Start : Archiv : Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Wed, 15 May 2024 21:54:31 +0200
Haker, Christoph et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:29843
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungssoziologie
Critique has run out of steam - this diagnosis by Bruno Latour is crucial for the "Manifesto for a Post-Critical Pedagogy" as well as for the on_education issue "The Fatigue of Critique?". With this essay, the author contradicts Latour's diagnosis. Latour's polemic against critique is based firstly on a questionable diagnosis of our time and secondly on a general and programmatic critique of socio...
Wed, 15 May 2024 20:50:21 +0200
Ramaekers, Stefan: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:29842
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
The analyses in this issue on post-critique strike the author of this article as doing a particular kind of work, which he discusses in terms of 'finding (post-)critique's exact space'. And the philosophers developing the analyses all seem to be engaged, each in their own way, in a practice which the author of this article will discuss in terms of 'reinhabiting a space of (post-)critique'. He will...
Wed, 15 May 2024 19:45:28 +0200
Krönig, Franz Kasper: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23090
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
This essay tries to intervene in the discussion between Naomi Hodgson on the one hand and Joris Vlieghe and Piotr Zamojski on the other about the meaning and function of the political in and for education. Firstly, it argues against the common charge of essentialism that is brought against ontological philosophies in general and the Heideggerian ontology of Vlieghe and Zamojski in particular. Seco...
Wed, 15 May 2024 18:48:05 +0200
Koh, Aaron: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23089
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
This essay argues that a useful grammar for doing post-critique has emerged from a trans-, inter- disciplinary dialogue on post-critique. The author further makes three propositions in the essay. First, he suggests that postcritique is an additive critical practice where resources for cultivating thinking, reasoning and evaluating draws on a constellation of approaches that combines this and that ...
Wed, 15 May 2024 17:55:25 +0200
Schildermans, Hans: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23088
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
The aim of this paper is to outline a way of theory development in educational thinking that stays true to the insights and commitments of post-critical pedagogy, while at the same time drawing out a slightly different pattern. The paper suggests five different propositions that reformulate the Manifesto for a Post-Critical Pedagogy in a speculative-pragmatic mode, informed by the philosophies of ...
Wed, 15 May 2024 17:32:17 +0200
Thoilliez, Bianca: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23087
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
This article aims at dialoguing with the Arendtian 5th principle of the Manifesto for a Post-Critical Pedagogy: From education for citizenship to love for the world, where the authors state that this is the time "to acknowledge and to affirm that there is good in the world that is worth preserving" (Hodgson et al., 2017, p. 19), as a hopeful acknowledgment of the world. This particular dialogue ...
Tue, 14 May 2024 21:01:58 +0200
Snir, Itay: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23086
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
While post-critical pedagogy urges to educate out of and toward love for the world, in this article the author argues against the privileged status of love in educational discourse. The author holds that renewing the world is impossible without critique, indeed without a pinch of hatred. He suggests, therefore, moving from post to neo-critique, to renewing the world by renewing critique. The autho...
Tue, 14 May 2024 20:27:10 +0200
Castiglia, Christopher: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23085
Pädagogische Teildisziplin: Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
This article argues that the practices of critique have naturalized the political strategies deployed by Donald Trump and his European counterparts. At its extreme in current 'call out' politics, the tendencies of critique - the clear and absolute oppositions between right and wrong, the vilification of those who find themselves on the opposite side than the critic, the tendency to locate such opp...
Tue, 14 May 2024 19:38:22 +0200
Laner, Iris: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23084
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Preservation, positive affection, hope and experience are some of the core concerns of post-critical pedagogy. In order to highlight them, post-critical approaches regard it as necessary to refuse critical action on the one hand and separate the pedagogical from the political sphere on the other. In his paper the author will suggest that there is a possibility to stress post-critical ideas and the...
Tue, 14 May 2024 19:20:43 +0200
Anker, Elisabeth S.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23083
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
This essay analyzes the central architecture of critique. It argues that, across the humanities, critique has followed a uniform methodology, wherein qualities like ambiguity, ambivalence, uncertainty, contradiction, and paradox have represented the main tools of not only critique and unmasking but also disclosure and transformation. Within teaching philosophy, critique has thus done more than to ...
Tue, 14 May 2024 18:59:07 +0200
Oliverio, Stefano: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23082
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
After situating the proposal of a post-critical pedagogy (PCP) within the coordinates of the contemporary interdisciplinary debate on the 'end of the critique' and 'post-critique,' the paper focuses on a specific - but pivotal - facet of PCP, namely the appeal to a thing-centred pedagogy. This theme is addressed by approaching it through the lens of some ideas of Michel Serres as well as of Bruno ...
Tue, 14 May 2024 18:40:00 +0200
Vlieghe, Joris et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23081
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
In this paper, the authors want to flesh out what a post-critical way of dealing with the pandemic we face today could consist of. (DIPF/Orig.)
Tue, 14 May 2024 18:19:05 +0200
Nishikawa, Kinohi: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23080
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
This essay limns critique's use of selective or even misleading description to advance ideological commitments, often without drawing explicit attention to those commitments. It posits that this style is especially attractive to identity-based modes of critique that, rather than take an oppositional approach to reading (e.g., reading "against the grain"), enforce a self-identity between the critic...
Tue, 14 May 2024 17:41:07 +0200
Hodgson, Naomi: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23079
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
The recent Manifesto for a Post-Critical Pedagogy introduced a specifically pedagogical register into theoretical and methodological consideration of post-critique. Focusing on a specific aspect of the Manifesto - the view that the political concerns of much critical educational research position education as instrumental to politics to the extent that the "educational" in educational research is ...
