Günter Albrecht, Axel Groenemeyer, Friedrich W. Stallberg [hrsg.] - Handbuch soziale Probleme
hinzugefügt: 11-01-2001
1999, 1035 S. DM 98.00
ISBN 3-531-12117-0

Das Handbuch ist wahrscheinlich das erste, welches sich so systematisch und dabei auch noch so ausgiebig mit dem Thema "Soziale Probleme" beschäftigt. Die 1035 Seiten beinhalten im Grunde zwei Bücher. Ein Buch über die Theorie und Forschung und eine Art Lexikon der sozialen Probleme. Mit klarem soziologischen Schwerpunkt werden die theoretischen Hintergründe und Zusammenhänge durchleuchtet und im dritten Abschnitt des Buches bekommt der Leser einen Einblick in die Methodik der Erforschung sozialer Probleme. Neben den zentralen Problemen moderner Gesellschaften -Armut, Arbeitslosigkeit, ethnische Minderheiten, Frauendiskriminierung, Gewalt, Körperbehinderung, Drogenmissbrauch, Alter und Altern u.v.a. – behandelt das Handbuch auch die Entstehung und die sich wandelnden Bewertungen sozialer Probleme. Dabei gehen die Autoren in den entsprechenden Kapiteln auch auf die Arbeit der Berufsgruppen, Institutionen und Organisationen, die sich mit der Bewältigung sozialer Probleme befassen, ein. Trotz des soziologischen Schwerpunktes ist das Handbuch auch für Juristen, Psychologen, Pädagogen, Sozialarbeiter oder alle, die sich mit sozialen Problemen beschäftigen zu empfehlen.

Erschienen im VS_Verlag.

Rezension von Jörg Warras