Start : Archiv : Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Wed, 28 Feb 2024 18:21:41 +0100
Lipkina, Julia: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:28759
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Der Beitrag beschäftigt sich mit Bildungsprozessen im Vorzeichen von Positivität, die für die Aufrechterhaltung personaler Identität in der sozialen Praxis stehen. Damit rückt eine Dimension von Bildung in den Fokus, die im Diskurs der bildungstheoretischen Biografie- und Bildungsforschung gegenwärtig eine eher marginale Rolle spielt. Hier dominiert derzeit eine Position, die im Anschluss an die ...
Wed, 28 Feb 2024 17:30:29 +0100
Oelkers, Jürgen: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:28757
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Der Einfluss der Religionen auf die Erziehung in zahlreichen westlichen Ländern ist rückläufig. Heute fragt man sich, wie weit dieser historische Prozess getrieben wurde oder auch nur getrieben werden konnte und wo genau er stattgefunden hat. Diese Frage wird vor dem Hintergrund des Einflusses christlicher Lehren auf das lebensweltliche Erziehungswissen untersucht. Anhand verschiedener Beispiele ...
Fri, 16 Feb 2024 18:12:45 +0100
Baumann, Ulrike: Aufsatz (Zeitschrift) (1981) https://doi.org/10.25656/01:28815
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Die Autorin möchte in diesem Aufsatz einige der gegenwärtig vorgeschlagenen theoretischen Entwürfe von Werterziehung untersuchen, wobei es ihr nicht auf die vollständige Darstellung der vorhandenen Beiträge ankommt, sondern auf die Kennzeichnung dreier Ansätze, die ihr wesentliche Richtungen der pädagogischen Diskussion zu repräsentieren scheinen. (DIPF/Orig.)
Wed, 14 Feb 2024 14:09:52 +0100
Seiverth, Andreas [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:28469
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Auf der Agenda der "Werkstatt kritische Bildungstheorie" steht die Diskussion zur theoretisch fundierten und wissenschaftlich forschenden Erwachsenenbildung, die die individuellen und kollektiven Facetten des Menschseins anspricht. Wesentliche Impulse verdanken die jährlichen Treffen der Werkstatt den bildungstheoretischen Ansätzen des Pädagogen Heinz-Joachim Heydorn, der die Erwachsenenbildung ...
Thu, 08 Feb 2024 15:27:00 +0100
Müller-Reimann, Erwin: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2024) https://doi.org/10.25656/01:28687
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Empirische Bildungsforschung
Werden Standpunkte, Überzeugungen, Werte oder Ideologien nicht reflektiert, unkritisch verallgemeinert und exzessiv kommuniziert, ohne daran zu denken, dass unser Wissen nur als wahrscheinlich deutbar ist, hinterlässt das kulturelle und soziale Spannungen. Um dieser vernunftwidrigen, polarisierenden Kommunikation Paroli zu bieten, um also die Kommunikation weniger gestört und spaltend zu gestalten...
Wed, 07 Feb 2024 21:42:38 +0100
Treml, Alfred K.: Aufsatz (Zeitschrift) (1985) https://doi.org/10.25656/01:27112
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Mon, 05 Feb 2024 21:42:08 +0100
Lenk, Hans: Aufsatz (Zeitschrift) (1982) https://doi.org/10.25656/01:26877
Pädagogische Teildisziplin: Umweltpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Umweltpädagogik
Mon, 05 Feb 2024 18:02:59 +0100
Wesseler, Matthias: Aufsatz (Zeitschrift) (1982) https://doi.org/10.25656/01:27059
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Diesem Beitrag liegt ein Brief zugrunde, den Dr. Matthias Wesseler, Dozent an der Gesamthochschule Kassel im Fachbereich Internationale Agrarwirtschaft, im April 82 den Teilnehmern des 6-monatigen Kurses "Hochschuldidaktik und Internationale Entwicklung" zu dessen Abschluß schrieb. (DIPF/Orig.)
Thu, 01 Feb 2024 20:36:20 +0100
Treml, Alfred K.: Aufsatz (Zeitschrift) (1982) https://doi.org/10.25656/01:26872
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungssoziologie
Wed, 31 Jan 2024 16:56:35 +0100
Keita, Modibo: Aufsatz (Zeitschrift) (1984) https://doi.org/10.25656/01:27107
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Dem Autor geht es in diesem Beitrag um die Wiederentdeckung elaborierter Aspekte afrikanischer Erziehungskultur, um sie weiter bzw. neu zu verwerten. […] Den grundlegenden Baustein hierzu erblickt der Autor in der Ammon-Philosophie, einer esoterischen Wissenschaft. (DIPF/Orig.)
Tue, 30 Jan 2024 20:45:21 +0100
Gängler, Hans: Aufsatz (Zeitschrift) (1984) https://doi.org/10.25656/01:26858
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Tue, 30 Jan 2024 17:04:27 +0100
Treml, Alfred K.: Aufsatz (Zeitschrift) (1984) https://doi.org/10.25656/01:26854
Pädagogische Teildisziplin: Umweltpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Umweltpädagogik
"Erziehung und Zukunft" [war] das Thema des entwicklungspädagogischen Symposions im Dezember 1983. "Erziehung und Zukunft" hieß auch der einzige Vortrag, der gleich am ersten Abend gehalten wurde. Der Autor dieses Beitrags stellte dabei die These auf, daß auch für Erziehung alles anders geworden ist, seit die Möglichkeit von Zukunft gefährdet und fraglich geworden ist. Lernen und Erziehung werden ...
Wed, 17 Jan 2024 18:53:48 +0100
Seitz, Klaus: Aufsatz (Zeitschrift) (1978) https://doi.org/10.25656/01:26263
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
"Die Frage, ob es sinnvoll ist, Kernkraftwerke zu bauen, kann alleine von den an den speziellen Problemen der Kernenergie arbeitenden Wissenschaftlern entschieden werden." - "Alleine die Naturwissenschaften sind in der Lage, objektive Erkenntnisse zu gewinnen. Ein außerhalb einer naturwissenschaftlichen Einzeldisziplin Stehender hat somit kein Recht, sich in deren Angelegenheiten einzumischen." - ...