Tue, 14 May 2024 16:48:38 +0200
Felski, Rita: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23078
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungssoziologie
This essay addresses the relations between recent reassessments of critique in literary studies and current debates in the field of education. Drawing on the work of Hartmut Rosa, it argues for the relevance of "resonance" as an educational concept. Resonance is not an emotion but a relation: not a positive feeling but an often ambivalent experience of aliveness, excitement, and connectivity. As ...
Tue, 14 May 2024 16:22:45 +0200
Wortmann, Kai: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23077
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Post-critical pedagogy is an attempt to step outside the endless repetition of critical research in education. 'Posting' critique and thereby posing the question of alternatives works against a stagnating tendency for current educational debates to appear unsatisfactory, paralysing, and tedious. This essay describes the limits of critical pedagogy and possibilities of a 'post-critical pedagogy'. ...
Mon, 13 May 2024 18:20:21 +0200
Bester, Johan C.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23070
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
The vaccination of children has unique ethical implications. This article examines the ethics of childhood vaccination from two different perspectives. First, vaccination is approached as a preventive medical decision involving a child, using the ethical framework of medical decision-making for children. Second, vaccination is considered from a social and societal perspective, drawing on arguments...
Mon, 13 May 2024 17:55:37 +0200
Castro Varela, María Do Mar: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23068
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Education is a key topic in anticolonial and postcolonial scholarship and activism. There are several reasons for this: Firstly, education was a crucial element of imperialism, as colonial rule without an educational program, which enabled epistemic violence, is almost unthinkable. As Edward Said outlines in Orientalism (1978), it was as vital for colonial powers to teach the 'other' as to study ...
Wed, 08 May 2024 21:50:08 +0200
Sehgal Cuthbert, Alka: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23065
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
The central argument in this paper is that the claims of decolonising discourses are a morbid symptom of a theoretical and political impasse. By decolonising discourses in education, the author refers to those theories and practices that are premised on the idea that political decolonisation in the post-war era has been insufficient to establish equality or justice. The socio-political power relat...
Wed, 08 May 2024 21:31:24 +0200
Horsthemke, Kai: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23064
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Education is a prime terrain for the transmission, facilitation, development and production of knowledge. This is a truism bordering on platitude. Universities, in particular, are literally defined in terms of the generation of knowledge. Given the intimate relationship between education and educational institutions, on the one hand, and epistemology and knowledge, on the other, it should come as ...
Wed, 08 May 2024 20:58:50 +0200
Knobloch, Phillip: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23063
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
In German-speaking educational discourses, voices are increasingly being raised, which are calling for an overcoming of Eurocentric perspectives. This, however, not only raises the question of how such perspectives can be overcome, but also what it is exactly that needs to be overcome. Only when the matter of what is to be overcome has been clarified, can we discuss how this may be achieved. In ...
Wed, 08 May 2024 20:42:32 +0200
Kirloskar-Steinbach, Monika: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23062
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
The recent call for a conceptual and intellectual decolonization in the humanities critiques the conventional, all-white, largely male philosophical canon. Its critique is directed at the centering of the experiences of this specific group in global knowledge transmission practices. Its proponents focus on the canon's implicit claim, namely that only one social group is able to think thoroughly ...
Wed, 08 May 2024 20:03:27 +0200
Culp, Julian: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23060
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Like other educational theorists that have employed poststructuralist ideas, postcolonial theorists provide important insights into how seemingly innocuous educational practices can become effective tools of domination by using knowledge as power. Misrepresentations of the difference between "the West" and "the East" have done important work for the colonizers. Under contemporary conditions such ...
Wed, 08 May 2024 19:32:00 +0200
Stein, Sharon et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:23059
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
The growing traction of decolonization as a discourse and practice within and beyond the context of academic scholarship has generated important spaces for critical, selfreflexive engagements with the role of systemic, historical, and ongoing colonial violence in the foundations of various scholarly fields. Although the overarching area of "decolonial critique" contains a considerable range of per...
Fri, 03 May 2024 09:05:57 +0200
Gottfried, Stephanie: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2024) https://doi.org/10.25656/01:29837
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Schulpädagogik
In einem ersten Schritt werden basierend auf Foucaults Werk „Überwachen und Strafen. Die Geburt des Gefängnisses“ die zentralen Thesen Foucaults herausgearbeitet (Kapitel 2). Im Fokus stehen seine Ausführungen zur Machtform der Disziplin sowie der Disziplinargesellschaft. Im Anschluss daran wird im zweiten Schritt das Modell der „Familienklasse“ skizziert (Kapitel 3). Neben einem kurzen historisch...
Tue, 30 Apr 2024 16:45:12 +0200
Kminek, Helge [Hrsg.]: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2024) https://doi.org/10.25656/01:29841
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
The central reference point of the volume is Heinz-Joachim Heydorn’s essay „Survival Through Bildung – Outline of a prospect“ (1974), which was translated into English and subsequently made available to a broad public for the first time. Despite the time gap of almost 50 years, Heydorn’s text is fascinating, because the survival of humanity – at least a qualitatively substantial survival of humani...
Mon, 29 Apr 2024 16:04:38 +0200
Lechner, Theresa: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2024) https://doi.org/10.25656/01:29183
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Es besteht kein Zweifel: Pädagogische Beziehungen sind in machtvolle Strukturen eingebunden. Sich dessen bewusst, wird in dieser Studie ein relationales Menschenbild für pädagogisches Denken und Handeln vorgeschlagen. Ausgangspunkt und Gegenstand ist die reziproke Beziehungsweise des Zwischen, eine Konstellation aus existenzphilosophisch geprägten Fragmenten von Hannah Arendt und Martin Buber. Auf...
