen und neue Wege sichtbar werden lassen. (DIPF/Orig.)
Fri, 14 Jan 2022 08:19:35 +0100
Bobic, Jasminka et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:23848
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
The present study aimed to investigate the course of symptoms of depression in female university students over a four-year period, while also exploring the predictive value of four personality traits with regard to symptoms of depression. The sample comprised 74 female first-year university students. Symptoms of depression were assessed using the Zung Self-Rating Depression Scale and were collecte...
Sat, 01 Jan 2022 02:30:16 +0100
Ahrbeck, Bernd et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:21176
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Sozialpädagogik
Ausgangspunkt bildet eine Gesetzesänderung in den USA, die es erlaubt, dass Kinder bereits sehr früh über ihre Gender-Identität entscheiden können bis hin zur Geschlechtsumwandlung. Dabei wird das Recht der Eltern auf ein Minimum reduziert. Die Autor*innen nehmen dies zum Anlass aus verschiedenen Perspektiven - von der medizinisch-psychologischen bis zur pädagogischen - die Konsequenzen dieses Rec...
Thu, 23 Dec 2021 06:49:29 +0100
Ferm, Lisa et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:23763
Pädagogische Teildisziplin: Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Purpose: This article investigates female vocational students' strategies for becoming part of a workplace community, what these strategies are and how they are tied to the formation of vocational identities within male-dominated industrial work. Of particular interest is how female students enrolled on Swedish upper secondary industrial programmes experience workplace-based learning at industrial...
Tue, 07 Dec 2021 10:31:52 +0100
Leemann, Regula Julia et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2021) https://doi.org/10.25656/01:23713
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Wed, 01 Dec 2021 21:48:08 +0100
Burckhardt, Gisela: Aufsatz (Zeitschrift) (1995) https://doi.org/10.25656/01:6378
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Die Autorin beschäftigt sich mit der Frage nach den erforderlichen Kompetenzen, die eine Frau im informellen Sektor in Schwarzafrika (dargestellt am Beispiel von Rwanda) benötigt. Als Ergebnis einer empirischen Untersuchung (Befragung von 50 Frauen in Kigali, 1991) stellt sie fest, daß die Frauen vor allem unter Kapitalmangel und Konkurrenz leiden. Nach Meinung der Frauen hängt der Erfolg nicht ...
Wed, 01 Dec 2021 16:16:40 +0100
Adick, Christel: Aufsatz (Zeitschrift) (1995) https://doi.org/10.25656/01:6375
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Im folgenden möchte die Autorin über Aktivitäten in Kenia berichten, deren Gegenstand die Darstellung von Mädchen und Frauen in kenianischen Schulbüchern ist. Ihre Überlegungen entstanden im Zusammenhang mit der Teilnahme an einer Kooperationsmaßnahme zwischen dem Kenya Institute of Education (KIE) und der Deutschen Stiftung für Internationale Entwicklung (DSE) im Mai 1994 in Kenia. Am Beispiel ...
Thu, 30 Sep 2021 08:20:40 +0200
Prengel, Annedore: Aufsatz (Sammelwerk) (2021) https://doi.org/10.25656/01:23343
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
Die Autorin berichtet über Wissensbausteine aus der Annenforschung, die sie zu dem Motiv „Mariens Unterweisung“ jahrelang zusammengetragen hat. Für die feministische historische Bildungsforschung liegt der Reiz darin, dass wir es mit einem fast unbeachteten Motiv zu tun haben, in dem Mädchenbildung und Alphabetisierung im weiblichen Lebenszusammenhang eine Rolle spielen. Der Beitrag informiert zun...
Thu, 30 Sep 2021 08:18:30 +0200
Schmid, Pia: Aufsatz (Sammelwerk) (2021) https://doi.org/10.25656/01:23337
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
Die Autorin diskutiert die Bedeutung schulischer Erfahrungen in weiblichen Lebensgeschichten. (DIPF/Orig.)