Fri, 12 Jan 2024 16:46:17 +0100
Stommel, Theresa: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:28435
Pädagogische Teildisziplin: Sonderpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Sonderpädagogik
Staunen ist Ergriffensein, ein Antworten auf ungeahnte Ansprüche und dessen Ausdruck. Im Staunen öffnen und weiten sich die Möglichkeiten, es retardiert die Erfahrung und schafft Zeiträume für Veränderungen. Die Autorin nutzt diese Zugänge, um auf das Problem mangelnder Bildung und unzureichender kultureller Teilhabe von Menschen mit geistiger und schwerer Behinderung zu antworten. Sie pointiert ...
Fri, 12 Jan 2024 16:44:34 +0100
Mayer, Ralf [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2024) https://doi.org/10.25656/01:28432
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Sozialpädagogik
Was heißt Solidarität? Wer darf sie fordern? Und wer darf in wessen Namen und in Bezug auf welche Gemeinsamkeiten sprechen? Obwohl diese Fragen so komplex wie ungeklärt sind, gewinnt der emanzipatorische bis revolutionäre Aspekt der Solidaritätsidee zunehmend an Relevanz. Solidarität changiert zwischen einem Kampfbegriff und der Frage nach alternativen Lebens- und Praxisformen, die sich von gewohn...
Wed, 03 Jan 2024 02:30:02 +0100
Dammer, Karl-Heinz: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:27126
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Der Autor widmet sich dem Thema der Polarisierung des öffentlichen Diskurses und den damit einhergehenden Inklusions- und Exklusionstendenzen, wie es sich während der Pandemie in Deutschland in der Querdenker-bewegung und dem öffentlichen Umgang mit ihr zeigte. Der Artikel arbeitet zunächst den Begriff „Querdenker“ mit seinen Bedeutungsebenen heraus und konfrontiert diese mit den Motiven und Ziele...
Wed, 20 Dec 2023 16:48:21 +0100
Krönig, Franz Kasper: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:28297
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Wenn wir Alltag als die immer schon gegebene Weise des In-der-Welt-Seins verstehen, stellt sich bildungs-, kulturtheoretisch und didaktisch die Frage, wie das Subjekt Zugang zu anderen Dimensionen von Selbst und Welt finden kann. Alltag ist schließlich gerade dadurch gekennzeichnet, Lernprozesse zu vermeiden und sich auf Bildungsprozesse nicht einzulassen. Mit der Philosophie der symbolischen Form...
Wed, 20 Dec 2023 16:47:29 +0100
Krönig, Franz Kasper: Aufsatz (Zeitschrift) (2022) https://doi.org/10.25656/01:28296
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
The paper argues that a prevalent conception of power in the educational sciences is detrimental to pedagogy both as a field of practice and as a discipline and inept as a scientific concept from an epistemological standpoint. The designation of this power concept as ‘aethereal’ can provide the education theoretical discourses with a means to analyze and criticize positions and arguments that have...
Wed, 06 Dec 2023 19:13:01 +0100
Hoch, Christian: Aufsatz (Zeitschrift) (2006) https://doi.org/10.25656/01:28218
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungssoziologie
Wed, 06 Dec 2023 17:23:52 +0100
Castro Varela, María do Mar [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:28210
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Antonio Gramsci gilt als meistzitierter italienischer Autor in den Geistes- und Sozialwissenschaften seit Machiavelli. Die Auseinandersetzung mit Gramsci prägt nicht nur die Cultural Studies, sondern ist auch Grundlage für Perspektiven kritischer Pädagogik. Das gilt auch zunehmend für den deutschsprachigen Diskurs, in dem bisher eine systematische Rezeption von Gramscis Werk in den Erziehungs- und...
Thu, 16 Nov 2023 14:13:44 +0100
Adick, Christel: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:28049
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Der Text zieht anlässlich einer Freire-Tagung zur Erinnerung an ihn und seine Pädagogik zwanzig Jahre nach seinem Tode ein Resümee über sein Wirken als Pädagoge und seine Bedeutung für die Erziehungswissenschaft. Paulo Freire wurde am 19.09.1921 in Recife (Brasilien) geboren und starb am 02.05.1997 in Sao Paulo. Die Tagung fand vom 09.-11.11.2018 an der Universität Hamburg statt; der Aufsatz ist ...
Wed, 08 Nov 2023 17:03:08 +0100
Schluß, J. Henning: Aufsatz (Zeitschrift) (2003) https://doi.org/10.25656/01:27475
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Schulpädagogik
In Auseinandersetzung mit Beiträgen von G. Nunner-Winkler und R. Spaemann wird eine Position erarbeitet, die sowohl daran festhält, dass der Ethikunterricht mit der Aufgabe eines Reparaturbetriebs moralischer Missstände der Gesellschaft überfordert ist, als auch sieht, dass Schule wertevermittelnd wirkt. Unterrichtlich kann dies nur durch eine reflexive (theoriegestützte) Aufklärung ethischer Prob...
Wed, 01 Nov 2023 17:25:24 +0100
Seiler, Thomas Bernhard: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:27817
Pädagogische Teildisziplin: Pädagogische Psychologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Pädagogische Psychologie
Es geht in diesem Text um Fragen der folgenden Art: Was soll man unter Denken und Wissen verstehen? Was haben Denken und Wissen mit Begriffen zu tun? Warum ist es notwendig, persönliche von öffentlichen oder konventionellen Begriffen zu unterscheiden? Wie entstehen und bilden sich persönliche und konventionelle Begriffe? Wann und auf Grund welcher Eigenschaften kann man Denken und Wissen als ratio...
Wed, 25 Oct 2023 17:20:58 +0200
Nathschläger, Johannes: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:27969
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Sozialpädagogik
Soziale Arbeit trifft auf Existenzphilosophie: Wie finde ich Sinn in meinem Leben? Wie frei bin ich in meinen Entscheidungen und Handlungen? Wie gehe ich mit Leid, Schuld und Tod um? Wie führe ich ein authentisches Leben? Unter Rückgriff auf einige große Denker wie Jean-Paul Sartre und Martin Heidegger unternimmt Johannes Nathschläger den Versuch zu zeigen, wie existenzphilosophische Fragen und ...
