Ulrich Bleidick u. a. - Einführung in die Behindertenpädagogik II
hinzugefügt: 17-10-2003
Blinden-, Gehörlosen-, Geistigbehinderten-, Körperbehinderten- und Lernbehindertenpädagogik, 1998, 129, 30,- DM, öS 219,-
ISBN 3-17-015247-5

Band II aus der Reihe "Einführung in die Behindertenpädagogik" (5. Auflage) trennt sich schließlich vom allgemeinen Behinderungsbegriff und beschäftigt sich ausschließlich mit den Fachrichtungen der Behindertenpädagogik. Diese sind in die Bände II und III aufgeteilt und in alphabetischer Reihenfolge geordnet (siehe Anmerkung unten).

Beschrieben werden die einzelnen Fachrichtungen von jeweils einem Autor/ einer Autorin und weisen, abgesehen von einigen kleinen Abweichungen, die themenspezifisch zu begründen sind, gleichnamige Kapitel auf und lassen eine gute Ein- und Übersicht der Fachrichtungen zu. Beginnend mit den fachspezifischen Grundbegriffen, den Begriffsbestimmungen und Abgrenzungen bis hin zu den jeweiligen Erscheinungsformen und Ursachen, leistet dieses Buch den LeserInnen ein gutes Vorverständnis für die hier behandelten Behinderungen.
Weiterhin wird auf die unterschiedlichen und aktuellen Möglichkeiten der Erziehung, des Unterrichts und der Therapie innerhalb eines Fachbereichs eingegangen. Gut finde ich, dass die Autoren trotz der relativ kurzen, aber komprimierten Einführung, jede Fachrichtung in ihrer gesonderten Stellung kritisch hinterleuchten, nicht nur in Bezug auf die Definitionen, sondern auch auf die verschiedenen Aspekte von Behinderung aus der soziologischen, psychologischen, medizinischen, sozialrechtlichen und pädagogischen Sicht. Auch nicht außer Acht gelassen wird, wohin die zukünftige Entwicklung der unterschiedlichen Fachrichtungen tendiert, was angesichts der gegenwärtigen Umstrukturierung der Heil- und Sonderpädagogik für jeden, der eine dieser hier thematisierten Fachrichtungen studiert, ob Diplom, Lehramt etc. interessant sein dürfte.

Anmerkung zum nächsten Band Nr. III: Er behandelt die Schwer-
hörigen-, die Sehbehinderten-, die Sprachbehinderten- und die Verhaltensgestörtenpädagogik.

Erschienen im Kohlhammer Verlag.

Rezension von Claudia Schütte