Thu, 18 Apr 2024 21:03:26 +0200
Horlacher, Rebekka: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:29450
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Rezension von: Heinz-Elmar Tenorth: Die Rede von Bildung. Tradition, Praxis, Geltung - Beobachtungen aus der Distanz. Berlin: J.B. Metzler 2020 (696 S.; ISBN 978-3-476-05668-9; 74,99 EUR).
Thu, 18 Apr 2024 17:55:13 +0200
Schenk, Sabrina: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:29445
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Medienpädagogik
Rezension von: Roberto Simanowski: Digitale Revolution und Bildung. Für eine zukunftsfähige Medienkompetenz. Weinheim/Basel: Beltz Juventa 2021 (102 S.; ISBN 978-3-7799-6511-4; 16,95 EUR).
Mon, 15 Apr 2024 18:55:13 +0200
Stückler, Andreas: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:29421
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungssoziologie
Rezension von: Andreas Gruschka / Marion Pollmanns / Christoph Leser (Hrsg.): Bürgerliche Kälte und Pädagogik. Zur Ontogenese des moralischen Urteils. Opladen: Verlag Barbara Budrich 2021 (263 S.; ISBN 978-3-8474-2398-0; 34,90 EUR).
Fri, 05 Apr 2024 17:35:13 +0200
Oberdorf, Andreas: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:29371
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Rezension von: Conrad, Anne / Maier, Alexander / Nebgen, Christoph (Hrsg.): Bildung als Aufklärung. Historisch-anthropologische Perspektiven. Wien, Köln, Weimar: Böhlau 2020 (622 S.; ISBN 978-3-205-21108-2; 59,99 EUR).
Wed, 27 Mar 2024 09:43:59 +0100
Brandl, Werner: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:29244
Pädagogische Teildisziplin: Pädagogische Psychologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Pädagogische Psychologie
Lernen ist in der Tat sehr individuell, ja persönlich geprägt, erfolgt sehr eigenständig und geht auch recht eigensinnig und eigenwillig vonstatten, bleibt immer eigenverantwortlich. Eigenartig, ja eigentümlich hingegen fallen manche wortgewaltigen Überzeugungen und Tipps für erfolgreiches Lernen sowie Vorstellungen und Ratschläge für das dazu erforderliche Lehren aus – und entpuppen sich gar als ...
Thu, 14 Mar 2024 08:55:41 +0100
Balle, Johannes: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2024) https://doi.org/10.25656/01:29032
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/sozialkundlich-philosophische Fächer
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Fachdidaktik/sozialkundlich-philosophische Fächer
EIDOS ist das Modell eines offen-problemorientierten Philosophieunterrichtes. Hierbei erarbeiten die Lernenden ein philosophisches Problem selbstständig, das sie in der Begegnung mit einem Alltagsphänomen individuell entdecken. Motor dieses Unterrichtsmodells ist die individuelle Dimensionierung der jeweiligen Forschungsfrage durch einerseits narrative und andererseits fachphilosophische Vertiefun...
Fri, 08 Mar 2024 11:07:53 +0100
Rumpf, Dietlinde: Aufsatz (Sammelwerk) (2024) https://doi.org/10.25656/01:28914
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Jeder Mensch konstruiert sich die Wirklichkeit entsprechend seiner individuellen Dispositionen selbst. Die Diskussion um den Konstruktivismus als Erkenntnistheorie wird seit langem geführt, zunehmend auch in der Pädagogik und Didaktik. Besonders für die Arbeit in Lernwerkstätten scheinen diese Argumentationen produktiv zu sein, wie die Ausführungen von Kersten Reich nahelegen. Um das Phänomen der ...
Wed, 28 Feb 2024 18:21:41 +0100
Lipkina, Julia: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:28759
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Der Beitrag beschäftigt sich mit Bildungsprozessen im Vorzeichen von Positivität, die für die Aufrechterhaltung personaler Identität in der sozialen Praxis stehen. Damit rückt eine Dimension von Bildung in den Fokus, die im Diskurs der bildungstheoretischen Biografie- und Bildungsforschung gegenwärtig eine eher marginale Rolle spielt. Hier dominiert derzeit eine Position, die im Anschluss an die ...
Wed, 28 Feb 2024 17:30:29 +0100
Oelkers, Jürgen: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:28757
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Der Einfluss der Religionen auf die Erziehung in zahlreichen westlichen Ländern ist rückläufig. Heute fragt man sich, wie weit dieser historische Prozess getrieben wurde oder auch nur getrieben werden konnte und wo genau er stattgefunden hat. Diese Frage wird vor dem Hintergrund des Einflusses christlicher Lehren auf das lebensweltliche Erziehungswissen untersucht. Anhand verschiedener Beispiele ...
Fri, 16 Feb 2024 18:12:45 +0100
Baumann, Ulrike: Aufsatz (Zeitschrift) (1981) https://doi.org/10.25656/01:28815
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Die Autorin möchte in diesem Aufsatz einige der gegenwärtig vorgeschlagenen theoretischen Entwürfe von Werterziehung untersuchen, wobei es ihr nicht auf die vollständige Darstellung der vorhandenen Beiträge ankommt, sondern auf die Kennzeichnung dreier Ansätze, die ihr wesentliche Richtungen der pädagogischen Diskussion zu repräsentieren scheinen. (DIPF/Orig.)
Wed, 14 Feb 2024 14:09:52 +0100
Seiverth, Andreas [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:28469
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Auf der Agenda der "Werkstatt kritische Bildungstheorie" steht die Diskussion zur theoretisch fundierten und wissenschaftlich forschenden Erwachsenenbildung, die die individuellen und kollektiven Facetten des Menschseins anspricht. Wesentliche Impulse verdanken die jährlichen Treffen der Werkstatt den bildungstheoretischen Ansätzen des Pädagogen Heinz-Joachim Heydorn, der die Erwachsenenbildung ...