Mon, 09 Oct 2023 18:38:40 +0200
Herrlitz, Hans-Georg: Aufsatz (Zeitschrift) (2006) https://doi.org/10.25656/01:27314
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Jubiläen geben Anlass zum Rückblick, aber auch zum Blick nach vorn: Heinrich Roth hat die Pädagogik aufgefordert, die geisteswissenschaftliche Orientierung mit sozialwissenschaftlichen Kategorien zu verknüpfen. Seine Überlegungen zu einer "optimalen Organisation von Lernprozessen" erweisen sich heute als immer noch nicht eingelöste Ansprüche. (DIPF/Orig.)
Mon, 02 Oct 2023 14:39:42 +0200
Beretta Piccoli, Raffaele: Aufsatz (Zeitschrift) (2023) https://doi.org/10.25656/01:27078
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
La tesi dell’articolo afferma l’essenzialità che riveste, per l’istituzione scolastica, il principio della verità, nel senso aristotelico della costruzione di nessi tra i discenti e la realtà. Nessi conoscitivi che fondano, da un lato il rispetto del vincolo alla neutralità dell’insegnamento e dall’altro lato l’educazione alla cittadinanza democratica. Nessi valutativi che, nella ...
Mon, 18 Sep 2023 16:40:11 +0200
Schluß, Henning: Aufsatz (Zeitschrift) (2007) https://doi.org/10.25656/01:27285
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
"Die Erziehung soll Menschen zur Mündigkeit [und Selbstbestimmung] führen, ist aber selbst eine Zwangsinstitution. Wie kann denn durch solchen Zwang der Erziehung überhaupt Freiheit erreicht werden? Schließt sich beides nicht kategorisch aus? Dieser alten und aktuellen Frage der Pädagogik, die schon Immanuel Kant formulierte, ... [wird im Beitrag] nachgegangen." Zunächst wird das Problem geschilde...
Wed, 13 Sep 2023 16:57:08 +0200
Schröder, Sabrina: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:27124
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Schulpädagogik
Die Autorin bestimmt in systematischer Perspektive das Verhältnis von Objektivierung und Subjektivierung über das Medium der Prüfung. Dabei fokussiert sie sich auf die stattfindenden Digitalisierungsprozesse im Bereich des Lernens und hier im Besonderen auf die Möglichkeiten von Learning Analytics. Diese Änderungen haben Konsequenzen für die Konzeption des Lernsubjekts. Nach den theoretisch-philos...
Wed, 13 Sep 2023 16:00:10 +0200
Zulaica y Mugica, Miguel: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:27122
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Der Autor widmet sich der Frage, wie Ich und Wir so aufgerufen werden können, dass Fragen sozialer Freiheit bzw. freier Assoziation und Fragen von Befreiung bzw. befreiender Dissoziation gleichermaßen reflexiv zugänglich werden. Seine These ist, dass Hegels Relationierung von Freiheit und Bildung aus einer nachmetaphysischen Perspektive heraus ein Spannungsverhältnis zwischen diesen Dimensionen ...
Fri, 01 Sep 2023 11:19:58 +0200
Hof, Barbara E.: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23026
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Fri, 01 Sep 2023 11:19:46 +0200
Friesen, Norm: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23025
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Fri, 01 Sep 2023 11:19:31 +0200
Williamson, Ben: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23024
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Fri, 01 Sep 2023 11:19:15 +0200
Adamczak, Zuzanna et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23023
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Empirische Bildungsforschung
Fri, 01 Sep 2023 11:18:37 +0200
Tirosh-Samuelson, Hava: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23022
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Fri, 01 Sep 2023 11:17:44 +0200
Gough, Annette: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23021
Pädagogische Teildisziplin: Umweltpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Umweltpädagogik
This article moves beyond the anthropocentric agenda that is currently dominating environmental sustainability education and looks to what authors such as Carolyn Merchant, Elspeth Probyn and Stefan Helmreich can bring to these spaces, working with/in/against feminist new materialism and ecofeminism in a more-than-human environmental sustainability education.
Fri, 01 Sep 2023 11:17:34 +0200
Herbrechter, Stefan: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23020
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Fri, 01 Sep 2023 11:17:25 +0200
Bayne, Siân: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23019
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
While the implications of critical posthumanism for education are significant, it can present a difficult terrain for scholars new to this area of thought - its literatures are wide, cross-disciplinary, complex and in some instances (the relationship between posthumanism and transhumanism being one example) contradictory with itself. This can make it problematic for scholars and practitioners, in ...
Mon, 24 Jul 2023 19:51:59 +0200
Treml, Alfred K.: Aufsatz (Zeitschrift) (1978) https://doi.org/10.25656/01:26973
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
In diesem Beitrag wird an einem konkreten Beispiel aus dem Alltag gezeigt, wie und mit welchen Konsequenzen man mit dieser Theorie arbeiten kann. (DIPF/Orig.)
Wed, 05 Jul 2023 15:43:29 +0200
Breitenstein, Peggy H.: Aufsatz (Sammelwerk) (2023) https://doi.org/10.25656/01:26839
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Die Philosophin Peggy H. Breitenstein wagt in ihrem Beitrag den Versuch, unter Berücksichtigung reduktionistischer Argumente in bisherigen Debatten um Rassismus bei Kant, Facetten und Dimensionen eines differenzierten Umgangs anzudeuten. (DIPF/Orig.)
Tue, 04 Jul 2023 16:51:50 +0200
Hänel, Jonas: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:26735
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Gilles Deleuze zufolge bewegen wir uns permanent in einem Strom von Bewegungsbildern. Vor diesem Hintergrund zeigt Jonas Hänel, dass eine bewegungsbildbasierte Forschung quer zu den Themenbereichen Bildung, Kino und Pflege und ausgehend von Michael Hanekes Film »Liebe« (2012) neue Qualitäten in den Blick rückt. Neben der Beschreibung kontingenter Verläufe im Leben fokussiert er Intensitäten wie ...