Tue, 10 Aug 2021 16:28:06 +0200
Kreitz-Sandberg, Susanne: Aufsatz (Zeitschrift) (2016) https://doi.org/10.25656/01:22906
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Working with gender equality in teacher education embraces a wide range of policies and practices. Against the backdrop of relevant research on gender in preschools, universities and teacher education, the study provides an outlook of the praxis on selected Swedish university programmes for preschool teacher education and teachers in extended education. The study is inspired by educational ethnogr...
Fri, 06 Aug 2021 09:38:54 +0200
Sauerwein, Markus et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2016) https://doi.org/10.25656/01:22901
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
Research has shown that participation in extracurricular activities has a positive effect on adolescents' social behaviour and academic performance; however, the reciprocal influence of extracurricular activities and leisure on the development of adolescents' academic performance and social behaviour is unclear. In our study, we investigate the effect of school based and out-of-school leisure acti...
Thu, 05 Aug 2021 16:31:35 +0200
Holzkamp, Christine et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (1983) https://doi.org/10.25656/01:22861
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Wed, 04 Aug 2021 16:08:59 +0200
Metz-Göckel, Sigrid: Aufsatz (Sammelwerk) (1983) https://doi.org/10.25656/01:22860
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Historische Bildungsforschung
Fri, 23 Jul 2021 15:58:46 +0200
Hark, Sabine: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:22778
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
In dem Moment, wo eines der Versprechen der Moderne auch für Frauen Wirklichkeit werden könnte, ändert die bürgerliche Gesellschaft ihre Geschäftsordnung und die Familien- und Arbeitsmarktpolitik etwa greift im Namen einer vorranging ökonomisch ausbuchstabierten 'Gleichberechtigung' mehr und mehr in die Gestaltung von im Prinzip als privat geltende Verhältnisse und Praktiken ein. Der Feminismus ...
Wed, 21 Jul 2021 21:31:17 +0200
Luttikholt, An: Aufsatz (Sammelwerk) (1985) https://doi.org/10.25656/01:22710
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Sozialpädagogik
Wed, 21 Jul 2021 21:04:08 +0200
Conen, Marie-Luise: Aufsatz (Sammelwerk) (1985) https://doi.org/10.25656/01:22709
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Wed, 21 Jul 2021 20:31:46 +0200
Lemmermöhle-Thüsing, Doris: Aufsatz (Sammelwerk) (1985) https://doi.org/10.25656/01:22708
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Wed, 21 Jul 2021 15:49:50 +0200
Ortmann, Hedwig: Aufsatz (Sammelwerk) (1985) https://doi.org/10.25656/01:22706
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Wed, 21 Jul 2021 11:38:25 +0200
Jenewein, Franz: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:22766
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Seit über zwanzig Jahren gibt es in Österreich Bildungsangebote für Frauen, die sich kommunalpolitisch engagieren möchten. Diese Politiklehrgänge für Frauen haben zum Ziel, die Mitbestimmung durch Frauen auf kommunaler Ebene zu stärken und den Frauenanteil in Gemeinderäten und Gemeindevertretungen zu erhöhen; denn: Die Beteiligung von Frauen ist auf Gemeindeebene noch geringer als auf Bundes- und ...
Wed, 21 Jul 2021 11:38:14 +0200
Krondorfer, Birge: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:22765
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Seit Jahrzehnten gibt es in der österreichischen Erwachsenenbildungslandschaft zahlreiche kleine, darunter vielfach selbstorganisierte und semi-institutionalisierte feministisch tradierte Frauenbildungsprojekte. Sie leisten mit wenig finanziellen Ressourcen und kaum allgemeiner Würdigung grundlegende Bildungsarbeit. Die großen Erwachsenenbildungsträger hingegen betreiben kaum mehr kritische Aufklä...