Thu, 08 Feb 2024 15:27:00 +0100
Müller-Reimann, Erwin: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2024) https://doi.org/10.25656/01:28687
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Empirische Bildungsforschung
Werden Standpunkte, Überzeugungen, Werte oder Ideologien nicht reflektiert, unkritisch verallgemeinert und exzessiv kommuniziert, ohne daran zu denken, dass unser Wissen nur als wahrscheinlich deutbar ist, hinterlässt das kulturelle und soziale Spannungen. Um dieser vernunftwidrigen, polarisierenden Kommunikation Paroli zu bieten, um also die Kommunikation weniger gestört und spaltend zu gestalten...
Wed, 07 Feb 2024 21:42:38 +0100
Treml, Alfred K.: Aufsatz (Zeitschrift) (1985) https://doi.org/10.25656/01:27112
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Mon, 05 Feb 2024 21:42:08 +0100
Lenk, Hans: Aufsatz (Zeitschrift) (1982) https://doi.org/10.25656/01:26877
Pädagogische Teildisziplin: Umweltpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Umweltpädagogik
Mon, 05 Feb 2024 18:02:59 +0100
Wesseler, Matthias: Aufsatz (Zeitschrift) (1982) https://doi.org/10.25656/01:27059
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Diesem Beitrag liegt ein Brief zugrunde, den Dr. Matthias Wesseler, Dozent an der Gesamthochschule Kassel im Fachbereich Internationale Agrarwirtschaft, im April 82 den Teilnehmern des 6-monatigen Kurses "Hochschuldidaktik und Internationale Entwicklung" zu dessen Abschluß schrieb. (DIPF/Orig.)
Thu, 01 Feb 2024 20:36:20 +0100
Treml, Alfred K.: Aufsatz (Zeitschrift) (1982) https://doi.org/10.25656/01:26872
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungssoziologie
Wed, 31 Jan 2024 16:56:35 +0100
Keita, Modibo: Aufsatz (Zeitschrift) (1984) https://doi.org/10.25656/01:27107
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Dem Autor geht es in diesem Beitrag um die Wiederentdeckung elaborierter Aspekte afrikanischer Erziehungskultur, um sie weiter bzw. neu zu verwerten. […] Den grundlegenden Baustein hierzu erblickt der Autor in der Ammon-Philosophie, einer esoterischen Wissenschaft. (DIPF/Orig.)
Tue, 30 Jan 2024 20:45:21 +0100
Gängler, Hans: Aufsatz (Zeitschrift) (1984) https://doi.org/10.25656/01:26858
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Tue, 30 Jan 2024 17:04:27 +0100
Treml, Alfred K.: Aufsatz (Zeitschrift) (1984) https://doi.org/10.25656/01:26854
Pädagogische Teildisziplin: Umweltpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Umweltpädagogik
"Erziehung und Zukunft" [war] das Thema des entwicklungspädagogischen Symposions im Dezember 1983. "Erziehung und Zukunft" hieß auch der einzige Vortrag, der gleich am ersten Abend gehalten wurde. Der Autor dieses Beitrags stellte dabei die These auf, daß auch für Erziehung alles anders geworden ist, seit die Möglichkeit von Zukunft gefährdet und fraglich geworden ist. Lernen und Erziehung werden ...
Wed, 17 Jan 2024 18:53:48 +0100
Seitz, Klaus: Aufsatz (Zeitschrift) (1978) https://doi.org/10.25656/01:26263
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
"Die Frage, ob es sinnvoll ist, Kernkraftwerke zu bauen, kann alleine von den an den speziellen Problemen der Kernenergie arbeitenden Wissenschaftlern entschieden werden." - "Alleine die Naturwissenschaften sind in der Lage, objektive Erkenntnisse zu gewinnen. Ein außerhalb einer naturwissenschaftlichen Einzeldisziplin Stehender hat somit kein Recht, sich in deren Angelegenheiten einzumischen." - ...
Fri, 12 Jan 2024 16:46:17 +0100
Stommel, Theresa: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:28435
Pädagogische Teildisziplin: Sonderpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Sonderpädagogik
Staunen ist Ergriffensein, ein Antworten auf ungeahnte Ansprüche und dessen Ausdruck. Im Staunen öffnen und weiten sich die Möglichkeiten, es retardiert die Erfahrung und schafft Zeiträume für Veränderungen. Die Autorin nutzt diese Zugänge, um auf das Problem mangelnder Bildung und unzureichender kultureller Teilhabe von Menschen mit geistiger und schwerer Behinderung zu antworten. Sie pointiert ...
Fri, 12 Jan 2024 16:44:34 +0100
Mayer, Ralf [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2024) https://doi.org/10.25656/01:28432
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Sozialpädagogik
Was heißt Solidarität? Wer darf sie fordern? Und wer darf in wessen Namen und in Bezug auf welche Gemeinsamkeiten sprechen? Obwohl diese Fragen so komplex wie ungeklärt sind, gewinnt der emanzipatorische bis revolutionäre Aspekt der Solidaritätsidee zunehmend an Relevanz. Solidarität changiert zwischen einem Kampfbegriff und der Frage nach alternativen Lebens- und Praxisformen, die sich von gewohn...
Wed, 03 Jan 2024 02:30:02 +0100
Dammer, Karl-Heinz: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:27126
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Der Autor widmet sich dem Thema der Polarisierung des öffentlichen Diskurses und den damit einhergehenden Inklusions- und Exklusionstendenzen, wie es sich während der Pandemie in Deutschland in der Querdenker-bewegung und dem öffentlichen Umgang mit ihr zeigte. Der Artikel arbeitet zunächst den Begriff „Querdenker“ mit seinen Bedeutungsebenen heraus und konfrontiert diese mit den Motiven und Ziele...