Wed, 31 May 2023 09:58:03 +0200
Wagner, Luzi: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:26587
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Fri, 12 May 2023 21:28:50 +0200
Schopf, Heribert: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:21745
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Medienpädagogik
Der vorliegende Beitrag kann als "skeptischer Einsatz" zur "digitalen" Bildung gelesen werden. Dabei wird skeptisch auf Überzeugungen und Fragwürdigkeiten bestimmter Theorieansätze geschaut, die nicht weiter diskutiert, sondern in Geltung gesetzt werden. Ausgehend von einer Interpretation des Höhlengleichnisses wird mit den drei Prinzipien des Comenius: omnes omnia omnino gezeigt, dass es um mehr ...
Fri, 12 May 2023 20:09:15 +0200
Müller, Ralph: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:21743
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Medienpädagogik
Die Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelt wird sich, so lange es Stromquellen gibt und Rohstoffquellen vorhanden sind, auf absehbare Zeit als bevorzugte technologische Handlungsoption in unser Tun und Denken auf jeder gesellschaftlichen und individuellen Ebene etablieren. Dabei scheint allein die Tatsache, dass es sie als Phänomen gibt, als Begründung zu genügen, sie auch unbedingt in ...
Thu, 11 May 2023 10:48:08 +0200
Tafner, Georg et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:26512
Pädagogische Teildisziplin: Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Wed, 10 May 2023 20:27:24 +0200
Deimann, Markus et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:21727
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Medienpädagogik
Im Beitrag wird der wuchernde Digitalisierungsdiskurs in einem "Blended Interview" zwischen einem Bildungswissenschaftler und -philosophen und einem Lehrer und Medien- und Technikphilosophen reflektiert. [...] Ausgehend von Begriffsbestimmungen werden Fragen zur theoretischen und disziplinären Einordnung sowie Fragen danach, wie diese diskursiven Formationen begrifflich-theoretisch eingeholt wer...
Fri, 14 Apr 2023 16:06:16 +0200
Strobel-Eisele, Gabriele: Aufsatz (Zeitschrift) (1986) https://doi.org/10.25656/01:26431
Pädagogische Teildisziplin: Umweltpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Umweltpädagogik
Heute stellt sich uns sehr dringlich die Aufgabe, die Konstellation von Natur, Zivilisation und Erziehung neu zu überdenken und in ein allen drei Dimensionen dienliches Verhältnis zu bringen. Dazu konnte der vorliegende Beitrag angesichts der Weite des Themas nur stichwortartig und sicher unvollständig einige grundlegende "Bemerkungen" liefern. (DIPF/Orig.)
Fri, 14 Apr 2023 12:41:59 +0200
Schmohl, Tobias: Aufsatz (Sammelwerk) (2023) https://doi.org/10.25656/01:26428
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Der vorliegende Aufsatz ist der begrifflich-theoretischen Hochschulbildungsforschung zuzuordnen. Es wird ein konzeptioneller Theorierahmen für die moderne Hochschuldidaktik vorgeschlagen. Dieser kann zur Präzisierung von Erkenntnisweisen und zur Abgrenzung von Forschungsmethodiken herangezogen werden. Im Gegensatz zu bestehenden Ansätzen wird dabei nicht der Anschluss an eine oder mehrere etablier...
Mon, 03 Apr 2023 20:29:46 +0200
Schulte, Günter: Aufsatz (Zeitschrift) (1986) https://doi.org/10.25656/01:26389
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungssoziologie
Die wissenschaftliche Leitvorstellung von einer evolutionären Selbstorganisation scheint alles zu rechtfertigen, was sich auf dem 'freien Markt' der Selektionsofferten, der Varationen und Mutationen, durchsetzt. 'Anything goes' ist hier die Parole. Sie betrifft auch und erst recht dieses Paradigma der Selbstorganisation. Es ist wahr, sofern es in Geltung gebracht werden kann, sich durchgesetzt hat...
Fri, 24 Mar 2023 12:43:42 +0100
Engemann, Anke et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24088
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Rezension von: Gabriele Weiß / Jörg Zirfas (Hrsg.): Handbuch Bildungs- und Erziehungsphilosophie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2020 (710 S.; ISBN 978-3-658-19003-3; 129,99 EUR).
Thu, 23 Mar 2023 15:59:12 +0100
Nägler, Deborah: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24082
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Sozialpädagogik
Rezension von: Björn Kraus: Relationaler Konstruktivismus - Relationale Soziale Arbeit. Von der systemisch-konstruktivistischen Lebensweltorientierung zu einer Relationalen Theorie Sozialer Arbeit. Weinheim/Basel: Beltz Juventa 2019 (214 S.; ISBN 978-3-7799-3949-8; 29,95 EUR).
Mon, 20 Mar 2023 19:02:51 +0100
Reitemeyer, Ursula: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24075
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Rezension von: Andreas Gelhard: Skeptische Bildung. Prüfungsprozesse als philosophisches Problem. Zürich: diaphanes 2018 (416 S.; ISBN 978-3035800739; 35,00 EUR).
Fri, 17 Mar 2023 21:20:11 +0100
Pfrang, Agnes: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24072
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Rezension von: Malte Brinkmann/ Johannes Türstig/ Martin Weber-Spanknebel (Hrsg.): Leib - Leiblichkeit - Embodiment. Pädagogische Perspektiven auf eine Phänomenologie des Leibes. Wiesbaden: Springer VS 2019 (423 S; ISBN 978-3-658-25516-9; 49,99 EUR).
Wed, 15 Mar 2023 21:18:23 +0100
Bünger, Carsten: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24061
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Rezension von: Norbert Ricken / Rita Casale / Christiane Thompson (Hrsg.): Subjektivierung. Erziehungswissenschaftliche Theorieperspektiven. Schriftenreihe der DGfE-Kommission Bildungs- und Erziehungsphilosophie. Weinheim, Basel: Beltz Juventa 2019 (302 S.; ISBN 978-3-7799-6053-9; 34,95 EUR).
