Zurück : Infocenter : Nachricht
20 Jahre Soziale Arbeit im Internet - INFO SOZIAL feiert 20jähriges Bestehen
hinzugefügt am 10-12-2018 von warras
Zwanzig Jahre sind offiziell kein Jubiläum aber ein sehr langer Zeitraum und im Bezug auf Internetseiten nahezu eine Ewigkeit. Einen Großteil der Webseiten aus dem Jahre 1998 findet man nur noch in Archiven, INFO SOZIAL jedoch präsentiert sich wie am ersten Tag, vielleicht sogar noch etwas besser.

Im Dezember 1998 ging die Webseite mit dem Namen „Soziale Arbeit im Internet“ kurz SAIN als Studienprojekt ans Netz. Ziel war es eine Lücke zu schließen. Das Internet begann langsam damit ein Massenmedium zu werden und es fehlte für den Bereich Sozialarbeit/Sozialpädagogik eine Seite mit Portalcharakter. Fachinformationen für Diplompädagogen und Sozialarbeiter gab es schon zahlreich im Internet, doch waren sie sehr verstreut und schwer zu finden. Diesen Mangel sollte das Portal beheben, in dem es ein Archiv mit Texten, Rezensionen zu aktueller Fachliteratur und Links anbot. Nicht ganz uneigennützig, denn das Portal sollte Teil der Diplomarbeit von Jörg Warras werden. Die Diplomarbeit ist lange schon geschafft, die Passion für das Sammeln von Information für das Sozialwesen ist geblieben.

Seit Ende 2003 heißt das Angebot INFO SOZIAL (http://www.info-sozial.de) und beinhaltet nun auch eine Adressdatenbank, eine Nachrichten-Rubrik, die viele verschiedene Quellen bündelt, und ein Archiv mit Artikeln und Rezensionen. Das erste soziale Netzwerk für das Sozialwesen (NETZ SOZIAL) wurde jedoch 2018 im Zuge der DSGVO eingestellt. Auch in Zeiten von Google ist eine spezialisierte Informationsquelle sinnvoll, die das Wichtige aus der Masse sucht. 10.000 Google-Treffer zu einer Suchanfrage nutzen nur wenig, wenn man etwas bestimmtes sucht. Bei INFO SOZIAL werden alle Informationen geprüft und redaktionell aufbereitet.

Auch in den nächsten zwanzig Jahren ist es das Ziel neue Techniken und Ideen für das „Soziale Internet“ nutzbar zumachen und anzubieten. Die Seite soll mit den Möglichkeiten des Internets Schritt halten und diese sinnvoll einsetzen, um die Nutzer und Nutzerinnen mit Informationen rund um das Sozialwesen zu versorgen.

Kontakt:
Redaktion INFO SOZIAL
z.Hd. Dipl. Päd. Jörg Warras
Herbststr. 89 b
28215 Bremen


PROJEKTE

INFO SOZIAL http://www.info-sozial.de
STELLENMARKT SOZIAL http://www.stellenmarkt-sozial.de