Wed, 20 Dec 2023 16:48:21 +0100
Krönig, Franz Kasper: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:28297
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Wenn wir Alltag als die immer schon gegebene Weise des In-der-Welt-Seins verstehen, stellt sich bildungs-, kulturtheoretisch und didaktisch die Frage, wie das Subjekt Zugang zu anderen Dimensionen von Selbst und Welt finden kann. Alltag ist schließlich gerade dadurch gekennzeichnet, Lernprozesse zu vermeiden und sich auf Bildungsprozesse nicht einzulassen. Mit der Philosophie der symbolischen Form...
Wed, 20 Dec 2023 16:47:29 +0100
Krönig, Franz Kasper: Aufsatz (Zeitschrift) (2022) https://doi.org/10.25656/01:28296
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
The paper argues that a prevalent conception of power in the educational sciences is detrimental to pedagogy both as a field of practice and as a discipline and inept as a scientific concept from an epistemological standpoint. The designation of this power concept as ‘aethereal’ can provide the education theoretical discourses with a means to analyze and criticize positions and arguments that have...
Wed, 06 Dec 2023 19:13:01 +0100
Hoch, Christian: Aufsatz (Zeitschrift) (2006) https://doi.org/10.25656/01:28218
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungssoziologie
Wed, 06 Dec 2023 17:23:52 +0100
Castro Varela, María do Mar [Hrsg.] et al.: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:28210
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Antonio Gramsci gilt als meistzitierter italienischer Autor in den Geistes- und Sozialwissenschaften seit Machiavelli. Die Auseinandersetzung mit Gramsci prägt nicht nur die Cultural Studies, sondern ist auch Grundlage für Perspektiven kritischer Pädagogik. Das gilt auch zunehmend für den deutschsprachigen Diskurs, in dem bisher eine systematische Rezeption von Gramscis Werk in den Erziehungs- und...
Thu, 16 Nov 2023 14:13:44 +0100
Adick, Christel: Aufsatz (Zeitschrift) (2019) https://doi.org/10.25656/01:28049
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Der Text zieht anlässlich einer Freire-Tagung zur Erinnerung an ihn und seine Pädagogik zwanzig Jahre nach seinem Tode ein Resümee über sein Wirken als Pädagoge und seine Bedeutung für die Erziehungswissenschaft. Paulo Freire wurde am 19.09.1921 in Recife (Brasilien) geboren und starb am 02.05.1997 in Sao Paulo. Die Tagung fand vom 09.-11.11.2018 an der Universität Hamburg statt; der Aufsatz ist ...
Wed, 08 Nov 2023 17:03:08 +0100
Schluß, J. Henning: Aufsatz (Zeitschrift) (2003) https://doi.org/10.25656/01:27475
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Schulpädagogik
In Auseinandersetzung mit Beiträgen von G. Nunner-Winkler und R. Spaemann wird eine Position erarbeitet, die sowohl daran festhält, dass der Ethikunterricht mit der Aufgabe eines Reparaturbetriebs moralischer Missstände der Gesellschaft überfordert ist, als auch sieht, dass Schule wertevermittelnd wirkt. Unterrichtlich kann dies nur durch eine reflexive (theoriegestützte) Aufklärung ethischer Prob...
Wed, 01 Nov 2023 17:25:24 +0100
Seiler, Thomas Bernhard: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:27817
Pädagogische Teildisziplin: Pädagogische Psychologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Pädagogische Psychologie
Es geht in diesem Text um Fragen der folgenden Art: Was soll man unter Denken und Wissen verstehen? Was haben Denken und Wissen mit Begriffen zu tun? Warum ist es notwendig, persönliche von öffentlichen oder konventionellen Begriffen zu unterscheiden? Wie entstehen und bilden sich persönliche und konventionelle Begriffe? Wann und auf Grund welcher Eigenschaften kann man Denken und Wissen als ratio...
Wed, 25 Oct 2023 17:20:58 +0200
Nathschläger, Johannes: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:27969
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Sozialpädagogik
Soziale Arbeit trifft auf Existenzphilosophie: Wie finde ich Sinn in meinem Leben? Wie frei bin ich in meinen Entscheidungen und Handlungen? Wie gehe ich mit Leid, Schuld und Tod um? Wie führe ich ein authentisches Leben? Unter Rückgriff auf einige große Denker wie Jean-Paul Sartre und Martin Heidegger unternimmt Johannes Nathschläger den Versuch zu zeigen, wie existenzphilosophische Fragen und ...
Mon, 09 Oct 2023 18:38:40 +0200
Herrlitz, Hans-Georg: Aufsatz (Zeitschrift) (2006) https://doi.org/10.25656/01:27314
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Jubiläen geben Anlass zum Rückblick, aber auch zum Blick nach vorn: Heinrich Roth hat die Pädagogik aufgefordert, die geisteswissenschaftliche Orientierung mit sozialwissenschaftlichen Kategorien zu verknüpfen. Seine Überlegungen zu einer "optimalen Organisation von Lernprozessen" erweisen sich heute als immer noch nicht eingelöste Ansprüche. (DIPF/Orig.)
Mon, 02 Oct 2023 14:39:42 +0200
Beretta Piccoli, Raffaele: Aufsatz (Zeitschrift) (2023) https://doi.org/10.25656/01:27078
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
La tesi dell’articolo afferma l’essenzialità che riveste, per l’istituzione scolastica, il principio della verità, nel senso aristotelico della costruzione di nessi tra i discenti e la realtà. Nessi conoscitivi che fondano, da un lato il rispetto del vincolo alla neutralità dell’insegnamento e dall’altro lato l’educazione alla cittadinanza democratica. Nessi valutativi che, nella ...