Wed, 15 Mar 2023 17:49:24 +0100
Lechner, Theresa: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24056
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Rezension von: Bernd Hüppauf: Eros, Wahrheit und Macht. Anatomie eines #me-too-Falles in der Wissenschaft. Basel: Schweizer Schwabe-Verlag 2018 (168 S.; ISBN 378-3-7965-4049-3; 21,25 EUR).
Mon, 13 Mar 2023 21:58:54 +0100
Schratz, Michael: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24052
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Rezension von: Malte Brinkmann (Hrsg.): Phänomenologische Erziehungswissenschaft von ihren Anfängen bis heute. Eine Anthologie. Wiesbaden: Springer VS 2018 (574 S.; ISBN 978-3-658-17081-3; 69,99 EUR).
Fri, 10 Mar 2023 21:01:10 +0100
Knobloch, Phillip D. Th.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24038
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Rezension von: Markus Rieger-Ladich: Bildungstheorien zur Einführung. Hamburg: Junius Verlag 2019 (230 S.; ISBN 978-3-96060-304-7; 14,90 EUR).
Fri, 10 Mar 2023 20:25:02 +0100
Spellenberg, Charlotte: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24037
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Rezension von: Wolfgang Meseth / Rita Casale / Anja Tervooren / Jörg Zirfas (Hrsg.): Normativität in der Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: Springer VS 2019 (388 S.; ISBN 978-3-658-21243-8; 44,99 EUR).
Fri, 10 Mar 2023 19:48:57 +0100
Wischmann, Anke: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24036
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Rezension von: Ruprecht Mattig: Wilhelm von Humboldt als Ethnograph. Bildungsforschung im Zeitalter der Aufklärung. Weinheim/Basel: Beltz Juventa 2019 (361 S.; ISBN 978-3-7799-6088-1; 29,95 EUR).
Fri, 10 Mar 2023 12:47:45 +0100
Bugiel, Lukas: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:26278
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Der Autor geht von begrifflichen Unklarheiten innerhalb der Interkulturellen Musikpädagogik aus und entwickelt im Rekurs auf die analytische Philosophie eine eigene Definition des Begriffs ‚Musikkultur‘. Dabei plädiert er für eine an die Alltagssprache angelehnte Auseinandersetzung mit zentralen Begriffen, um auf diese Weise eine tragfähige Ausgangslage für den musikpädagogischen Fachdiskurs zu ...
Thu, 09 Mar 2023 15:45:30 +0100
Schröder, Sabrina: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24034
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungssoziologie
Rezension von: Fabian Goppelsröder: Aisthetik der Müdigkeit. Zürich: Diaphanes 2018 (144 S.; ISBN 978-3-0358-0083-8; 20,00 EUR).
Mon, 06 Mar 2023 12:00:49 +0100
Ruitenberg, Claudia W.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25815
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
The article analyses and provides examples of three types of philosophical questions that are commonly used in philosophical research in education: conceptual questions, normative questions, and hermeneutical-phenomenological questions. It also discusses the relation of questions to claims and arguments, and highlights the value of tracing the implicit questions to which claims can be seen to be ...
Wed, 01 Mar 2023 15:40:50 +0100
Wartmann, Robert et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:26234
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Dipesh Chakrabarty's 'Provincializing Europe' is the starting point in this contribution which aims to engender a postcolonial view on education. With the help of an educational-theoretical extension of Chakrabarty's work, the text aims to support the thesis that European modernity, especially the ideas of nation, individualism and bourgeoisie have inscribed themselves into the order of education ...
Fri, 24 Feb 2023 08:11:12 +0100
Choi, Hoon: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25812
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Der größte Teil der pädagogischen Werke Deweys wurde geschrieben, bevor seine philosophische Methode ausgereift war. Die pädagogische Dewey-Forschung muss es sich zur Aufgabe machen, die methodologische Diskussion, auf die sich der spätere Dewey konzentriert, erziehungstheoretisch weiterzuführen. Das Ziel dieses Beitrags ist es, beruhend auf Deweys ausgereifter Philosophie auf die Frage einzugehen...
Fri, 17 Feb 2023 17:54:06 +0100
Süßebecker, Katrin: Aufsatz (Sammelwerk) (2023) https://doi.org/10.25656/01:26153
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Schulpädagogik
Die Autorin geht grundlegend der Frage nach, welche Wirkung Sprache (in pädagogischen Kontexten) entfaltet. Unter Einbezug verschiedener (historischer) Theorieansätze zeigt sie auf, dass Sprache nicht von Neutralität geprägt sein kann. Darüber hinaus arbeitet sie heraus, welche Bedeutung Anerkennungstheoretische Aspekte für pädagogisches Sprachhandeln haben. Neben einer kritischen Reflexion des ...
Fri, 17 Feb 2023 17:52:04 +0100
Goldbach, Anne et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2023) https://doi.org/10.25656/01:26152
Pädagogische Teildisziplin: Sonderpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Sonderpädagogik
Die Autor*innen stellen in ihrem Beitrag unter Einbezug von verschiedenen Philosoph*innen (Arendt, Butler, Foucault, Spivak) Perspektiven auf Macht dar und verknüpfen diese mit Überlegungen, in welchen Bereichen des Lebens Macht eine Rolle spielt und den negativ/positiv wahrgenommen Auswirkungen. Im Zuge dessen wird anhand von Jürgen Links Normalitätstheorien eingeordnet, wie die gesellschaftliche...
Thu, 09 Feb 2023 12:21:31 +0100
Schmidt, Friederike: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25782
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Die Autorin untersucht solche Praktiken aus der Perspektive der historischen Anthropologie bzw. einer kulturwissenschaftlich ausgerichteten Erziehungswissenschaft am Beispiel der Ernährung von Kindern, die zunehmend im Rahmen von Imperativen und Strategien der Optimierung gedacht wird. Dabei wird die Ernährung einer präventiven Logik unterstellt, womit die Lebensführung und eine darauf bezogene ...