Wed, 21 Jul 2021 11:37:51 +0200
Thuswald, Monika: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:22764
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Der Frauenarbeitskreis der Österreichischen Berg- und Kleinbäuer_innen Vereinigung (ÖBV-Via Campesina Austria) betreibt seit mehreren Jahrzehnten emanzipatorische Bildungsarbeit mit Frauen in der Landwirtschaft. Inspiriert ist diese Bildung „von unten“ von Paolo Freires „Pädagogik der Unterdrückten“. Bäuerinnen entwickeln als Betroffene und Expertinnen ihrer Situation zusammen mit einer Bildungsre...
Wed, 21 Jul 2021 11:37:36 +0200
Wappelshammer, Elisabeth: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:22763
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Elisabeth Kornhofer war in den Jahrzehnten um die Jahrtausendwende etablierter Teil der Erwachsenenbildung, ging aber bezogen auf Inhalte, Methoden und Strukturen im Feld sehr eigenwillige Wege. Dieses Porträt fokussiert auf ihre Tätigkeiten in der Gemeinwesenarbeit für Wagrain und beruht auf einer Evaluation ihrer dortigen Arbeit. Elisabeth Kornhofer trug in dieser Tourismusgemeinde maßgeblich ...
Wed, 21 Jul 2021 11:37:28 +0200
Rössler, Lydia: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:22762
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
„Frauenstimmen“ ist ein Projekt, das von Juni bis September 2020 vom Verein Projekt Integrationshaus sowie vom Verein Piramidops – Frauentreff durchgeführt wurde. Es bot Frauen mit Migrationsgeschichte im Rahmen von Workshops die Möglichkeit, ihre Erfahrungen, Wünsche und Anliegen in Bezug auf die Gestaltung eines „guten Lebens“ für sich und ihre Kinder in Österreich sichtbar zu machen sowie Barri...
Wed, 21 Jul 2021 11:37:02 +0200
Sperk, Verena et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:22761
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Die Geschichten von Frauen mit Migrationserfahrung sind sehr individuell, und doch lassen sich daraus Gemeinsamkeiten ableiten: Im Beitrag wird stellvertretend der Fall von Frau X beschrieben, die im Herkunftsland keine Schule besucht hat und nun in Österreich Deutschkenntnisse nachweisen muss. Andernfalls wird ihr die Mindestsicherung gekürzt. Die Fristen sind häufig zu knapp und die Kursstunden ...
Wed, 21 Jul 2021 11:36:50 +0200
Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:22760
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
das kollektiv versteht sich als Ort der kritischen Bildungsarbeit in den Bereichen Basisbildung, Nachholen des Pflichtschulabschlusses und Begleitung zur weiterführenden Bildung mit migrierten und geflüchteten Frauen*. Bildungsarbeit in das kollektiv ist kritisch-politisch und parteilich. Sie soll dazu beitragen, gesellschaftliche Ungleichheitsverhältnisse durch die Erweiterung der Handlungsfähigk...
Wed, 21 Jul 2021 11:36:39 +0200
Kubes-Hofmann, Ursula: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:22759
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Das nach der Wiener Frauenrechtlerin Rosa Mayreder benannte College existierte von 1999 bis 2012 als Bildungseinrichtung im Rahmen der Wiener Volkshochschulen. Der Beitrag erörtert an diesem Beispiel Bildungskonzeptionen, die an der Schnittstelle von Universität und außeruniversitärer Erwachsenenbildung angesiedelt sind. Nach einem kurzen Streifzug durch die Entstehungsgeschichte des Rosa-Mayreder...
Wed, 21 Jul 2021 11:36:11 +0200
Bischof, Brigitte: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:22757
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Dass Frauen eher Sprache, Literatur und Geisteswissenschaften bevorzugen, ist ein verbreitetes Stereotyp, das sich auch in der Erwachsenenbildung widerspiegelt: Frauen werden eher mit der Leitung von Sprach- oder Literaturkursen als von mathematischen oder naturwissenschaftlichen Fächern assoziiert. Die Autorin zeigt, dass Frauen im Gegensatz dazu während der Habsburgerzeit sowie in der Zwischenkr...