Mon, 18 Sep 2023 16:40:11 +0200
Schluß, Henning: Aufsatz (Zeitschrift) (2007) https://doi.org/10.25656/01:27285
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
"Die Erziehung soll Menschen zur Mündigkeit [und Selbstbestimmung] führen, ist aber selbst eine Zwangsinstitution. Wie kann denn durch solchen Zwang der Erziehung überhaupt Freiheit erreicht werden? Schließt sich beides nicht kategorisch aus? Dieser alten und aktuellen Frage der Pädagogik, die schon Immanuel Kant formulierte, ... [wird im Beitrag] nachgegangen." Zunächst wird das Problem geschilde...
Wed, 13 Sep 2023 16:57:08 +0200
Schröder, Sabrina: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:27124
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Schulpädagogik
Die Autorin bestimmt in systematischer Perspektive das Verhältnis von Objektivierung und Subjektivierung über das Medium der Prüfung. Dabei fokussiert sie sich auf die stattfindenden Digitalisierungsprozesse im Bereich des Lernens und hier im Besonderen auf die Möglichkeiten von Learning Analytics. Diese Änderungen haben Konsequenzen für die Konzeption des Lernsubjekts. Nach den theoretisch-philos...
Wed, 13 Sep 2023 16:00:10 +0200
Zulaica y Mugica, Miguel: Aufsatz (Zeitschrift) (2021) https://doi.org/10.25656/01:27122
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Der Autor widmet sich der Frage, wie Ich und Wir so aufgerufen werden können, dass Fragen sozialer Freiheit bzw. freier Assoziation und Fragen von Befreiung bzw. befreiender Dissoziation gleichermaßen reflexiv zugänglich werden. Seine These ist, dass Hegels Relationierung von Freiheit und Bildung aus einer nachmetaphysischen Perspektive heraus ein Spannungsverhältnis zwischen diesen Dimensionen ...
Fri, 01 Sep 2023 11:19:58 +0200
Hof, Barbara E.: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23026
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Fri, 01 Sep 2023 11:19:46 +0200
Friesen, Norm: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23025
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Fri, 01 Sep 2023 11:19:31 +0200
Williamson, Ben: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23024
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Fri, 01 Sep 2023 11:19:15 +0200
Adamczak, Zuzanna et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23023
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Empirische Bildungsforschung
Fri, 01 Sep 2023 11:18:37 +0200
Tirosh-Samuelson, Hava: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23022
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Fri, 01 Sep 2023 11:17:44 +0200
Gough, Annette: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23021
Pädagogische Teildisziplin: Umweltpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Umweltpädagogik
This article moves beyond the anthropocentric agenda that is currently dominating environmental sustainability education and looks to what authors such as Carolyn Merchant, Elspeth Probyn and Stefan Helmreich can bring to these spaces, working with/in/against feminist new materialism and ecofeminism in a more-than-human environmental sustainability education.
Fri, 01 Sep 2023 11:17:34 +0200
Herbrechter, Stefan: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23020
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Fri, 01 Sep 2023 11:17:25 +0200
Bayne, Siân: Aufsatz (Zeitschrift) (2018) https://doi.org/10.25656/01:23019
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
While the implications of critical posthumanism for education are significant, it can present a difficult terrain for scholars new to this area of thought - its literatures are wide, cross-disciplinary, complex and in some instances (the relationship between posthumanism and transhumanism being one example) contradictory with itself. This can make it problematic for scholars and practitioners, in ...
Mon, 24 Jul 2023 19:51:59 +0200
Treml, Alfred K.: Aufsatz (Zeitschrift) (1978) https://doi.org/10.25656/01:26973
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
In diesem Beitrag wird an einem konkreten Beispiel aus dem Alltag gezeigt, wie und mit welchen Konsequenzen man mit dieser Theorie arbeiten kann. (DIPF/Orig.)
Wed, 05 Jul 2023 15:43:29 +0200
Breitenstein, Peggy H.: Aufsatz (Sammelwerk) (2023) https://doi.org/10.25656/01:26839
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Die Philosophin Peggy H. Breitenstein wagt in ihrem Beitrag den Versuch, unter Berücksichtigung reduktionistischer Argumente in bisherigen Debatten um Rassismus bei Kant, Facetten und Dimensionen eines differenzierten Umgangs anzudeuten. (DIPF/Orig.)
Tue, 04 Jul 2023 16:51:50 +0200
Hänel, Jonas: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2023) https://doi.org/10.25656/01:26735
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Gilles Deleuze zufolge bewegen wir uns permanent in einem Strom von Bewegungsbildern. Vor diesem Hintergrund zeigt Jonas Hänel, dass eine bewegungsbildbasierte Forschung quer zu den Themenbereichen Bildung, Kino und Pflege und ausgehend von Michael Hanekes Film »Liebe« (2012) neue Qualitäten in den Blick rückt. Neben der Beschreibung kontingenter Verläufe im Leben fokussiert er Intensitäten wie ...
Wed, 31 May 2023 09:58:03 +0200
Wagner, Luzi: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung (2022) https://doi.org/10.25656/01:26587
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Fri, 12 May 2023 21:28:50 +0200
Schopf, Heribert: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:21745
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Medienpädagogik
Der vorliegende Beitrag kann als "skeptischer Einsatz" zur "digitalen" Bildung gelesen werden. Dabei wird skeptisch auf Überzeugungen und Fragwürdigkeiten bestimmter Theorieansätze geschaut, die nicht weiter diskutiert, sondern in Geltung gesetzt werden. Ausgehend von einer Interpretation des Höhlengleichnisses wird mit den drei Prinzipien des Comenius: omnes omnia omnino gezeigt, dass es um mehr ...