Fri, 16 Dec 2022 12:59:05 +0100
Biller, Karlheinz: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (1991) https://doi.org/10.25656/01:25837
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
In dem vorliegenden Werk zeigt der Verfasser Notwendigkeit, Möglichkeit und Grenze der lebenspraktischen Bedeutung von Schöner Literatur am Beispiel des Utilitaristen John Stuart Mill auf. Mit dieser pädagogisch-kasuistischen Studie demonstriert er zugleich die Aktualität der Forderung nach dem "größten Glück für die größte Zahl". Dadurch kann er auch die Notwendigkeit einer pädagogischen Ethik ...
Fri, 16 Dec 2022 10:39:28 +0100
Reitemeyer, Ursula [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:25822
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Diese Festschrift für den Philosophen Ludwig Feuerbach, der sich mit seiner ganzen Kraft von Anbeginn seines Philosophierens an für „die Sache der Menschheit“ eingesetzt hat, verdankt sich der kontinuierlichen Zusammenarbeit eines internationalen Forscherkreises. Seine Mitglieder forschen und lehren in unterschiedlichen Bereichen, kommen aber seit vielen Jahren immer wieder zusammen, um die Impuls...
Wed, 14 Dec 2022 15:09:52 +0100
Biller, Karlheinz: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (1991) https://doi.org/10.25656/01:25835
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Der Autor geht von der Überzeugung aus, daß jedermann die Sinnhaftigkeit seines Lebens verbessern kann. Wenn dem so ist, dann müßte der Sinnbegriff für die Pädagogik eine fundamentale Bedeutung haben. Dies nachzuweisen ist eine der Absichten der Arbeit. In kritischer Distanz zu vorherrschenden Sinnverständnissen entwickelt der Autor seine Auffassung von "Sinn als Übergang". Zur Entfaltung seiner "...
Wed, 14 Dec 2022 15:09:31 +0100
Biller, Karlheinz: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (1994) https://doi.org/10.25656/01:25833
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Das Buch geht von Vermutungen aus, daß die Bildung im Laufe ihrer Geschichte die ihr immanente Sinnhaftigkeit noch nicht optimal entfalten und damit ihre eigentliche Leistung nicht beweisen konnte. Der Grund ist die bislang parallele Entwicklung von zwei unverbundenen Theoriesträngen, dem des Selbstseins und dem der Selbstlosigkeit. Gelänge es, die beiden Theoriestränge miteinander zu verbinden, ...
Tue, 06 Dec 2022 14:38:06 +0100
Geisenhanslüke, Achim: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:25667
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Im Beitrag geht es darum, dem Begriff des Anormalen in seiner Nähe und Distanz zu dem des Monströsen zugleich nachzugehen, um seiner Funktion in modernen Ordnungsformen etwas näher zu kommen. Den Ausgangspunkt bilden die Untersuchungen zu den Begriffen des Monströsen und des Anormalen, die Michel Foucault vorgelegt hat. Erweitert wird die Perspektive auf das Anormale durch eine Position, die ihm ...
Wed, 23 Nov 2022 10:22:18 +0100
Gallmann, Martin Eugen: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2018) https://doi.org/10.25656/01:25628
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Unscharfes Wissen ist nicht (nur) ein Problemfall, sondern ein Kapital der Erziehungswissenschaft. Ausgehend von dieser These untersucht der Autor den erziehungswissenschaftlichen Diskurs anhand der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Die logische Struktur unscharfen Wissens weist im Gegensatz zu pädagogischen Gewissheiten und Kalkulierbarkeiten eine Grammatik jenseits einfacher Wahrheitswerte...
Thu, 15 Sep 2022 13:19:16 +0200
Berndt, Constanze [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:25360
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Die Frage einer Ethik in pädagogischen Beziehungen, d.h., was als richtig oder falsch, angemessen oder unangemessen, geboten oder zu unterlassen zu bewerten ist, stellt sich zu jeder Zeit immer wieder neu. Das zeigt sich aktuell eindrücklich an den Ambivalenzen der Regulation von Nähe und Distanz sowie des intersubjektiven Anerkennungsgeschehens, die in der Folge der zahlreichen aufgedeckten Fälle...
Thu, 15 Sep 2022 13:17:27 +0200
Oser, Fritz: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:25359
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Schulpädagogik
Der Beitrag schließt qualitativ ausdifferenzierend an Osers Arbeiten aus den 1990 er Jahren zum Konzept des prozeduralen Ethos für Lehrpersonen an, die 1998 in dem Buch „Ethos – die Vermenschlichung des Erfolgs“ dargelegt wurden. In seinem Konzept prozeduraler Moralität sei das moralisch Richtige nicht von außen festgelegt, sondern entstehe im Prozess des „runden Tisches“ durch Herstellung einer ...
Mon, 05 Sep 2022 10:54:31 +0200
Park, Anna: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:25324
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Die Aneignung symbolischer Artikulationsformen ist eine Bedingung für das menschliche Zusammenleben und die Entwicklung von Kultur. Die damit verbundenen Bildungsprozesse können im Wesentlichen als Arbeit am Ausdruck individueller Erfahrung verstanden werden. Die Autorin schlägt mit dem ästhetischen Konzept der »expressiven Differenz« ein artikulationstheoretisches Verständnis von Bildung vor, mit...
Mon, 05 Sep 2022 10:38:23 +0200
Weber, Angela [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:25325
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Nach der Pandemie ist vor der Pandemie?! Oder sollte es doch besser eine kulturelle (Kehrt-)Wende geben? Die Beiträger*innen zeichnen ein vielgestaltiges Bild einer Welt im Aufbruch, deren Koordinaten sie neu vermessen. Sie zeigen Möglichkeitsräume auf, denken Bildungsprozesse antihierarchisch und flächendeckend neu, entwickeln eine interdisziplinäre (Zukunfts-)Gestaltung und entfachen sich strahl...
Thu, 25 Aug 2022 12:19:23 +0200
Winkler, Michael: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:25293
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Sozialpädagogik
Der Beitrag argumentiert aus einer Position, die sich einem beziehungspädagogisch geformten Blick verweigert. Dabei reklamiert der Autor, dass Beziehungen zwischen Personen zwar wichtig seien, sich aber systematisch weder als Spezifikum von Erziehung begreifen ließen noch ethisch für die Bewertung oder Organisation pädagogischer Handlung taugten. Als Topos der Sozialen Arbeit, wo Beziehungsarbeit ...
Thu, 25 Aug 2022 12:18:58 +0200
Köberer, Nina: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:25292
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Medienpädagogik
Durch Prozesse der Digitalisierung haben sich die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen verändert, zunehmend bestimmen digitale, multifunktionale Medien das alltägliche Handeln. Das Smartphone ist ein alltäglicher Begleiter, soziale Medien sind aus dem Leben der Heranwachsenden nicht mehr weg zu denken – zudem agieren sie selbst als Produzent*innen, Anbieter*innen und Verbreiter*innen mitunter...
Thu, 25 Aug 2022 12:18:26 +0200
Lindner, Diana: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:25290
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungssoziologie
Der vorliegende Beitrag trägt aktuelle gesellschaftliche Anforderungen zusammen, die für die Subjekte eine Form von Optimierungsdruck erzeugen, der kritisch beleuchtet wird. Anhand von theoretischen Argumentationen und empirischen Untersuchungen aus dem Bereich der Aktivierungs- und Subjektivierungsforschung wird deutlich gemacht, welche Veränderungen im Hinblick auf das Verständnis von Autonomie ...
Thu, 25 Aug 2022 12:17:59 +0200
Künkler, Tobias: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:25289
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Der Aufsatz zielt darauf zu zeigen, dass eine pädagogische Ethik, die offen ist für Spiritualität, für eine (spät)moderne Pädagogik in einer pluralistischen, funktionalausdifferenzierten und polarisierten Gesellschaft von Gewinn sein kann. Dazu wird zum einen das Konzept der Fülle des kanadischen Sozialphilosophen Charles Taylor und zum anderen die lerntheoretischen Überlegungen des Pädagogen Park...
Thu, 25 Aug 2022 12:16:34 +0200
Anselm, Reiner: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:25285
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/Religion
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Fachdidaktik/Religion
Indem sie Freiheit und Bindung gleichermaßen vermittelt, nimmt Bildung eine zentrale Rolle in den Kirchen der Reformation ein. Denn der individuelle Glaube ist nach ihrem Verständnis kein religiöser Individualismus, sondern eine persönliche Bindung an Jesus Christus und an das Gebot der Nächstenliebe. Bindung an Gott, Orientierung am Nächsten und ein kritisches Potenzial gegenüber einer Verzweckun...
Thu, 25 Aug 2022 12:15:23 +0200
Balzer, Nicole: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:25283
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Zwar herrscht weitgehend Einigkeit darüber, dass ‚Anerkennung‘ in ethischer Hinsicht für die Pädagogik bedeutsam ist; es ist aber keinesfalls immer dasselbe gemeint, wenn sie als ein ethisches Prinzip der Pädagogik postuliert wird. Vor diesem Hintergrund geht der Beitrag der Frage nach, wie Verschiedenheit und Gleichheit im erziehungswissenschaftlichen Diskurs als Bezugsgrößen pädagogischer Anerke...
Thu, 25 Aug 2022 12:14:13 +0200
Brumlik, Micha: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:25281
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Im Unterschied zur Moral, in der es um strikt Gebotenes geht, geht es der Ethik um die Wünschbarkeit und Verträglichkeit von Lebensformen und Lebensweisen. Der Beitrag thematisiert derlei wünschbare Lebensformen mit Blick auf das komplexe Verhältnis von Kindern, Eltern und Großeltern. (DIPF/Orig.)
Thu, 25 Aug 2022 12:13:45 +0200
Göppel, Rolf: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:25280
Pädagogische Teildisziplin: Pädagogische Psychologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Pädagogische Psychologie
Der Text zeichnet nach, wie in unterschiedlichen Entwicklungsphasen der Psychoanalyse und der Psychoanalytischen Pädagogik über jenen Themenkomplex, der in diesem Band als „die Ethik pädagogischer Beziehungen“ bezeichnet wird, gedacht und geschrieben wurde; also über die Frage, welche Formen der Beziehungsgestaltung, der Konfliktaustragung, der Durchsetzung und Grenzsetzung im Umgang von Erwachsen...
Thu, 25 Aug 2022 12:13:25 +0200
Prengel, Annedore: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:25279
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Der Beitrag informiert über philosophische und erziehungswissenschaftliche Aspekte der Ethik und stellt pluralitätsbewusste Prinzipien und Leitlinien pädagogischer Ethik zur Diskussion. (DIPF/Orig.)
Thu, 25 Aug 2022 12:11:54 +0200
Häcker, Thomas et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:25278
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Wed, 24 Aug 2022 18:01:14 +0200
Kaiser, Hermann J.: Aufsatz (Sammelwerk) (1992) https://doi.org/10.25656/01:25033
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Die Überlegungen in diesem Beitrag gehen aus von der Behauptung, daß einer Antwort auf die Frage nach der Möglichkeit, ästhetische Erfahrungen unseren Mitmenschen zu vermitteln - in welcher Form auch immer, das kann hier zunächst offen bleiben - , weiterzureichen, deutlich zu machen usf., alle Bereiche ästhetischer Bildung und Erziehung sich nicht werden entziehen können. (DIPF/Orig.)
Wed, 24 Aug 2022 14:36:25 +0200
Harriers, Jörg: Aufsatz (Sammelwerk) (1992) https://doi.org/10.25656/01:25031
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
In diesem Aufsatz stehen die Erfahrungen, Beobachtungen und Gedanken des Autors zu Aspekten musikalischer Wahrnehmung im Mittelpunkt, die er in der musikwissenschaftlichen Diskussion weitgehend vermisst. Der Autor beschreibt Musikerleben als eine Herausforderung an - das Alltagsverständnis von Wahrnehmung und Wissen, - die Art und Weise, mit der jeder einzelne seine Wirklichkeit konstruiert, - die...