Fri, 12 May 2023 20:09:15 +0200
Müller, Ralph: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:21743
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Medienpädagogik
Die Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelt wird sich, so lange es Stromquellen gibt und Rohstoffquellen vorhanden sind, auf absehbare Zeit als bevorzugte technologische Handlungsoption in unser Tun und Denken auf jeder gesellschaftlichen und individuellen Ebene etablieren. Dabei scheint allein die Tatsache, dass es sie als Phänomen gibt, als Begründung zu genügen, sie auch unbedingt in ...
Thu, 11 May 2023 10:48:08 +0200
Tafner, Georg et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:26512
Pädagogische Teildisziplin: Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Wed, 10 May 2023 20:27:24 +0200
Deimann, Markus et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2020) https://doi.org/10.25656/01:21727
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Medienpädagogik
Im Beitrag wird der wuchernde Digitalisierungsdiskurs in einem "Blended Interview" zwischen einem Bildungswissenschaftler und -philosophen und einem Lehrer und Medien- und Technikphilosophen reflektiert. [...] Ausgehend von Begriffsbestimmungen werden Fragen zur theoretischen und disziplinären Einordnung sowie Fragen danach, wie diese diskursiven Formationen begrifflich-theoretisch eingeholt wer...
Fri, 14 Apr 2023 16:06:16 +0200
Strobel-Eisele, Gabriele: Aufsatz (Zeitschrift) (1986) https://doi.org/10.25656/01:26431
Pädagogische Teildisziplin: Umweltpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Umweltpädagogik
Heute stellt sich uns sehr dringlich die Aufgabe, die Konstellation von Natur, Zivilisation und Erziehung neu zu überdenken und in ein allen drei Dimensionen dienliches Verhältnis zu bringen. Dazu konnte der vorliegende Beitrag angesichts der Weite des Themas nur stichwortartig und sicher unvollständig einige grundlegende "Bemerkungen" liefern. (DIPF/Orig.)
Fri, 14 Apr 2023 12:41:59 +0200
Schmohl, Tobias: Aufsatz (Sammelwerk) (2023) https://doi.org/10.25656/01:26428
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Der vorliegende Aufsatz ist der begrifflich-theoretischen Hochschulbildungsforschung zuzuordnen. Es wird ein konzeptioneller Theorierahmen für die moderne Hochschuldidaktik vorgeschlagen. Dieser kann zur Präzisierung von Erkenntnisweisen und zur Abgrenzung von Forschungsmethodiken herangezogen werden. Im Gegensatz zu bestehenden Ansätzen wird dabei nicht der Anschluss an eine oder mehrere etablier...
Mon, 03 Apr 2023 20:29:46 +0200
Schulte, Günter: Aufsatz (Zeitschrift) (1986) https://doi.org/10.25656/01:26389
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungssoziologie
Die wissenschaftliche Leitvorstellung von einer evolutionären Selbstorganisation scheint alles zu rechtfertigen, was sich auf dem 'freien Markt' der Selektionsofferten, der Varationen und Mutationen, durchsetzt. 'Anything goes' ist hier die Parole. Sie betrifft auch und erst recht dieses Paradigma der Selbstorganisation. Es ist wahr, sofern es in Geltung gebracht werden kann, sich durchgesetzt hat...
Fri, 24 Mar 2023 12:43:42 +0100
Engemann, Anke et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24088
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Rezension von: Gabriele Weiß / Jörg Zirfas (Hrsg.): Handbuch Bildungs- und Erziehungsphilosophie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2020 (710 S.; ISBN 978-3-658-19003-3; 129,99 EUR).
Thu, 23 Mar 2023 15:59:12 +0100
Nägler, Deborah: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24082
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Sozialpädagogik
Rezension von: Björn Kraus: Relationaler Konstruktivismus - Relationale Soziale Arbeit. Von der systemisch-konstruktivistischen Lebensweltorientierung zu einer Relationalen Theorie Sozialer Arbeit. Weinheim/Basel: Beltz Juventa 2019 (214 S.; ISBN 978-3-7799-3949-8; 29,95 EUR).
Mon, 20 Mar 2023 19:02:51 +0100
Reitemeyer, Ursula: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24075
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Rezension von: Andreas Gelhard: Skeptische Bildung. Prüfungsprozesse als philosophisches Problem. Zürich: diaphanes 2018 (416 S.; ISBN 978-3035800739; 35,00 EUR).
Fri, 17 Mar 2023 21:20:11 +0100
Pfrang, Agnes: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24072
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Rezension von: Malte Brinkmann/ Johannes Türstig/ Martin Weber-Spanknebel (Hrsg.): Leib - Leiblichkeit - Embodiment. Pädagogische Perspektiven auf eine Phänomenologie des Leibes. Wiesbaden: Springer VS 2019 (423 S; ISBN 978-3-658-25516-9; 49,99 EUR).
Wed, 15 Mar 2023 21:18:23 +0100
Bünger, Carsten: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24061
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Rezension von: Norbert Ricken / Rita Casale / Christiane Thompson (Hrsg.): Subjektivierung. Erziehungswissenschaftliche Theorieperspektiven. Schriftenreihe der DGfE-Kommission Bildungs- und Erziehungsphilosophie. Weinheim, Basel: Beltz Juventa 2019 (302 S.; ISBN 978-3-7799-6053-9; 34,95 EUR).
Wed, 15 Mar 2023 17:49:24 +0100
Lechner, Theresa: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24056
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Rezension von: Bernd Hüppauf: Eros, Wahrheit und Macht. Anatomie eines #me-too-Falles in der Wissenschaft. Basel: Schweizer Schwabe-Verlag 2018 (168 S.; ISBN 378-3-7965-4049-3; 21,25 EUR).