Mon, 22 Aug 2022 19:20:45 +0200
Busch, Peter: Aufsatz (Sammelwerk) (1992) https://doi.org/10.25656/01:25028
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Die defizitäre Aneignung des Erfahrungsbegriffs der Moderne rührt zum einen von den Mißverständnissen her, die sich in der Literatur über die Moderne etabliert haben. Zum anderen beruht sie auf Unterlassung, ein Vorwurf, der auch der Musikpädagogik nicht erspart werden kann, wird doch der Einspruch Adornos gegen die musikpädagogische Praxis im wesentlichen als historisches Ereignis thematisiert (S...
Mon, 15 Aug 2022 19:19:37 +0200
Kopp, Alexander: Aufsatz (Sammelwerk) (1990) https://doi.org/10.25656/01:24984
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Feldman erläutert das "Thema seiner Musik" in dem im September 1969 entstandenen Aufsatz "Between categories" (Feldman 1985, S. 40) und kommt dabei direkt auf das Verhältnis Kunst/Musik zu sprechen. Hierbei trifft Feldman die Unterscheidung, daß ein Kunstwerk in bezug auf seinen Gegenstand oder in bezug zu seiner Oberfläche interpretiert werden kann. (DIPF/Orig.)
Fri, 05 Aug 2022 13:35:38 +0200
Dlugosch, Andrea et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25198
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Ausgehend von anerkennungstheoretischen Überlegungen werden in dem folgenden Beitrag drei zentrale Aspekte des Erzieherischen für die Pädagogik bei Verhaltensstörungen entfaltet und hinsichtlich ihrer Relevanz für das Fach diskutiert: Zunächst wird der Machtbegriff dimensioniert, um – darauf aufbauend – die Wirk-Macht im erzieherischen Verhältnis, insbesondere im Kontext der Fachrichtung, detailli...
Wed, 03 Aug 2022 15:59:26 +0200
Hofmann, Tony et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:25189
Pädagogische Teildisziplin: Sonderpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Sonderpädagogik
Wenn wir im Alltag von „Gelingen“ sprechen, so ist das Verständnis dieses Begriffs (scheinbar) klar und eindeutig. Versuchen wir jedoch, den Begriff wissenschaftlich zu beschreiben, so ist fraglich, ob dies überhaupt möglich ist: Gelingen ereignet sich überaus individuell in unvorhersehbaren Interaktionsprozessen und ist prospektiv kaum erfassbar. Der gedankliche Ausgangspunkt für diesen Artikel ...
Wed, 27 Jul 2022 16:47:52 +0200
Umrath, Barbara: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25157
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Die Autorin behandelt einen theoriegeschichtlich relevanten Zugang, indem sie danach fragt, was Befreiung im Verhältnis zur Sexualität in der älteren Kritischen Theorie bedeutet. Während feministische Denkerinnen, wie Regina Becker-Schmidt (1989), Gudrun-Axeli Knapp (2012) oder Heide Schlüpmann (2014), bereits früh dialektisch die ambivalente weibliche Position in der Kritischen Theorie hervorhobe...
Wed, 27 Jul 2022 16:47:27 +0200
Sotgiu, Dorotea: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25156
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Der Beitrag bricht mit einer doppelten Verdrängung der weiblichen Lust und der älteren Frau bricht. In ihrer Beschäftigung mit Simone de Beauvoirs Werk erinnert die Autorin zugleich an einen spezifischen Entwurf feministischer Philosophie. Während Beauvoir tendenziell häufig auf eine Stichwortgeberin reduziert wird, stellt sie die Untersuchung von begrifflichen Analogien und Divergenzen bezüglich ...
Thu, 30 Jun 2022 14:30:05 +0200
Link, Pierre-Carl: Aufsatz (Zeitschrift) (2022) https://doi.org/10.25656/01:24717
Pädagogische Teildisziplin: Sonderpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Sonderpädagogik
Der Bildungsbegriff wird in aktuellen sonderpädagogischen Debatten systematisch noch wenig bemüht. Auffälligkeiten im Erleben und Verhalten stellen nicht selten in Frage, was Adorno als Erfahrung „seiner selbst mächtig zu bleiben“ bezeichnet. Was dabei Bildung im jeweiligen heilpädagogischen Handlungsfeld disziplinär wie professionsbezogen konkret meint, muss immer wieder neu verhandelt werden. ...
Tue, 28 Jun 2022 12:21:11 +0200
Callahan, Pamela: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23018
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Schulpädagogik
In “Cultivating Reasonableness in Future Citizens,” Edenberg posits that developing the Rawlsian conception of “reasonableness” (p. 2) in students has the power to eventually “cultivate a citizenry that has robust respect for all people as free and equal” (p. 2) and to encourage discussion across lines of difference. Edenberg and Rawls agree that disagreements must uphold a “common core of respect...
Tue, 28 Jun 2022 12:20:55 +0200
Swope, Kelly M. S.: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23017
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Schulpädagogik
In this reply, the author considers some major points of Michael Merry’s article, “Citizenship, Structural Inequality, and the Political Elite.” Specifically, she discusses how his distinction between civic education and political education raises an important question about the relationship of state-run schooling to modern statecraft, namely, whether it is possible for state-run schools to do any...
Tue, 28 Jun 2022 12:20:41 +0200
Leiviskä, Anniina: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23016
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Schulpädagogik
In this brief response, the author defends liberal theories of citizenship education – especially those based on John Rawls’ political liberalism – against Merry’s critique, and also attempts to shed light on what she thinks is their enduring significance in view of today’s political climate. (DIPF/Orig.)
Tue, 28 Jun 2022 12:20:10 +0200
Sehgal Cuthbert, Alka: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23014
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Schulpädagogik
Michael Merry makes some insightful criticisms of Citizenship Education (CE) and its claims to promote deliberative reasoning and critical thinking which are associated with liberal democracies. However, he extends the scope of his criticism to include schooling and education in general. While the author agrees with his criticisms of CE specifically, he disagrees with his more generalised criticis...
Tue, 28 Jun 2022 12:19:55 +0200
Schluss, Henning: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23013
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Giesinger’s assessment is based on a misunderstanding. Humboldt develops his construction precisely not with respect to the liberal state, but to the monarchic and absolutist state. Democratic states, according to Humboldt, both in antiquity and in his own days, have certainly intervened into individual education and limited liberties. (DIPF/Orig.)