Mon, 13 Mar 2023 21:58:54 +0100
Schratz, Michael: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24052
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Rezension von: Malte Brinkmann (Hrsg.): Phänomenologische Erziehungswissenschaft von ihren Anfängen bis heute. Eine Anthologie. Wiesbaden: Springer VS 2018 (574 S.; ISBN 978-3-658-17081-3; 69,99 EUR).
Fri, 10 Mar 2023 21:01:10 +0100
Knobloch, Phillip D. Th.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24038
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Rezension von: Markus Rieger-Ladich: Bildungstheorien zur Einführung. Hamburg: Junius Verlag 2019 (230 S.; ISBN 978-3-96060-304-7; 14,90 EUR).
Fri, 10 Mar 2023 20:25:02 +0100
Spellenberg, Charlotte: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24037
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Rezension von: Wolfgang Meseth / Rita Casale / Anja Tervooren / Jörg Zirfas (Hrsg.): Normativität in der Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: Springer VS 2019 (388 S.; ISBN 978-3-658-21243-8; 44,99 EUR).
Fri, 10 Mar 2023 19:48:57 +0100
Wischmann, Anke: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24036
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Historische Bildungsforschung
Rezension von: Ruprecht Mattig: Wilhelm von Humboldt als Ethnograph. Bildungsforschung im Zeitalter der Aufklärung. Weinheim/Basel: Beltz Juventa 2019 (361 S.; ISBN 978-3-7799-6088-1; 29,95 EUR).
Fri, 10 Mar 2023 12:47:45 +0100
Bugiel, Lukas: Aufsatz (Sammelwerk) (2022) https://doi.org/10.25656/01:26278
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
Der Autor geht von begrifflichen Unklarheiten innerhalb der Interkulturellen Musikpädagogik aus und entwickelt im Rekurs auf die analytische Philosophie eine eigene Definition des Begriffs ‚Musikkultur‘. Dabei plädiert er für eine an die Alltagssprache angelehnte Auseinandersetzung mit zentralen Begriffen, um auf diese Weise eine tragfähige Ausgangslage für den musikpädagogischen Fachdiskurs zu ...
Thu, 09 Mar 2023 15:45:30 +0100
Schröder, Sabrina: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:24034
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungssoziologie
Rezension von: Fabian Goppelsröder: Aisthetik der Müdigkeit. Zürich: Diaphanes 2018 (144 S.; ISBN 978-3-0358-0083-8; 20,00 EUR).
Mon, 06 Mar 2023 12:00:49 +0100
Ruitenberg, Claudia W.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25815
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
The article analyses and provides examples of three types of philosophical questions that are commonly used in philosophical research in education: conceptual questions, normative questions, and hermeneutical-phenomenological questions. It also discusses the relation of questions to claims and arguments, and highlights the value of tracing the implicit questions to which claims can be seen to be ...
Wed, 01 Mar 2023 15:40:50 +0100
Wartmann, Robert et al.: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:26234
Pädagogische Teildisziplin: Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Dipesh Chakrabarty's 'Provincializing Europe' is the starting point in this contribution which aims to engender a postcolonial view on education. With the help of an educational-theoretical extension of Chakrabarty's work, the text aims to support the thesis that European modernity, especially the ideas of nation, individualism and bourgeoisie have inscribed themselves into the order of education ...
Fri, 24 Feb 2023 08:11:12 +0100
Choi, Hoon: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25812
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Der größte Teil der pädagogischen Werke Deweys wurde geschrieben, bevor seine philosophische Methode ausgereift war. Die pädagogische Dewey-Forschung muss es sich zur Aufgabe machen, die methodologische Diskussion, auf die sich der spätere Dewey konzentriert, erziehungstheoretisch weiterzuführen. Das Ziel dieses Beitrags ist es, beruhend auf Deweys ausgereifter Philosophie auf die Frage einzugehen...
Fri, 17 Feb 2023 17:54:06 +0100
Süßebecker, Katrin: Aufsatz (Sammelwerk) (2023) https://doi.org/10.25656/01:26153
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Schulpädagogik
Die Autorin geht grundlegend der Frage nach, welche Wirkung Sprache (in pädagogischen Kontexten) entfaltet. Unter Einbezug verschiedener (historischer) Theorieansätze zeigt sie auf, dass Sprache nicht von Neutralität geprägt sein kann. Darüber hinaus arbeitet sie heraus, welche Bedeutung Anerkennungstheoretische Aspekte für pädagogisches Sprachhandeln haben. Neben einer kritischen Reflexion des ...
Fri, 17 Feb 2023 17:52:04 +0100
Goldbach, Anne et al.: Aufsatz (Sammelwerk) (2023) https://doi.org/10.25656/01:26152
Pädagogische Teildisziplin: Sonderpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Sonderpädagogik
Die Autor*innen stellen in ihrem Beitrag unter Einbezug von verschiedenen Philosoph*innen (Arendt, Butler, Foucault, Spivak) Perspektiven auf Macht dar und verknüpfen diese mit Überlegungen, in welchen Bereichen des Lebens Macht eine Rolle spielt und den negativ/positiv wahrgenommen Auswirkungen. Im Zuge dessen wird anhand von Jürgen Links Normalitätstheorien eingeordnet, wie die gesellschaftliche...
Thu, 09 Feb 2023 12:21:31 +0100
Schmidt, Friederike: Aufsatz (Zeitschrift) (2020) https://doi.org/10.25656/01:25782
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Die Autorin untersucht solche Praktiken aus der Perspektive der historischen Anthropologie bzw. einer kulturwissenschaftlich ausgerichteten Erziehungswissenschaft am Beispiel der Ernährung von Kindern, die zunehmend im Rahmen von Imperativen und Strategien der Optimierung gedacht wird. Dabei wird die Ernährung einer präventiven Logik unterstellt, womit die Lebensführung und eine darauf bezogene ...